Kaufberatung 2.705 Themen, 14.502 Beiträge

Grafigkarte mit " Ausg. ?

Yue / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

ICh brauche eine Grafigk. mfür " Bildschierme welche kann ich mir unbedenklich kaufen. ( Keine Spiele)

bei Antwort benachrichtigen
the_mic Yue

„Grafigkarte mit " Ausg. ?“

Optionen

matrox g400 dualhead

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
Yue the_mic

„matrox g400 dualhead“

Optionen

Danke für die schnelle Antwort.
Ich war im PC-Laden da wurde mir 2 Karten angeboten Matrox G550 Dual 32 MB € 139.- und ATI Radeom ? 7500 € 199.- nu Deine Empfehlung matrox g400. Könnt Ihr mir sagen was ich nun kaufen soll? Danke!

bei Antwort benachrichtigen
the_mic Yue

„Danke für die schnelle Antwort. Ich war im PC-Laden da wurde mir 2 Karten...“

Optionen

die g550 hat das leicht bessere bild und ist einfacher zu konfigurieren. die radeon 7500 hat dafür mehr leistung. da du keine spiele machen willst, kannst du ruhig zur günstigeren matrox greifen (deren 3d leistung übrigens höher ist, als immer gesagt wird *g*)

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
Yue

Nachtrag zu: „Danke für die schnelle Antwort. Ich war im PC-Laden da wurde mir 2 Karten...“

Optionen

Danke, für alle Antworten. Ich möchte gerne ein neues Mainboard Kaufen mit einem 1,5 bis 2 G Prozz. ? Was soll ich Kaufen.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Yue

„Danke, für alle Antworten. Ich möchte gerne ein neues Mainboard Kaufen mit...“

Optionen

Gute Marken für Mainboards sind z.B. Asus, Abit und Epox.
Mit der Wahl des Mainboards entscheidet sich außerdem, welchen Chipsatz, welches RAM und welchen Prozessor (AMD Athlon XP oder Intel Pentium 4) Du nimmst. Den Chipsatz kaufst Du übrigens nicht separat, der ist bereits auf dem Board "fest aufgelötet".

Entscheidend für die richtige Wahl der Komponenten ist vor allem der genaue Anwendungsbereich. Wie ich Deiner Visitenkarte entnehme, interessierst Du Dich besonders für die Office-Anwendungen Excel und Access. Da fragt es sich, ob Du überhaupt so einen "Hochleistungs-Rechner" benötigst, zumal Du Dich nicht so für Spiele interessierst.

Aber das alles ist ein zu weites Feld, als daß es Sinn machen würde, das am Ende eines Grafikkarten-Threads "so nebenbei" mit abzuhandeln. Am besten startest Du einen neuen Thread auf dem Brett Mainboards. Das halte ich für aussichtsreicher, als diesen Thread hier weiter zuverfolgen.

CU
Olaf19

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Yue

„Grafigkarte mit " Ausg. ?“

Optionen

Hallo yue,

the_mic hat völlig recht: Die Matrox-Karten kann man jedem empfehlen, der kein Power-Spieler ist. AFAIK wird die G-400 allerdings nicht mehr hergestellt. Aktuell ist derzeit das Modell Millennium G-550. Die Qualtität ist sehr gut und der Preis mit unter 120 € moderat.

> mfür " Bildschierme
Du meinst zwei Bildschirme? Dafür ist die Matrox bestens gerüstet.
Du kannst zwei analoge Monitore anschließen oder eine analog/digital-Kombination. Ein Adapter ist im Lieferumfang inbegriffen.

CU
Olaf19

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen