Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.555 Themen, 37.109 Beiträge

Warum wird Chrome 64 Bit ...

pappnasen / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

nicht unter Program Files installiert, sondern unter Program Files (x86)?

Ich musste den installieren, weil ich mit dem FF Probleme bei den Videos habe.

Merkwürdigerweise haben die Filme am Ende Ton- und Bildaussetzer.
Mit dem Chrome ist das nicht.

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 pappnasen

„Warum wird Chrome 64 Bit ...“

Optionen

In "Program Files" sind die 32bit-Programme gespeichert und in "Program Files (x86) die 64bit-Anwendungen. Und auch auf die Gefahr hin, dass die FF-Fans protestieren: ich hatte  auch Probleme damit, hab' ihn 'runter geschmissen und bin mit Chrome rundrum zufrieden. 

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen weissnix2

„In Program Files sind die 32bit-Programme gespeichert und in Program Files x86 die 64bit-Anwendungen. Und auch auf die ...“

Optionen
In "Program Files" sind die 32bit-Programme gespeichert und in "Program Files (x86) die 64bit-Anwendungen

FALSCH.

Setzen 6

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 weissnix2

„In Program Files sind die 32bit-Programme gespeichert und in Program Files x86 die 64bit-Anwendungen. Und auch auf die ...“

Optionen
und bin mit Chrome rundrum zufrieden. 

Du hast ja auch nichts gegen Datensammelei von google - die wissen sowieso alles über alle...

Ansonsten soll Google Chrome in einigen Punkten durchaus besser sein als FF und vor allem schneller.

Jeder was er braucht und wie er mag.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 weissnix2

„In Program Files sind die 32bit-Programme gespeichert und in Program Files x86 die 64bit-Anwendungen. Und auch auf die ...“

Optionen

https://en.wikipedia.org/wiki/Program_Files

https://de.wikipedia.org/wiki/X86-Prozessor

https://de.wikipedia.org/wiki/X64

Lesen bildet ungemein!

Bei x86 auf nen 64Bit Standardordner zu kommen ist übrigens schon ein riesiger Klopfer...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 pappnasen

„Warum wird Chrome 64 Bit ...“

Optionen

The answer is on the Chromium bug tracker (see comments #18 and #26).

In short, the dev team decided to keep things that way because it simplifies the upgrade process when migrating from 32-bits Chrome to 64-bits Chrome. They have not changed it yet because it has no user impact.

https://superuser.com/questions/811262/why-chrome-64-bit-is-installed-in-32-bit-program-files

Google macht da irgendwie seinen eigenen Standard!

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Alpha13

„The answer is on the Chromium bug tracker see comments 18 and 26 . In short, the dev team decided to keep things that way ...“

Optionen
Google macht da irgendwie seinen eigenen Standard!

Das scheint mir auch so.

Ich habe es nachgeprüft, es ist aber die 64-Bit-Version.

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 pappnasen

„Das scheint mir auch so. Ich habe es nachgeprüft, es ist aber die 64-Bit-Version.“

Optionen
FALSCH. Setzen 6


Stimmt, es ist genau umgekehrt. Aber wenn Du es besser weißt, wieso fragst Du dann? Bist Du etwa Lehrer? Die fragen auch immer nach Sachen, die sie selbst schon wissen.

Wenn mich mein bescheidenes Rucksackwissen nicht täuscht, dann bietet Windows als Installationsroutine die Program Files für die 64-bit-Anwendungen an und die (x86) für 32-bit-Anwendungen. (x64) gibt's übrigens auch noch, aber das kriegen wir erst in der nächsten Stunde...

Sinn der Sache ist es, dass sich 32er und 64er Programme nicht in die Quere kommen. Und dass eine Pappnase sie leichter wieder finden kann. Und wenn Dein Chrome nicht in Program Files erscheint, sondern in (x86), dann haben da entweder Windows oder Google oder Du nicht richtig aufgepasst. 

Du hast ja auch nichts gegen Datensammelei von google


Nö, habe ich nicht. Meinetwegen können die gerne mitschreiben, was ich so anklicke, von mir aus mit Namen und Anschrift. Mein Provider (und übrigens auch Deiner) macht das ja ebenfalls. Mit dem, was andere nicht von mir wissen sollen, gehe ich nicht in's Internet.

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen weissnix2

„Stimmt, es ist genau umgekehrt. Aber wenn Du es besser weißt, wieso fragst Du dann? Bist Du etwa Lehrer? Die fragen auch ...“

Optionen
Aber wenn Du es besser weißt, wieso fragst Du dann?

Was habe ich gefragt?

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 pappnasen

„Was habe ich gefragt?“

Optionen

Sag bloß, Du hast schon vergessen, mit welcher Frage Du diesen trööt gestartet hast. Zur Erinnerung: Deine Frage steht ganz oben, das Fettgedruckte! Cool

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2

Nachtrag zu: „Sag bloß, Du hast schon vergessen, mit welcher Frage Du diesen trööt gestartet hast. Zur Erinnerung: Deine Frage steht ...“

Optionen

Bei mir wurde Chrome (64bit) übrigens auch automatisch unter "C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application" installiert, ohne dass mir das jemals aufgefallen wäre, wenn Du nicht danach gefragt hättest und ohne dass das den Browser in seiner Funktion irgendwie beeinträchtigt. Ebenfalls unter (x86) läuft Googles altes  Picasa 3, Google Earth hingegen erscheint unter Program Files (ohne x86). Keine Ahnung, warum das so ist. Und solange alles einwandfrei läuft, ist es mir auch egal, was wo installiert ist.   

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen