Klatsch, Fakten, News, Betas 5.087 Themen, 27.850 Beiträge

ISDN über Bluetooth bald möglich

Anonym / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat den Bluetooth Common ISDN Access Profile (CIP)- Standard von ISDN über Bluetooth zusammen mit über 2.000 Technologie- Unternehmen festgelegt. Dabei haben die beauftragten Arbeitsgruppen zur Bewerkstelligung des CIP in 14-monatiger Zusammenarbeit einen weltweit einsetzbaren Standard entwickelt. Dieser legt die Kommunikation zwischen ISDN-Klienten und ISDN Access Points unter der Verwendung von ETSI 300 838 und GSM 07.08. fest.

Dadurch, daß CIP auf dem Basistransportprotokoll L2CAP basiert und zudem noch parallel zu PAN (BNEP), DUN (RF COM) und CTP (TCS, SCO) einsetzbar ist, ermöglicht CIP den CIP-fähigen Endgeräten somit den vollständigen Einsatz der ISDN Leistungsmerkmale, dabei stehen sowohl der B- als auch der D- Kanal zur Verfügung. Überdies besteht die Möglichkeit, Geräte wie beispielsweise Telephonie oder aber CTI-Anwendungen unterstützende PCs als Netzwerk-Gateway zu verwenden oder etwa letztere miteinander zu verbinden. Zudem können durch die Einbindung von ISDN- CAPI, ISDN-Computerprogrammen wie Multimediaanwendungen oder Fast Internet over ISDN, Network Access im Ein- sowie im Mehr-Kanaleinsatz drahtlos eingesetzt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, PCs oder PDAs mittels CPI direkt an einer ISDN- Gegenstelle einzuwählen und somit Daten auszutauschen.

Die technischen Spezifikationen der CIP Version 0.95 kann man bei der Bluetooth SIG nachlesen, dabei steht die Versionsnummer 0.95 für die erstmals offiziell veröffentlichten sowie verabschiedeten Profile. Die drahtlose Kommunikation über Bluetooth ist über 100 Meter mit voller ISDN-Geschwindigkeit bzw. mit dem vollem Datendurchsatz möglich. Die ersten Produkte hat AVM bereits angekündigt, diese unterstützen CIP als Kern- Profil, dabei garantiert die Update-Möglichkeit der jeweiligen Produkte den Einsatz der neuesten Standards. Überdies stellt AVM zudem noch die CIP/CMTP-Quellcodes für Linux bereit.
(HT4U)


klare sache: bluetooth wird kommen und das mit macht ! (wird ja auch zeit *gg*)


 

bei Antwort benachrichtigen