Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.371 Themen, 9.510 Beiträge

FritzBox Fon - kein Besetztzeichen

Cully / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo...

hey, ein VoIP Forum - klasse!
Dann hab ich auch gleich ne Frage.

Bin seit heute stolzer Besitzer einer FritzBox FOn WLAN (7050). Läuft auch alles super, bis auf eine Kleinigkeit:
Ich besitze nur einen Analogen Anschluß mit einem Telefon. Wenn ich jetzt übers Internet telefoniere und jemand ruft auf der Festnetzleitung an, bekommt dieser kein Besetzt- sonder ein Freizeichen.
Ist ja eigentlich auch logisch, aber dennoch ziemlich störend wenn der Anrufer denkt ich wäre nicht zuhause wenn ich nur kurz telefoniere.
GIbt es dafür eine Lösung?

bei Antwort benachrichtigen
fnmueller1 Cully

„FritzBox Fon - kein Besetztzeichen“

Optionen

das hängt von deinem provider ab

bei Antwort benachrichtigen
Cully

Nachtrag zu: „FritzBox Fon - kein Besetztzeichen“

Optionen

...der wäre 1&1 ?!?

bei Antwort benachrichtigen
horst26 Cully

„FritzBox Fon - kein Besetztzeichen“

Optionen

Hallo Cully,
wenn Du am Splitter noch ein Analogtelefon anschliesst, kannst Du in Stereo telefonieren.
Sch mal ins Handbuch von AVM
mfg
Horst

bei Antwort benachrichtigen
Cully horst26

„Hallo Cully, wenn Du am Splitter noch ein Analogtelefon anschliesst, kannst Du...“

Optionen

Yeah... dann hol ich mir n Verteiler und kann in DolbyDigital telefonieren. Dann hör ich sogar ob der mit dem ich telefonier vor oder hinter mir steht.
Vielen Dank!

bei Antwort benachrichtigen
horst26 Cully

„FritzBox Fon - kein Besetztzeichen“

Optionen

Hallo Cully ,
also nochmal.
Dein Gegner hebt ab, hört das Freizeichen, wählt deine Telefonnummer.
Welche, die von der Fritzbox, oder deine Analognummer.
Dann hört er das Freizeichen. Hat er ein Problem mit seinem Telefondiensteanbieter. Oder sollte er doch etas anderes hören (Rufzeichen)?
horst

bei Antwort benachrichtigen
Cully horst26

„Hallo Cully , also nochmal. Dein Gegner hebt ab, hört das Freizeichen, wählt...“

Optionen

@fnmueller1 - Naja, trotzdem Danke!

@horst26 Ja, er wählt meine Festnetznummer. Da ich ja über DSL telefoniere, ist mein Festnetzanschluss entsprechend frei - logischerweise. Allerdings kanns nicht klingeln bei mir, da das einzige telefon ja grad das macht was es soll - telefonieren!
Da meine Festnetzleitung frei ist, kriegt der "Gegner" auch ein Freizeichen... allerdings sollte er ein Besetztzeichen hören, weil ja eigentlich auch besetzt ist.

bei Antwort benachrichtigen
fnmueller1 Cully

„FritzBox Fon - kein Besetztzeichen“

Optionen

schade mit 1und1 kenne ich mich nicht aus. Also bei Sipgate kannst du deine (kostenlose) mailbox dementsprechend konfigurieren oder einfach zwischen den lines makeln. Vielleicht gibts ja nen vergleichbares feature bei 1und1? Kann ich mir jedenfalls gut vorstellen

bei Antwort benachrichtigen
horst26 Cully

„FritzBox Fon - kein Besetztzeichen“

Optionen

Hallo Cully,
kauf Dir für 5€ ein Hongkong-Telefon und stecks an den Splitter, es wird klingeln.
mfh
horst

bei Antwort benachrichtigen
Cully horst26

„Hallo Cully, kauf Dir für 5€ ein Hongkong-Telefon und stecks an den Splitter,...“

Optionen

Davon hab' ich aber nicht viel! Ich kann nunmal nicht mit zwei Leuten gleichzeitig telefonieren... und wenn ichs klingeln lasse, kann ichs auch gleich ganz lassen - hat dann den selben Effekt.

bei Antwort benachrichtigen
Mario32 Cully

„Davon hab ich aber nicht viel! Ich kann nunmal nicht mit zwei Leuten...“

Optionen

du mußt einfach nur die anderen anschlußbuchsen in der einstellungsmaske nicht deinen nummern die du hast zuordnen, dann gibt es auch kein freizeichen wenn du an deinem dann nur 1 angemeldeten anschluß ein Gespräch führst.

Ist aber auch in der Anleitung der Fritz Box beschrieben!

bei Antwort benachrichtigen
Cully Mario32

„du mußt einfach nur die anderen anschlußbuchsen in der einstellungsmaske nicht...“

Optionen

Ja, funktioniert!
Danke...

bei Antwort benachrichtigen