Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.607 Themen, 37.663 Beiträge

Suche mit + bei Google

Sovebämse / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo

Im Netz finde ich vielerorts die Info, dass Google standardmässig bei der Eingabe von zwei Suchbegriffen mit Leerschlag dazwischen die "UND"-Suche verwendet und es daher keinen Unterschied macht, ob man bewusst mit dem + Operator arbeitet oder ihn weglässt. Das stimmt aber nicht, kann man selber testen. Zum Beispiel gibt die Suche nach "hans heiri" 420'000 Treffer, die Suche nach "hans +heiri" nur 49. Kann mir jemand genau erklären, was nun der + Operator genau macht und warum überall steht, dass Google standardmässig sowieso diesen Operator zwischen zwei Wörtern verwendet (was ja gemäss Suchergebnissen eben nicht korrekt ist)?

Und dann habe ich soeben noch bemerkt, dass die Suche mit "AND" anstatt + wiederum andere Ergebnisse liefert. Ich dachte "AND" ist dasselbe wie + ...?

Gruss und Dank
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Sovebämse

„Suche mit + bei Google“

Optionen

https://www.blogmojo.de/google-suchoperatoren/#2_basis-suchoperatoren

https://www.blogmojo.de/google-suchoperatoren/#5_suchoperatoren_die_nicht_mehr_gut_funktionieren

Den Operator + gibts bei Google nicht mehr bzw hat im Prinzip die identische Bedeutung wie "Suchbegriff" und wer das nicht selbst findet...

Außerdem waren AND und + bei Google niemals identisch!

Und wer "Suchbegriff" da nicht kennt und nutzt und meint auch nur ein bißchen Ahnung vom suchen zu haben...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „https://www.blogmojo.de/google-suchoperatoren/ 2_basis-suchoperatoren https://www.blogmojo.de/google-suchoperatoren/ ...“

Optionen

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=%22hans+heiri%22+

Ist da die "richtige" Suche und hans +heiri ist nur dummes Zeug!

Allgemein nimmt man da + schon sehr lange nicht mehr und aus guten Gründen, weil die Ergebnisse halt Müll pur sind!

bei Antwort benachrichtigen
tywin Sovebämse

„Suche mit + bei Google“

Optionen

"Das Pluszeichen dient nicht, wie man erwarten könnte, dazu, zwei oder mehr Begriffe mit dem logischen „Und“ zu verbinden, denn Google behandelt die Eingabe mehrerer Suchbegriffe automatisch als „Und“-Verknüpfung. Vielmehr erzwingen Sie mit dem Pluszeichen, dass Google bei der Suche Stop-Wörter berücksichtigt. Dabei handelt es sich um einfache Wörter wie „der“, „die“, „das“, „an“ und so weiter, aber auch einzelne Ziffern, Buchstaben und Domain-Kürzel wie „com“ oder „de“."

https://www.pcwelt.de/ratgeber/Google-Operatoren-I-84407.html

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tywin

„Das Pluszeichen dient nicht, wie man erwarten könnte, dazu, zwei oder mehr Begriffe mit dem logischen Und zu verbinden, ...“

Optionen

+

Force an exact-match search on a single word or phrase.

Example: jobs +apple

Sidenote. You can do the same thing by using double quotes around your search.

https://ahrefs.com/blog/google-advanced-search-operators/

https://www.blogmojo.de/google-suchoperatoren/#5_suchoperatoren_die_nicht_mehr_gut_funktionieren

Wer sich die Mühe macht das zu überprüfen kommt selbst drauf, dass das definitiv nicht mehr stimmt...

Janz jenau schon rund 10 Jahre nicht mehr, da hat Google das + in die Tonne getreten und was das Heute jenau macht weiß der Kuckuck und ist fast immer dummes Zeug!

"Dein" Artikel ist ein absolut schlecht recherchierter Artikel von 2014!

bei Antwort benachrichtigen
tywin Alpha13

„Force an exact-match search on a single word or phrase. Example: jobs apple Sidenote. You can do the same thing by using ...“

Optionen

Funktioniert aber immer noch mit dem Beispiel im Link. "Star Wars Episode I" liefert 279.000.000 Suchergebnisse, "Star Wars Episode +I" nur 17.700.

bei Antwort benachrichtigen