Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.360 Themen, 9.394 Beiträge

Es geht um Router Speedport W 501V.

chris_otto / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
Wer kennt sich mit dem Router Speedport W501V aus?
Ich habe ein Problem, ich komme ins Internet rein. Kann nicht Internettelefonie machen mit dem Router, nur über PC mit dem Programm 1&1 SoftPhone. Wenn ich mich anmelden will:
Die Prüfung der DSL Telefonie ist fehlgeschlagen. Die Anmeldung beim DSL Telefonieanbieter ist gescheitert.
Jetzt meine Frage:
Beim Benutzernamen muss ich die Internetzugangs-Kennung, Kundennummer oder die Internet-Telefonnummer nehmen?
Wie muss ich das machen? Mein Provider ist 1&1.
Danke für jede Antwort.

bei Antwort benachrichtigen
Maybe chris_otto

„Es geht um Router Speedport W 501V.“

Optionen

Du musst einfach nur die Zugangsdaten in den Router einragen. Um in die Konfiguration des Routers zu kommen, musst du im Browser 192.168.2.1 eingeben. Sollte die Geräte ID abgefragt werden, die steht auf der Unterseite des Routers. Dann musst du im Menue schauen wo der Zugang eingerichtet wird und trägst dort die Daten ein.
Benutzername ist

1und1/1234-567@online.de (1234-567 durch deine ersetzen)
Passwort ist halt dein Passwort.

Das wars dann eigentlich auch schon.
Gruß
Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
chris_otto

Nachtrag zu: „Es geht um Router Speedport W 501V.“

Optionen

Hallo Maybe,
danke für deine Antwort.
Das habe ich auch gemacht, bitte schön:

Dann kam das :

Kannst du mir sagen was ich falsch gemacht habe?
Oder vielleicht auch ein anderer?
danke

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror chris_otto

„Hallo Maybe, danke für deine Antwort. Das habe ich auch gemacht, bitte schön:...“

Optionen

Bei 1und1 würde ich den Router zurücksetzen und dann beim nächsten Starten das Startscript von 1und 1 ausführen lassen.

bei Antwort benachrichtigen
kuhfkg1 chris_otto

„Es geht um Router Speedport W 501V.“

Optionen

Tach auch,

1&1 ist dein Provider, das Speedport von Telekom, ich weiss nicht, ob das geht.
Aber mir ist auf deinem ersten Bild aufgefallen, dass du keine Ortsvorwahl eingetragen hast!

Tschau,kuhfkg1

Einer von 10 von 100000,ich hab Wegener, was brauch ich da noch Wagner
bei Antwort benachrichtigen
willi55 chris_otto

„Es geht um Router Speedport W 501V.“

Optionen

Moin chris_otto,
Du schreibst, das Du die VOIP-Nummer über Softphone nutzen kannst.
Diese ist dann vergeben, dh. Du kannst diese Nummer nicht mehr für das "normale" Voipen nicht mehr nutzen. Deswegen auch die Meldung.

Wieviele VOIP-Nummern hast Du?

(Ich z.B habe 3. Mit meinen "normalen" habe ich dann 6 Rufnummern)

Du musst Du Dich im Controll-Center von 1und1 einloggen und unter "Telefonie" eine neue VOIP-Nummer eintragen.
Die fangen meist mit 2xxx an .
Nehmen wir mal an, Du hast eine Nummer " 030 222 222"
Die ist jetzt für Softphone reserviert. Unter "Neu" trägst Du einen Nummer fürs VOIPen ein
" Mit Vorwahl" z.B. 030 222 223 ein. Du musst Dann ca. 10 Minuten warten, bis die Nummer unter "Fertig eingerichtet" auftaucht. Immer mal wieder einloggen.
Diese Nummer richtest Du dir dann im Router ein.
Ohne Vorwahl!!! GAAANZ WICHTIG!!! und mit Deinem Passwort, das Du von 1und1 bekommen hast
Nach einem Neustart des Routers müsste dann Deine neu eingerichtete Nummer verfügbar sein. Diese kannst Du dann auf Deine Telefone verteilen.

Aber jetzt kommst: Das Alles kommt auf Deinen Vertrag an.
Wenn nach 20 Minuten die neue VOIP-Nummern im Controll-Center nicht als "Fertig eingerichtet" auftaucht, bist Du in den Ar.... gekniffen.
Dann stehen Dir keine weiteren Nummern mehr zur Verfügung.
Du kannst aber weitere beantragen. Kostenpflichtig natürlich.

Also ,erstmal Deine Vertragsunterlagen durchlesen.
Dort steht auch drin, wieviele Nummern Du hast.

Wenn es nicht klappt, melde Dich nochmal.
Gruß
willi55

bei Antwort benachrichtigen
Hajo46 chris_otto

„Es geht um Router Speedport W 501V.“

Optionen

Also ich habe den Speedport W501V. Mein Provider ist die Telekom Deutschland. Zunächst ging die Internettelefonie, auch wenn ich nur einen 384-er Anschluß habe (DSL Light).
Zum 15.07.2009 wurde der Tarif DSL Telefonie Basic seitens der Telekom eingestellt mit der Begründung, dass im Interesse und zum Nutzen der Kundinnen und Kunden die Produkte kontinuierlich weiter entwickelt würden und deshalb ältere Produkte aus dem Angebot genommen werden. Habe ich seinerzeit nicht verstanden, aber mit DSL Light war ein Parallelbetrieb von Internettelefonie und Surfen ohnehin eine Katastrophe.Dabei muss ich trotzdem für einen 2000er Anschluß löhnen mit der Option, dass alles einmal besser wird.(habe derzeit das Call & Surf Paket Basic zu 34,90)..
Es würde mich nicht wundern, wenn auch andere Provider in der Internettelefonie nicht den großen Nutzen sehen und diese aus ihrem Angebot nehmen. Ich kann inzwischen damit leben, auch wenn ich vorher ohne Mehrkosten praktisch eine "Leitung" mehr hatte.

bei Antwort benachrichtigen
Cruser chris_otto

„Es geht um Router Speedport W 501V.“

Optionen

Hallo Hajo46,
Du kannst aber von Call & Surf Basic einfach zu Call & Surf Comfort ("6000er" Leitung) wechseln, wenn Du mind. 6 Monate den Tarif hattest. Kostet dasselbe Geld und nur einen Anruf bei der 0800 330 1000. Hat bei mir problemlos geklappt.

Gruß Cruser

bei Antwort benachrichtigen
Hajo46 Cruser

„Hallo Hajo46, Du kannst aber von Call Surf Basic einfach zu Call Surf Comfort...“

Optionen

Hallo Cruser,
habe ich gerade problemlos telefonisch erledigt. Vielen Dank.
Schönes WE
Hajo46

bei Antwort benachrichtigen
Proldi chris_otto

„Es geht um Router Speedport W 501V.“

Optionen

@chris otto

Irgendwie verstehe ich Deine Frage nicht:

Du schreibst von einem Telekom-Router, bist aber bei 1&1!
Warum nutzt Du dann nicht die von 1&1 zur Verfügung gestellte Box, das wäre doch der einfachste Weg.

Dort hast Du je nach Vertrag auch die Telefon-Flat.

Außerdem wirst Du über die Telekom in diesem Fall wohl kaum eine Flat für Telefonie haben, achte also auf die Kosten.

Mehr Infos zu den Verträgen würden helfen.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Proldi

„@chris otto Irgendwie verstehe ich Deine Frage nicht: Du schreibst von einem...“

Optionen
Du schreibst von einem Telekom-Router, bist aber bei 1&1!
Warum nutzt Du dann nicht die von 1&1 zur Verfügung gestellte Box, das wäre doch der einfachste Weg.


Hi,
Ja genau das finde ich auch. Bin zwar kein Freund von 1&1, aber ein Kumpel ist da und der hat die Fritz!Box 7240, auch als Homeserver bei 1&1 bekannt und DSL 6000.
Zu dem Speedport W501V kann ich nur eines sagen: das Teil gehöhrt in den Müll!!
Ich habe diesen Router vor Jahren selber mal gehabt. Das Innenleben ist nicht von Fritz! sondern von Hitachi. Das Wlan klappte absolut nicht. Jetzt hab ich den Speedport W 920 V. Damit funzt alles!! ist ja auch ne etwas abgespeckte Fritz!Box Phone Wlan 7270.

Gruß Ulli
bei Antwort benachrichtigen
Proldi ullibaer

„ Hi, Ja genau das finde ich auch. Bin zwar kein Freund von 1 1, aber ein Kumpel...“

Optionen
Bin zwar kein Freund von 1&1

Bin jetzt seit ca. 6 Jahren bei 1&1 und alles "löppt", keine Probleme.

Außer das die Telekom hier immer wieder vor der Haustüre steht und klingelt, sehr penetrant, diese Herren!

Möchten sie doch immer Zutritt in die Wohnung haben um den Download zu messen, auch die Rechnung möchte gerne gesehen werden! ;-)

... und ja, ich habe schon einige aus dem Haus ......

Jetzt hab ich den Speedport W 920 V. Damit funzt alles!! ist ja auch ne etwas abgespeckte Fritz!Box Phone Wlan 7270.

Danke!

War mir so nicht bekannt.
Kannst Du zu dem "abgespeckt" evtl. etwas mehr sagen?
-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Proldi

„ Bin jetzt seit ca. 6 Jahren bei 1 1 und alles löppt , keine Probleme. Außer...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
chris_otto

Nachtrag zu: „Es geht um Router Speedport W 501V.“

Optionen

Hallo Leute,
warum benutze ich nicht den Router von 1&1, ganz einfach, der ist kaputt. Der Router den ich jetzt habe, habe ich geschenkt bekommen ;-)

Ich habe alles probiert, deswegen hat das jetzt etwas länger gedauert. Ich bekomme immer diese Meldung:

Anmeldung der Internetrufnummer 0734825****** war
nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401

kann mir jemand sagen was das zu bedeuten hat?
Danke im voraus für die Antworten.
Gruss chris_otto

bei Antwort benachrichtigen
Maybe chris_otto

„Hallo Leute, warum benutze ich nicht den Router von 1 1, ganz einfach, der ist...“

Optionen

http://hilfe-center.1und1.de/search/go.php?t=e635569


Fehler 401 Unauthorized
Der Fehler 401 gibt an, dass eine fehlerhafte Kombination aus Benutzernamen und Passwort für die Anmeldung am Server verwendet wird. Bitte überprüfen Sie die Eingabe Ihrer Benutzerdaten für die 1&1 Telefonie.


Gruß
Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen