Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.633 Themen, 37.975 Beiträge

Firefox verflixt- startet nicht mal im Fehlerbehebungsmodus

tobi16 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

so, das reicht - eine Stunde im Kreis gesucht...Brüllend

habe einen weiteren FF auf anderem Rechner installiert und synchronisiert.

Danach zeigte er im ursprünglichen Rechner kein Theme mehr an.

Wenn ich nur gewusst hätte, dass so eine unwesentliche Veränderung wie eine optische Aufhübschung dieses Desaster verursachen kann... das liebgewonnene Theme, (diese Grafiken können auch nerven) benutzte ich immer schon, und ja, man gewöhnt sich einfach dran..

Wollte es wieder herstellen, fand es aber nicht, so suchte ich ein ähnliches und machte das rein und ja - ich vermute stark, dass es damit zu tun hat.

Zunächst wurde heute morgen der Bildschirm plötzlich schwarz, Rechner lief weiter -

wtf ist DAS denn? Nur energisches Hantieren mit der Powertaste startete neu - gut, weiß der Kuckuck.

Dann lief FF etwa eine Stunde lang, (mehrere Tabs wie immer) und schloss sich dann von selber - kein Start mehr, kein Start mit shift Taste, kein Start mit Eingabeaufforderung - nichts.

Gut, ich muss ihn jetzt zurücksetzen und werde meine mühsam zusammengestellte TAB - Sammlung verlieren - es sei denn es gibt einen anderen Trick...

Ansonsten hätte ich gern Schritt für Schritt gewusst, was ich tun kann, um möglichst wenig "Verluste" zu erleiden.

Da ja eine Synchronisierung vorliegt, könnte ich wenigstens darauf zurückgreifen - ich hab nur noch nicht kapiert, welche der Versionen nun eigentlich synchronisiert wird.

Stehe da auf dem Schlauch.- habe Bedenken, dass eine unvollständige Version versehentlich als Standard synchronisiert wird - angenommen die Synchronisierung erfolgt automatisch, kann das ja durchaus der Fall sein?

Es wäre sehr nett, wenn ich beim Zurücksetzen etwas Hilfe bekäme - dieses Profil hin und herkopieren wäre vielleicht sehr effektiv, fand ich aber immer schon sehr schwierig.

Danke schonmal

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 tobi16 „Firefox verflixt- startet nicht mal im Fehlerbehebungsmodus“
Optionen

Du kannst doch Deine Lesezeichen separat sichern über:
Lesezeichen verwalten - sichern/exportieren.

Du könntest auch beide Profile in unterschiedliche Ordner sichern und benennen.

Danach Neuinstallation und per Import-Funktion wiederherstellen, wobei ich immer nur den Inhalt des gesicherten Profils ins neue per c&p einfüge.

Den Profil Ordner findest Du über:

Hilfe - weitere Informationen zur Fehlerbehebung, Ordner öffnet im Explorer, FF schließen und auf nen Stick/ Partition kopieren (umgekehrt beim Import ebenso).

Ansonsten halt nur die Lesezeichen importieren und diverse Einstellungen und Addons neu installieren- dauert doch nicht lange.

hth

Endlich auch mit Ubuntu :-)
bei Antwort benachrichtigen
tobi16 Eludi84 „Du kannst doch Deine Lesezeichen separat sichern über: Lesezeichen verwalten - sichern/exportieren. Du könntest auch ...“
Optionen

danke!

- habe den aktuellen Profilordner gefunden.  (darin auch einen älteren).. dachte man kann da das Theme ausmachen und einfach löschen----- finde da drin aber nix mit Namen "Theme"
.. und wäre ja zu einfach

Import Funktion? Wo gibts die...?

also bitte step by step für 5 Jährige:

1. Kompletten Profilordner kopieren.

2. FF deinstallieren

3. FF neu installieren

4.Profilordner ersetzen

5 FF starten und glücklich sein

ist das so richtig?

aber das wird wohl nicht alles sein, oder? Falls das vermutlich korrupte Theme nicht mitgeht, könnte es ja hinhauen.

Prinzipiell wollte ich ja die Tabs retten, und die müssten ja auch irgendwo abgelegt sein ,ich hoffe im kopierten Profil, oder?

Denn alles außer den Tabs wird ja auch synchronisiert, Lesezeichen, pins, plugins  etc..

bei Antwort benachrichtigen
tobi16 Nachtrag zu: „danke! - habe den aktuellen Profilordner gefunden. darin auch einen älteren .. dachte man kann da das Theme ausmachen und ...“
Optionen

PS:

ah, jetz habbichs

nennt sich  sessionstore.js

bei Antwort benachrichtigen
luttyy tobi16 „Firefox verflixt- startet nicht mal im Fehlerbehebungsmodus“
Optionen

Jetzt kommt der luttyy mit seinen schlauen Sprüchen, aaber...

Vorher eine Spiegelung gemacht und der alte Zustand war in ein paar Minuten wieder hergestellt!

Ich mache das nur so, sowie ich was neues installiere.

Man weiß nie, was am Ende für ein Mist dabei raus kommt... 

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
tobi16 luttyy „Jetzt kommt der luttyy mit seinen schlauen Sprüchen, aaber... Vorher eine Spiegelung gemacht und der alte Zustand war in ...“
Optionen

schlaue Spüche sin immer guuuut

mach ich auch so, aber ich hab ja nix neu installiert, nur das dämliche Theme aktiviert

Spiegelung, ja ne, ja, Systempunkt

bei Antwort benachrichtigen
luttyy tobi16 „schlaue Spüche sin immer guuuut mach ich auch so, aber ich hab ja nix neu installiert, nur das dämliche Theme aktiviert ...“
Optionen

Den FF bearbeite ich nur widerwillig.

Schon die Auswahl der Themes ist eine Nummer für sich und da ist mal schnell der Hintergrund im Dark-Mode.

Ist schon ein Mistding, aber ich arbeite gerne mit ihm... ;-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
tobi16 Nachtrag zu: „Firefox verflixt- startet nicht mal im Fehlerbehebungsmodus“
Optionen

ACHTUNG RÜCKNAHME !

Ich hatte nicht bemerkt, dass FF zwar abgestürzt, aber im Speicher hängen geblieben war

  • WARUM AUCH IMMER!
  • DESHALB HABBICH GEGOOGELT: FF STARTET NICHT MEHR!

Als ich den Profilordner kopierte, kam eine Meldung, dass eine Datei nicht kopiert werden kann, da sie in FF geöffnet ist. Welche weiß ich nicht, das Fenster ging sofort wieder zu - (wird doch nicht die sessionstore.js gewesen sein, die wurde nämlich bei einer vorherigen Suche nicht gefunden)

Ich gleich so zack, Taskmanager scroll, saftel, und tatsächlich alles voll mit FF Einträgen.

Den mit dem größten Speicher beendet - BUMM - START und alles  wieder da.
Habbich was gelernt

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 tobi16 „ACHTUNG RÜCKNAHME ! Ich hatte nicht bemerkt, dass FF zwar abgestürzt, aber im Speicher hängen geblieben war WARUM AUCH ...“
Optionen
4.Profilordner ersetzen

den Inhalt des gesicherten Profils ins neue per c&p einfüge.

Ordner öffnet im Explorer, FF schließen und auf nen Stick/ Partition kopieren (umgekehrt beim Import ebenso).
(wird doch nicht die sessionstore.js gewesen sein, die wurde nämlich bei einer vorherigen Suche nicht gefunden)

https://support.mozilla.org/de/questions/1091640

Endlich auch mit Ubuntu :-)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 tobi16 „ACHTUNG RÜCKNAHME ! Ich hatte nicht bemerkt, dass FF zwar abgestürzt, aber im Speicher hängen geblieben war WARUM AUCH ...“
Optionen
Den mit dem größten Speicher beendet - BUMM - START und alles  wieder da. Habbich was gelernt

Hihihihi - nettes Bild! Hab ich mir gleich kopiert!

Und das Problem mit hängengebliebenen FF kenne ich auch hatte ich nach irgendeinem der Updates auch (auch im FF verschlimmbessert ein Update manchmal etwas - nicht nur in Windows... Lächelnd ).

Das blöde ist, das der FF, nach dem Beenden, wenn es dann nicht wirkich klappt, keine Meldung machte.

Sogar manchmal nicht, wenn man vesuchte ihn wieder zu starten. Diese Meldung kam bei mir dann auch erst, als ich schon 20 Neustarts vergeblich versuchte.

Danach wusste ich dann, wie der Hase läuft. Wenn der FF nicht richtig wollte, habe ich dann immer gleich den Taskmanager geöffnet.

Ein einfacher Windows-Neustart aber sollte das Problem auch lösen.

Bin zu spät in diesem Thread gelandet, um dir schnell helfen zu können. Shit happens....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
tobi16 winnigorny1 „Hihihihi - nettes Bild! Hab ich mir gleich kopiert! Und das Problem mit hängengebliebenen FF kenne ich auch hatte ich ...“
Optionen

jeps, ich hatte ja wegen des schwarzen Bildschirms kurz davor schon mal Neustart gehabt - den mach ich selten - stimmt...

Was mich eben gefünzt hat war die Google Suche und die ewigen Beschreibungen wie man in den abgesicherten FF Modus kommt, was ja auch nicht klappte.

Alles Mögliche gefunden, nur nicht : Neusart, Taskmanager...

habbich jetz mal plugin probiert:

Tab Session Manager
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/tab-session-manager

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 tobi16 „jeps, ich hatte ja wegen des schwarzen Bildschirms kurz davor schon mal Neustart gehabt - den mach ich selten - stimmt... ...“
Optionen
Alles Mögliche gefunden, nur nicht : Neustart, Taskmanager...

Neustart wirkt natürllchnur, wenn du auch einen echten Neustart machst, eben den Schnellstart von Windows deaktivierst (ist mi das Erste, was ich nach einer Windows-Installation mache, nachdem ich die Chipsatz- und den Grafikkarten-Treiber installiert habe...

Wenn der bei dir aktiv ist und du den nicht deaktivieren willst, kannst du nur einen echten Neustart machen, wenn du die Anleitung hier befolgst (oder - wenn ich recht entsinne, vorm Klicken auf "Neustart" die Shift-Taste gedrückt hälst).

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1 „Neustart wirkt natürllchnur, wenn du auch einen echten Neustart machst, eben den Schnellstart von Windows deaktivierst ...“
Optionen
Neustart wirkt natürllchnur, wenn du auch einen echten Neustart machst, eben den Schnellstart von Windows deaktivierst

Wenn Du (in Windows 10) über "Start" > "Ein/Aus" > "Neu starten" einen Neustart auslöst, ist das immer ein "echter Neustart", egal ob der Schnellstart von Windows aktiviert ist oder nicht.

Der Schnellstart wirkt sich nur aus, wenn Du statt eines Neustarts den Rechner herunterfährst und dann wieder einschaltest.

siehe auch hier:

https://www.chip.de/news/Statt-Herunterfahren-neu-starten_183280882.html

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2 „Wenn Du in Windows 10 über Start Ein/Aus Neu starten einen Neustart auslöst, ist das immer ein echter Neustart , egal ob ...“
Optionen
Der Schnellstart wirkt sich nur aus, wenn Du statt eines Neustarts den Rechner herunterfährst und dann wieder einschaltest.

OK - sowas aber auch: Da habe ich dann die ganzen Jahre etwas falsch verstanden und überreagiert.

Dennoch ziehe ich es vor, den Schnellstart zu deaktivieren. Der Zeitvorteil beim Starten ist mit einer guten SSD nur marginal. Und ich ziehe einen echten Neustart nach dem abendlichen Herunterfahren und morgendlichem Hochfahren in jedem Fall vor.

Danke für die Aufklärung.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
tobi16 winnigorny1 „OK - sowas aber auch: Da habe ich dann die ganzen Jahre etwas falsch verstanden und überreagiert. Dennoch ziehe ich es ...“
Optionen

Ich hasse Starts.

Alle!

ob neu oder schnell, echt oder unecht Unschuldig

bei mir schläft er nur und wird dann aufgeweckt.

Monatelang! Programme offen, nur FF nicht.

Das pumpt ihn schön voll, aber mir wurscht. Solange er macht, was ich will!

Neulich der schwarze Bildschirm..... Hund.

elender....

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 tobi16 „Ich hasse Starts. Alle! ob neu oder schnell, echt oder unecht bei mir schläft er nur und wird dann aufgeweckt. Monatelang! ...“
Optionen
Programme offen, nur FF nicht.

Warum machst Du beim FF eine Ausnahme?

Das pumpt ihn schön voll

Was meinst Du damit?

bei Antwort benachrichtigen
tobi16 mawe2 „Warum machst Du beim FF eine Ausnahme? Was meinst Du damit?“
Optionen

na ja, sind eben so Angewohnheiten, die zT von ganz alten Situationen her kommen.
Du darfst mir da kein Fach-Wissen unterstellen, ich hab nämlich keins.

Das "Vollpumpen" ist eine alte Verschwörungstheorie.  Die Annahme eben, dass er sich alle möglichen cache Dateien und Prozesse und was weiß ich alles im Hintergrund ansammelt,, was nach einem Neustart wieder beseitigt wäre.

Also kein technisch belegter Hintergrund
fahre ich seit Jahren immer nach Gefühl, bin ja kein IT-Experte.

Das Schließen des FF ist ganz ähnlich - hatte einen Laptop von 2009 mit 32bit 3GiG Ram, da war FF immer ganz langsam geworden und blieb irgendwann stehen, weil ich zu viele Tabs offen hatte. Nach einer Weile ging nichts mehr, und wenn ich ihn versehentlich nicht geschlossen hatte und der Rechner aufwachte, war FF nur noch eine Leiche und hing leblos im Speicher fest.

Es war ein Kampf, ihn am Laufen zu halten.

Daher das Gefühl, dass er für jede neue Sitzung auch neu starten muss, um fit zu sein.
Aber ja, auch das kann ich mir bestimmt auch noch abgewöhnen.


Auch das Schlafenlegen kommt  noch aus einer Zeit, wo der Neustart ein paar Minuten dauerte, bis alles geladen war. 4-5 Minuten ok...
Ist heute ja auch anders..

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 tobi16 „Ich hasse Starts. Alle! ob neu oder schnell, echt oder unecht bei mir schläft er nur und wird dann aufgeweckt. Monatelang! ...“
Optionen
bei mir schläft er nur und wird dann aufgeweckt. Monatelang! Programme offen, nur FF nicht.

Monetelang wäre nun wirklich nicht gut. Wenn du das tatsächlich machen würdest, würdest du irgendwann festestellen, dass dein Rechner beginnt, zu zicken.

"Das "Vollpumpen" ist eine alte Verschwörungstheorie.  Die Annahme eben, dass er sich alle möglichen cache Dateien und Prozesse und was weiß ich alles im Hintergrund ansammelt,, was nach einem Neustart wieder beseitigt wäre.".

Genau das, was du im Folgethret an Mawe geschrieben hast, ist dann eben die Ursache, wenn der Rechner dann beginnt zu zicken - weil sich da dann einfach zu viel ansammelt

Und der FF - klar, wenn du zig Tabs offen hast, zickt der auch irgendwann, weil der ein begrenztes Speichervolumen hat.

Aber du wirst ja wohl die mopnatlichen Updates&Patches einspielen und hast wohl auch die Upgrades installiert. - Und das wiederum erfordert ja einen echten Neustart.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen