Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.449 Themen, 35.951 Beiträge

(Nervige) Cookie Hinweise / Warnungen

globe-trotter / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

seit der neuen Datenschutzverordnung nerven mich auf jeder Webseite die an den unmöglichsten Stellen eingeblendeten Hinweise auf die Verwendung von Cookies - die man ständig aufs neue wegklicken muss.

Jetzt gibt es ein Add-On für Firefox und Chrome, das dies unterbindet. Ich habe es jetzt einige Zeit im Firefox gestest, es funktioniert einwandfrei. Wen es interessiert:

https://www.i-dont-care-about-cookies.eu/

Grüße, Michael

Besser auf neuen Wegen stolpern als auf alten Pfaden auf der Stelle treten. (chin.)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 globe-trotter

„(Nervige) Cookie Hinweise / Warnungen“

Optionen

Hallo,

dieses Tool ist aber auch ein Freibrief für jedes Cookie das installiert wird. Da kann ich auch gleich Cookies generell erlauben und sie nicht mehr bei jedem Browser schließen löschen.

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1

„Hallo, dieses Tool ist aber auch ein Freibrief für jedes Cookie das installiert wird. Da kann ich auch gleich Cookies ...“

Optionen

Das Tool bestätigt nur (selbständig) die Cookie-Belehrungen. Mit der Art und Weise, wie Cookies gesetzt werden, hat das nichts zu tun. Dafür verwendet man weiterhin die Browsereinstellungen für Cookies.

Ich finde diese Cookie-Belehrungen auch lästig. Typischer Fall von Überregulierung.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Das Tool bestätigt nur selbständig die Cookie-Belehrungen. Mit der Art und Weise, wie Cookies gesetzt werden, hat das ...“

Optionen
Das Tool bestätigt nur (selbständig) die Cookie-Belehrungen.

Das sehe ich etwas anders, meine Zustimmung zu etwas geht über eine bloße Belehrung hinaus.

Beispiele:

Willkommen in der SATURN Tarifwelt!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf handytarife.saturn.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies“.

EINVERSTANDEN

 

Diese Webseite verwendet Mechanismen wie Cookies zur Personalisierung von Inhalten, Werbung und Analysezwecke. Mit Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dieser Datenverarbeitung durch Nickles.de und durch Dritte/Partner zu. Sie haben ein jederzeitiges Widerrufsrecht. Alle Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.              

mehr erfahren         ausblenden

 

Stern

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung. Weitere Infos und Optionen

OK

Also bei Saturn und Stern muss man aktiv etwas zustimmen, bei Nickles kann man ausblenden.

Meine Cooki Behandlung im Browser, ist eine andere Baustelle.
Ich lasse die Hinweise stehen, so lange sie mich nicht stören, sind sie mitten im Bild meide ich zukünftig die Seite. Schließe ich den Browser, werden die Cookis gelöscht.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1

„Das sehe ich etwas anders, meine Zustimmung zu etwas geht über eine bloße Belehrung hinaus. Beispiele: Willkommen in der ...“

Optionen
Also bei Saturn und Stern muss man aktiv etwas zustimmen

Aber wenn man nicht zustimmt, werden trotzdem Cookies gesetzt. Man "muss" also nicht zustimmen, stimmt aber beim Weitersurfen quasi automatisch zu.

Ich lasse die Hinweise stehen, so lange sie mich nicht stören

Ich eigentlich auch. Manchmal sind sie aber so groß, dass wirklich viel Fläche für die Darstellung der Seite verlorengeht.

Letztlich bleibt es aber dabei: Die Hinweise sind sinnlos und sollten komplett abgeschafft werden.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Aber wenn man nicht zustimmt, werden trotzdem Cookies gesetzt. Man muss also nicht zustimmen, stimmt aber beim ...“

Optionen
stimmt aber beim Weitersurfen quasi automatisch zu.

Das ist die Frage. Wann? Sofort oder erst nach 5s?
Mich stört das explizite, persönliche Zustimmen durch drücken eines Buttons.

Ich erhalte mir meinen pseudo Freiraum, indem ich nicht "drücke".

Ich will nicht, auch noch mit meiner Zustimmung, mit unsinniger Werbung zugemüllt werden. Was ich z. B. gestern kaufte, brauche ich heute nicht schon wieder, z. B. Tintenpatronen, Schuhe oder Kopierpapier...

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1

„Das ist die Frage. Wann? Sofort oder erst nach 5s? Mich stört das explizite, persönliche Zustimmen durch drücken eines ...“

Optionen
Wann? Sofort oder erst nach 5s?

Eigentlich schon 5s vorher.

Die ersten Cookies wurden ja (wenn man sie nicht auf anderem Wege verhindert) schon gesetzt bevor die Cookie-Belehrung mir das mitteilt. Ob man den Zustimmungsbutton drückt oder nicht, ist dafür nicht relevant.

Ich erhalte mir meinen pseudo Freiraum, indem ich nicht "drücke".

Das kannst Du machen. Aber die Meldung nervt eben trotzdem und kostet Platz.

Wirklichen Schutz bieten nur Script-Blocker. Dann allerdings mit den bekannten Nebenwirkungen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter hatterchen1

„Das sehe ich etwas anders, meine Zustimmung zu etwas geht über eine bloße Belehrung hinaus. Beispiele: Willkommen in der ...“

Optionen
Schließe ich den Browser, werden die Cookis gelöscht.

Das mach ich auch, die komplette Chronik einschl. Cookies wird gelöscht. Daher erscheint besagter Hinweis ja auch immer wieder aufs neue.

Manche dieser Hinweise erscheinen erst mit einiger "Verspätung", fast wie ein Pop-Up, was mich einfach nervt. Man muss dieses Add-On ja nicht benutzen, wenn man es nicht will.

Ich jedenfalls schätze und nutze es. Leider gibt es das noch nicht für meinen Standard-Browser Opera.

Besser auf neuen Wegen stolpern als auf alten Pfaden auf der Stelle treten. (chin.)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 globe-trotter

„Das mach ich auch, die komplette Chronik einschl. Cookies wird gelöscht. Daher erscheint besagter Hinweis ja auch immer ...“

Optionen
Manche dieser Hinweise erscheinen erst mit einiger "Verspätung", fast wie ein Pop-Up, was mich einfach nervt.

Die werden in aller Regel von meinen Scriptblockern abgefangen, oder die Seite bleibt gleich dunkel.

Wir können uns da winden wie die Würmer, alle wollen nur "unser Bestes".Zwinkernd

Aber noch einmal, zum besseren Verständnis.
Die App erlaubt den Cookis den Zugriff, was ist denn wenn Du im Browser gleich die Cookis zulässt? Die ja später eh gelöscht werden.

OK, könnte ich ja auch selber testen...Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 globe-trotter

„(Nervige) Cookie Hinweise / Warnungen“

Optionen
seit der neuen Datenschutzverordnung nerven mich auf jeder Webseite die an den unmöglichsten Stellen eingeblendeten Hinweise auf die Verwendung von Cookie

Mich haben sie schon vorher genervt! Und die DSGVO ist ausnahmsweise auch nicht daran schuld, dass es diese Hinwiese gibt.

Verantwortlich hierfür ist Google.

https://christophkleinschmidt.de/google-fordert-cookie-hinweis-auf-websites-und-in-apps/

Google zwingt Sitebetreiber, die bestimmte Google-Dienste nutzen, seit etwa drei Jahren diese Belehrung auf der Seite anzuzeigen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter mawe2

„Mich haben sie schon vorher genervt! Und die DSGVO ist ausnahmsweise auch nicht daran schuld, dass es diese Hinwiese gibt. ...“

Optionen
Google zwingt Sitebetreiber, die bestimmte Google-Dienste nutzen, seit etwa drei Jahren diese Belehrung auf der Seite anzuzeigen.

Wie dem auch sei, ich bin das endlich los, auch weil ich bei jedem Beenden des Browsers die Chronik und Cookies komplett lösche - und daher bei jedem neuen Aufruf der Seiten das Ganze wieder erscheint, bzw. erschien.

Bei manchen Seiten, wie bei Nickles, ist diese "Belehrung" dezent, also kaum störend, bei anderen Seiten dagegen oft "clicky-bunt" und an den unterschiedlichsten Stellen.

Kann jeder machen wie er will, ich wollte nur einen Hinweis geben.

Besser auf neuen Wegen stolpern als auf alten Pfaden auf der Stelle treten. (chin.)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 globe-trotter

„Wie dem auch sei, ich bin das endlich los, auch weil ich bei jedem Beenden des Browsers die Chronik und Cookies komplett ...“

Optionen

Die Frage ist ja, wie das Add-On den Effekt letztendlich bewerkstelligt.

Hast Du schon etwas über die konkrete Funktionsweise herausbekommen?

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen