Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.509 Themen, 36.570 Beiträge

FF 67.0.1 ist Standardbrowser trotzdem werden in Mails stehende Links im Edge geöffnet.

fbe / 21 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich bekomme Mails von Magix mit Tipps für die Videobearbeitung. Wenn ich den entsprechenden Link anklicke wird der Tipp im Edge Browser geöffnet trotz FF Einsterllung als Standard Browser.

Kann man das ändern? Wie?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
presla fbe

„FF 67.0.1 ist Standardbrowser trotzdem werden in Mails stehende Links im Edge geöffnet.“

Optionen

Lies das,dann weißt Du Bescheid;es läßt sich momentan nicht ändern!

https://www.borncity.com/blog/2018/03/17/gngel-windows-mail-links-ffnen-nur-noch-in-edge/

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
fbe presla

„Lies das,dann weißt Du Bescheid es läßt sich momentan nicht ändern! ...“

Optionen

Hallo Presla,

vermutet habe ich diese MS Gängelei, danke für die Bestätigung. Ich hab mich leider an Outlook so gewöhnt weil die Terminplanung dort integriert ist.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
andy11 fbe

„FF 67.0.1 ist Standardbrowser trotzdem werden in Mails stehende Links im Edge geöffnet.“

Optionen

Welches Mail-Programm nutzen wir denn. A

Manchmal sind es die Leute, von denen niemand eine Vorstellung hat, die die Dinge tun, die sich niemand vorstellen kann. A. Turing
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 andy11

„Welches Mail-Programm nutzen wir denn. A“

Optionen

In einem seiner letzten Problemfälle steht was von Outlook2010...aber es wird wohl wieder dauern bis da Genaueres kommt ;-)

bei Antwort benachrichtigen
andy11 einfachnixlos1

„In einem seiner letzten Problemfälle steht was von Outlook2010...aber es wird wohl wieder dauern bis da Genaueres kommt -“

Optionen

Noch nicht ganz klar ob das nur den Standard-Client (Mail APP)

oder jedes Mehl Programm betrifft. Also auch aus dem Donnervogel

heraus. Dann kann ich die Verärgerung schon verstehen. Ich mach

das immer im Browser und da isses wurscht welcher es ist. A

Manchmal sind es die Leute, von denen niemand eine Vorstellung hat, die die Dinge tun, die sich niemand vorstellen kann. A. Turing
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe

„FF 67.0.1 ist Standardbrowser trotzdem werden in Mails stehende Links im Edge geöffnet.“

Optionen

"Also wer die Mail-App von Windows 10 nutzt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen."

https://www.borncity.com/blog/2018/07/07/windows-10-mail-links-lassen-sich-in-fremdbrowsern-ffnen/

bei Antwort benachrichtigen
fbe Alpha13

„Also wer die Mail-App von Windows 10 nutzt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. ...“

Optionen
Also wer die Mail-App von Windows 10 nutzt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen."

Die MS Mail App ist nicht installiert!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe

„FF 67.0.1 ist Standardbrowser trotzdem werden in Mails stehende Links im Edge geöffnet.“

Optionen

Keine Ahnung, warum es bei Dir nicht läuft:

Hier ist eine Kiste mit W10 und sowohl im Firefox ist dieser als Standardbrowser eingestellt als auch in den Standard-Apps und Dateizuordnungen ist der Firefox Standard.

Das Öffnen von Links sowohl aus dem Thunderbird, direkt aus einem im Browser geöffneten Mail-Zugang als auch das Anklicken direkter Links funktioniert tadelos im FF.

Wenn das nicht klappt, dann müsste es in Outlook selbst noch eine Option geben, wie bestimmte Dateitypen und Links geöffnet werden sollen, ergo wäre das mein nächster Anlaufpunkt.

Inwieweit sich da Outlook 2010 unter Windows 10 verhält, kann ich jetzt mangels Vorhandensein nicht nachvollziehen. Am beruflich genutzten PC mit W10 und Office 365 passt sich Outlook allerdings an die Windows-Settings an und öffnet Links ebenfalls im Standardbrowser.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
fbe fakiauso

„Keine Ahnung, warum es bei Dir nicht läuft: Hier ist eine Kiste mit W10 und sowohl im Firefox ist dieser als ...“

Optionen
Keine Ahnung, warum es bei Dir nicht läuft:

Schau dir den von Presla oben eingestellten Link an. Das wird m. E. die Ursache sein.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken fbe

„Schau dir den von Presla oben eingestellten Link an. Das wird m. E. die Ursache sein.“

Optionen
Das wird m. E. die Ursache sein.

Das kann nicht sein, ich nutze schon länger Windows 10 und auch Microsoft-Outlook. Derzeit Windows 10 (v.1903) und Office Outlook 2013. Beim Anklicken von Links die im Outlook angezeigt werden, wird immer mein Standard-Browser geöffnet und das ist der Firefox:

Sollten deine Einstellungen mit denen von mir übereinstimmen und es dennoch bei dir nicht funktionieren,  dann ist etwas anderes faul.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
fbe Knoeppken

„Das kann nicht sein, ich nutze schon länger Windows 10 und auch Microsoft-Outlook. Derzeit Windows 10 v.1903 und Office ...“

Optionen

Hallo knoeppken,

sieht bei mir ähnlich aus bis auf die Mail App die bei mir so aussieht:

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 fbe

„Schau dir den von Presla oben eingestellten Link an. Das wird m. E. die Ursache sein.“

Optionen

Da wird aber ausschließlich Bezug auf die Mail App genommen und nicht auf andere eMail Clients.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe

„Schau dir den von Presla oben eingestellten Link an. Das wird m. E. die Ursache sein.“

Optionen
Das wird m. E. die Ursache sein.


Vielleicht auch nicht.

Desderwegen schrubte ich ja dazu, dass es auf den Arbeitsrechner anstandslos funktioniert aus Outlook heraus, wenn auch aus der aktuellen Version und nur mit den "üblichen" Einstellungen in W10.

Ggf. kannst Du ja einen Rechtsklick auf den Link machen und dann über das Kontextmenü den Fox öffnen.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
fbe fakiauso

„Vielleicht auch nicht. Desderwegen schrubte ich ja dazu, dass es auf den Arbeitsrechner anstandslos funktioniert aus ...“

Optionen

Hallo fakiauso,

das Problem liegt offenbar entweder am NoScript oder am Outlook.So sieht die Infozeile der Mail aus:Mein Webbrowser ist der FF

Wie ,Wo kann ich das umstellen?? NoScript möchte ich wegen der Kleinigkeit nicht abschalten.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe

„Hallo fakiauso, das Problem liegt offenbar entweder am NoScript oder am Outlook.So sieht die Infozeile der Mail aus:Mein ...“

Optionen

Stelle erst einmal wie verlinkt, sowohl den Fox als Standardbrowser in den Einstellungen des FF ein und zusätzlich noch einmal unter Standard-Apps den Fox als Browser. Ggf. schalte zur Not auch einmal zwischen z.B. Chrome, IE und FF hin und wieder zurück, anschliessend die Deppenmethode Neustart.

NoScript im FF hat da m.E. keinen Einfluss.

Hier gibt es noch ein Fixit, wenn sich Hyperlinks gar nicht mehr öffnen lassen, aber vielleicht biegt der bei Dir auch wieder etwas gerade:

https://www.ionas.com/wissen/links-in-outlook-so-lassen-sie-sich-wieder-oeffnen/

Wenn´s dann nicht klappt, weeß ich ooch nich weiter, dann bleibt´s ein Mister Ium;-)

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
fbe fakiauso

„Stelle erst einmal wie verlinkt, sowohl den Fox als Standardbrowser in den Einstellungen des FF ein und zusätzlich noch ...“

Optionen
Stelle erst einmal wie verlinkt, sowohl den Fox als Standardbrowser in den Einstellungen des FF ein und zusätzlich noch einmal unter Standard-Apps den Fox als Browser.

Das ist bei mir latürnich der Fall. Es funktioniert auch wie es soll,nur die Links in Mails von Magix öffnen den Edge statt FF.

bei Antwort benachrichtigen
tywin fbe

„Das ist bei mir latürnich der Fall. Es funktioniert auch wie es soll,nur die Links in Mails von Magix öffnen den Edge ...“

Optionen

Vieleicht sind die Links von Magix so gestaltet, dass sie generell mit Edge geöffnet werden. Hier wird eine solche Möglichkeit aufgezeigt:

https://www.win-10-forum.de/threads/verknuepfung-zu-edge-mit-bestimmter-website.4415/

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fbe

„Das ist bei mir latürnich der Fall. Es funktioniert auch wie es soll,nur die Links in Mails von Magix öffnen den Edge ...“

Optionen
nur die Links in Mails von Magix öffnen den Edge statt FF

Vielleicht hilft da nur, den Link mit der rechten Maustaste zu kopieren  und dann in den Firefox einzufügen.

Magix hat vielleicht Gründe dafür, dass ihre Link-Tipps im Edge geöffnet werden sollen.
Vielleicht kann/soll die verlinkte Seite nicht in anderen Browsern geöffnet werden und die Tipps funktionieren da nicht. 

Wenn andere Links funktionieren wie erwartet - dann ist doch gut und erst mal alles in Ordnung.

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Anne0709

„Vielleicht hilft da nur, den Link mit der rechten Maustaste zu kopieren und dann in den Firefox einzufügen. Magix hat ...“

Optionen
Vielleicht hilft da nur, den Link mit der rechten Maustaste zu kopieren  und dann in den Firefox einzufügen.


Da es sich um eine Mail handelt und die vermutlich kein Link ist, sondern als eml-Datei im Browser geöffnet wird, kann es sein, dass der Fox als Standardanwendung nicht reicht.

Edge klaut sich z.B. voreingestellt auch PDF als Format und das lässt sich unter W10 nur über das Zuordnen nach Dateityp ändern.

https://superuser.com/questions/1210509/open-an-eml-file-directly-in-the-browser-without-renaming

https://support.microsoft.com/de-de/help/4028161/windows-10-change-default-programs

Da es noch Windows ohne Edge und andere OS geben soll, muss es dort schliesslich auch ohne selbigen funktionieren.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fakiauso

„Da es sich um eine Mail handelt und die vermutlich kein Link ist, sondern als eml-Datei im Browser geöffnet wird, kann es ...“

Optionen

Das ist jetzt kompliziert zu verstehen:
In der Überschrift heißt es:

werden in Mails stehende Links im Edge geöffnet.

So wird es ganz normal so sein, dass die Links auf eine Seite von Magix führt, in der Informationen und Anleitungen liegen.
So habe ich das verstanden und kenne das auch von früher her, dass zum einwandfreien Funktionieren der Seite ein bestimmter Browser verwendet werden soll. (Ich selbst habe sowas nie programmiert, kenne das aber von Kundenbetreuung her.)

Da es sich um eine Mail handelt und die vermutlich kein Link ist,

Meine Vermutung ist, dass es sich um einen Link in der eMail handelt, der aus Kompatibilitäts(?)gründen einen Microsoft-Browser nutzen soll. Und nicht den vom User eingestellten Standard-Browser.

Natürlich sind das nur Vermutungen.
eml-Dateien öffne ich idR mit (m)einem Mailprogramm.

Jaaa - und wenn keine M$-Produkt genutzt wird - dann hat die Firma sicher einen Weg zum erforderlichen Standardbrowser für dieses Betriebssystem im Link programmiert.
Das erwarte ich jedenfalls.
Aber auch hier -irren ist menschlich.

Früher konnten Microsoft-Updates auch nicht über den FF installiert werden, was aber schon länger vorbei ist.

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Anne0709

„Das ist jetzt kompliziert zu verstehen: In der Überschrift heißt es: So wird es ganz normal so sein, dass die Links auf ...“

Optionen

Kieke mal hier;-)

M.E. geht´s da um das Anzeigen der Nachricht im Browser (warum auch immer, tut ja hier vermutlich nichts zur Sache).

Insofern müsste man jetzt annehmen, dass es eben kein Link zu einer Seite ist, sondern einfach nur die Nachricht im Browser dargestellt?!

Früher konnten Microsoft-Updates auch nicht über den FF installiert werden, was aber schon länger vorbei ist.


Das lag einfach daran, dass Windows Update im Browser über ActiveX lief und das hatte nunmal nur der IE drin. Inzwischen ist das weg.

Wenn das irgendwann mal klappt, bin ich gespannt wie ein Flitzbogen auf des Rätsels Lösung.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen