Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.390 Themen, 35.423 Beiträge

Firefox Quantum 57.0.1 64-Bit Dropdown-Menü funktioniert nicht mehr

ullibaer / 66 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute,

Das Dropdown-Menü im FF 57.0.1 geht nicht mehr. Aufgefallen ist mir das heute in meiner FritzBox 7490.

Dort kann man unter=>System=>Ereignisse mit dem kleinen Pfeil auswählen: => Alles, => System, => Internet, => Telefonie, => Wlan.

Das geht dann aber manchmal nicht. Auch lassen sich dann keine Links mehr im neuen Tab öffnen!

Speeddial habe ich nicht mehr installiert, da nicht kompatibel mit FF 57.

GroupSpeedDial habe ich nun installiert. Mit 7 verschiedenen Gruppen.

Wenn der FF nicht mehr reagiert wie oben beschrieben, kann ich ihn nur noch über den Taskmanager abschiessen und neu starten.

Dabei fiel mir dann auf, das der FF im Taskmanager über 600 MB an Ram verbraucht.

Das mit dem Dropdown-Menü-Problem hatte ich bisher nicht gehabt, auch nicht unter FF 57.0

Dabei wurde doch gesagt, das FF Quantum weniger Ram verbrauchen würde und erst bei über 100 geöffneten Tabs ins straucheln gerät.

Addons sind nur noch 4 installiert.

Bei älteren Firefox-Versionen hatte ich viel mehr Addons installiert.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
Borlander ullibaer

„Firefox Quantum 57.0.1 64-Bit Dropdown-Menü funktioniert nicht mehr“

Optionen
Dabei fiel mir dann auf, das der FF im Taskmanager über 600 MB an Ram verbraucht. […] Dabei wurde doch gesagt, das FF Quantum weniger Ram verbrauchen würde und erst bei über 100 geöffneten Tabs ins straucheln gerät.

600 MB sind auch gar nicht mal so viel. Bei mir sind es gerade ~4,5GB (bei >100 offenen Tabs).

So ganz verstanden habe ich Dein Problem allerdings nicht.

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Borlander

„600 MB sind auch gar nicht mal so viel. Bei mir sind es gerade 4,5GB bei 100 offenen Tabs . So ganz verstanden habe ich ...“

Optionen
So ganz verstanden habe ich Dein Problem allerdings nicht.

Was ist denn daran nicht zu verstehen?

Ich war gerade in der FritzBox 7490 ( nur 1 Tab offen )

Dort kann man unter System=> Ereignisse mit dem kleinen Pfeil daneben noch mehr auswählen !

z.B. =>Internet oder => Wlan.

Aber das funktioniert nicht. Das nur als Beispiel

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken ullibaer

„Was ist denn daran nicht zu verstehen? Ich war gerade in der FritzBox 7490 nur 1 Tab offen Dort kann man unter System ...“

Optionen
GroupSpeedDial habe ich nun installiert. Mit 7 verschiedenen Gruppen.

Moin Ulli,

gehe bitte testweise auf den Firefox-Menübutton >> Hilfe >> Mit deaktivierten Add-ons neu starten. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass du den FF "bereinigen" musst.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Borlander ullibaer

„Was ist denn daran nicht zu verstehen? Ich war gerade in der FritzBox 7490 nur 1 Tab offen Dort kann man unter System ...“

Optionen

Also ich verstehe nun, das offensichtlich die ComboBox bzw. das HTML-Select-Element im Webinterface der Fritzbox nicht mehr so funktioniert wie vor dem Update auf FF57.

Tritt das Problem nur dort auf, oder auch auf anderen Webseiten die dieses Bedien-Element verwenden?

Wenn der FF nicht mehr reagiert wie oben beschrieben, kann ich ihn nur noch über den Taskmanager abschiessen und neu starten.

Und wo kommt dann der erforderliche Neustart von FF ins Spiel? Reagiert FF nicht mehr sobald Du versuchst das Auswahlmenü aufzuklappen?

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Borlander

„Also ich verstehe nun, das offensichtlich die ComboBox bzw. das HTML-Select-Element im Webinterface der Fritzbox nicht mehr ...“

Optionen

Hallo Ulli,

hatte das selbe Problem, wie von Dir beschrieben, dazu noch der eine oder andere Link in Nickles und anderen Webseiten.

Lösung wie von knoeppken beschrieben und den FF "bereinigen" wählen,
dann sollten viele Probleme behoben sein.

Add-ons notieren, Lesezeichen u.s.w. sichern und im Bereinigten FF importieren.

War das Einzige, was wirklich Hilfe brachte und der FF war danach wesentlich Schneller.

Denke nicht an den zusätzlichen Aufwand, denn nach der FF Bereinigung u.s.w., denkst du nur noch, warum habe ich das nicht schon früher gemacht.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Professional Plus 2016.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer hddiesel

„Hallo Ulli, hatte das selbe Problem, wie von Dir beschrieben, dazu noch der eine oder andere Link in Nickles und anderen ...“

Optionen
Lösung wie von knoeppken beschrieben und den FF "bereinigen" wählen, dann sollten viele Probleme behoben sein.

Hi,

Hab den Firefox Quantum vorhin zurück gesetzt. Lesezeichen und die Einstellungen von Group Speed Dial gesichert.

Danach hatte ich FF 57.0.1 drauf

Danach kam noch ein Update auf 57.0.2

Im Firefox-Statusbericht steht, ich hätte 14 Erweiterungen installiert. Aber es sind nur 3 !

War das Einzige, was wirklich Hilfe brachte und der FF war danach wesentlich Schneller.

mh, wie hast du das gemessen? oder nur gefühlt?

Ich denke mal, der FF ist weder schneller noch langsamer geworden, gefühlt jedenfalls.

Wenn mein Problem jetzt gelöst wurde, bin ich zufrieden. Aber genaueres kann ich erst nach ein paar Tagen sagen.

Aber, obwohl ich jetzt nur 1 Tab mit nickles.de offen habe, zeigt mir der Taskmanager 4x Firefox an. Kannst du mir das erklären?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken ullibaer

„Hi, Hab den Firefox Quantum vorhin zurück gesetzt. Lesezeichen und die Einstellungen von Group Speed Dial gesichert. ...“

Optionen
Im Firefox-Statusbericht steht, ich hätte 14 Erweiterungen installiert. Aber es sind nur 3 !

Das kannst du vergessen, die Zahl 14 steht bei mir in allen 3 Betriebssystemen beim FF. Keine Ahnung warum.

Aber genaueres kann ich erst nach ein paar Tagen sagen.

Warum? Die Seiten bei denen du Probleme hattest, einschließlich dem "Dropdown-Menü" in deiner FRITZ!Box (darum ging es doch in deinem Eröffnungsposting hauptsächlich), lässt sich doch schnell testen. Klappt es in diesem Menü, dann ist doch alles in Butter. Getestet natürlich ohne Add-ons, die packt man sich später in den Firefox, dann erkennt man auch welches klemmt.

Und ja, der neue FF ist gefühlt schneller, wer macht da schon Benchmarks?

Nachtrag zu:

Aber, obwohl ich jetzt nur 1 Tab mit nickles.de offen habe, zeigt mir der Taskmanager 4x Firefox an. Kannst du mir das erklären?

Stichwort ist Multiprozess-Architektur und das gibt es schon länger.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Das kannst du vergessen, die Zahl 14 steht bei mir in allen 3 Betriebssystemen beim FF. Keine Ahnung warum. Warum? Die ...“

Optionen
zeigt mir der Taskmanager 4x Firefox an. Kannst du mir das erklären? Stichwort ist Multiprozess-Architektur und das gibt es schon länger.

Bei mir zeigt der Taskmanager Firefox (5) an und obwohl ich nichts mache, verändern alle 5 ihre Größe. Seltsam, seltsam...Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Bei mir zeigt der Taskmanager Firefox 5 an und obwohl ich nichts mache, verändern alle 5 ihre Größe. Seltsam, seltsam...“

Optionen

Kann ich ein bisschen überbieten. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Kann ich ein bisschen überbieten. Gruß knoeppken“

Optionen

Hey, ich habe gerade auch auf (6) aufgestockt...CoolLachend

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Hey, ich habe gerade auch auf 6 aufgestockt...“

Optionen
Hey, ich habe gerade auch auf (6) aufgestockt...

Was ihr nur immer rumhudelt??? Bin ich denn der einzige, bei dem alles normal läuft und auch normal aussieht???

Oder könnte es daran liegen, dass ich vorm Quantum-Update sämtliche Addons/Erweiterungen sicherte, entfernte und erst dann updatete und mit einem wirklich cleanen Quantum startete? OK - meine Lesezeichen habe ich mit rübergenommen, aber sonst nichts.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 winnigorny1

„Was ihr nur immer rumhudelt??? Bin ich denn der einzige, bei dem alles normal läuft und auch normal aussieht??? Oder ...“

Optionen

So wie das Bildchen (zu groooß) aussieht, laufen da 6 Prozesse - was bringt denn ein Klick auf den Pfeil vor dem Firefox-(6)-Eintrag?

Aber das scheint doch normal. Das hat bestimmt etwas mit Multiprozess-Firefox zu tun, worüber man noch wenig findet.
https://developer.mozilla.org/de/Firefox/Multiprocess_Firefox

Ist mir auch jetzt egal, Hauptsache es läuft sicher.

Gruß,
Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Anne0709

„So wie das Bildchen zu groooß aussieht, laufen da 6 Prozesse - was bringt denn ein Klick auf den Pfeil vor dem Firefox- 6 ...“

Optionen
So wie das Bildchen (zu groooß) aussieht

Ist nicht zu groß. Wenn du das Bild vergrößerst und nur einen - den rechten - Ausschnitt davon siehst, schließ das Bild mal wieder, setzt den FF auf Vollbildgröße und klicke dann erneut das Bild - dann hast du es als Fullscreen.

So habe ich es "fotografiert". Und das kriegt der FF schon seit langem nicht mehr "von selbst" geregelt. - Ist bei mir so seit der 50er-Serie.

Und du hast Recht, wenn ich auf den Pfeil vorm FF klicke, dann laufen da tatsächlich 6 Prozesse. Verlegen

Allerdangs sind davon z. Z. nur 4 aktiv (wahrscheinlich, weil ich einen 4Kerner habe) und die Speichernutzung ist moderat und im vorgegebenen Rahmen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 winnigorny1

„Ist nicht zu groß. Wenn du das Bild vergrößerst und nur einen - den rechten - Ausschnitt davon siehst, schließ das ...“

Optionen

THX für die umständlichen Tipps zu Deiner Grafik.

Natürlich ist das Bild zu groß - ein Klick sollte reichen, das Bild anzuzeigen, so dass es vergrößert komplett zu sehen ist.
Glaub nicht, dass ich mir bei solchen Kleinigkeiten nicht selbst zu helfen weiß - wenn es...

Der 57er FF läuft bei mir auch ganz normal, nachdem ich "bereinigen" ausgeführt habe (danke an @hddiesel für den Tipp). Vorher gab es in einigen Seiten keine ordentlich angezeigten Buttons, die haben aber trotzdem funktioniert.

Allein NoScript hat in der neuen Version einige Arbeit verursacht, da ich früher auf den meisten Seite Scripting immer nur - mit einem Klick- temporär freigegeben habe. 
Doch NoScript ist noch in Bearbeitung, und so habe die Liste der freigegebenen Favoriten erst mal gesichert.

Ich seh schon, dass ich mich endlich doch mehr mit web-Seiten-Programmierung und den vielen Verlinkungen der web-Seiten beschäftigen sollte.

Und bist Du noch beim FF 57 oder hast Du jetzt auch die höheren Vorab-Versionen installiert, winnigorny?

Schönes Wochenende noch!

Gruß,
Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Anne0709

„THX für die umständlichen Tipps zu Deiner Grafik. Natürlich ist das Bild zu groß - ein Klick sollte reichen, das Bild ...“

Optionen
Und bist Du noch beim FF 57 oder hast Du jetzt auch die höheren Vorab-Versionen installiert, winnigorny?

Nope! Ich bin seit einigen Tagen begeisterter Nutzer von 58.0b11 (64-Bit).

Soooooooooooooooooooooooooo geil. - Sooooooooooooooooooo schnell und alles läuft stabil und alle meine AddOns/Erweiterungen funzen glatt, schnell und unauffällig.

Weiß gar nicht, ob ich dieses Jahr noch was anderes will. - Habe einige Betas durch und die 58er liefen alle flott und stabil.

Das ganze "Rumgeunke" vorab erscheint mir mittlerweile völlig überzogen und.... ja, verfehlt.

Die Mozillas haben imho einen hervorragenden Job gemacht. - Amen. Zwinkernd

Und zum Bild:

Mag sein - aber ich meine, dass das definitiv ein Fehler im FF ist, der die Grafik auf meine vollen Display-Maße - 27" - rechnet und dass dann nicht automatisch in ein kleineres Fenster auf nem kleineren Monitor - oder aber eben nicht im Vollbildmodus betrieben - runterskaliert und anpasst. - Und ich nehme an, das man es dann durch den beschriebenen Vorgang "erzwingen" kann, weil das Bild praktisch neu geladen wird und der FF weiß, dass die Größe beschränkt ist.

Probiere es doch mal mit nem anderen Browser; vielleicht tritt das Prob da nicht auf..... - Habe jetzt leider keine Zeit mehr dafür, Besuch ist grad gekommen. - Bis später.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Was ihr nur immer rumhudelt??? Bin ich denn der einzige, bei dem alles normal läuft und auch normal aussieht??? Oder ...“

Optionen
Was ihr nur immer rumhudelt???

Ich glaube nicht, dass @knoeppcken und ich rumhudeln. Du hast einfach nicht gecheckt worüber wir uns unterhalten haben...
Und da ich über den FF57 nicht klagen kann, mache ich auch keine Experimente, watt lööpt, datt lööpt.Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Ich glaube nicht, dass @knoeppcken und ich rumhudeln. Du hast einfach nicht gecheckt worüber wir uns unterhalten haben... ...“

Optionen
Ich glaube nicht, dass @knoeppcken und ich rumhudeln.

Datt war'n scherzhaften Bemerkung, manno!

Und da ich über den FF57 nicht klagen kann, mache ich auch keine Experimente, watt lööpt, datt lööpt.

Genau! - und mir geht das so eben mit dem 58.0b11 so. Löppt! - Und löppt geil!. Also keine Experimente, ich bleibe erst mal dabei.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Borlander

„Also ich verstehe nun, das offensichtlich die ComboBox bzw. das HTML-Select-Element im Webinterface der Fritzbox nicht mehr ...“

Optionen
Tritt das Problem nur dort auf, oder auch auf anderen Webseiten die dieses Bedien-Element verwenden?

Nein, auch auf anderen Seiten, z.B. bei Nvidia. Dort gibt es ja auch diese Auswahlmenüs oder ComboBox wie du es nennst.

Und wo kommt dann der erforderliche Neustart von FF ins Spiel? Reagiert FF nicht mehr sobald Du versuchst das Auswahlmenü aufzuklappen?

Ja, genauso ist es. " Firefox reagiert nicht mehr". erkennbar an dem drehenden Kreisel.

Und ich kann dann Firefox auch nicht mehr über das " X " schliessen.

Nur den Task Firefox im Taskmanager beenden, ( Strg+Alt+Entf )

Ich habe auch die Haredwarebeschleunigung mal deaktiviert, testweise.

Dann muss ich noch was erwähnen:

In dem PC war vorher eine Gainward Geforce GTS 450 GS mit 1 GB Ram drin.

Jetzt ist eine ASUS Geforce GTX 1050 Ti STRIX Gaming mit 4 GB Ram drin.

Das Problem dabei, diese ASUS Graka braucht ein UEFI-Bios und das hat dieser PC nicht.

Denn jeden Tag wird 1x der Monitor für ca. 4-5 Sekunden schwarz.

Es wird aber in keinem Onlineshop oder bei ASUS selbst darauf hingewiesen, das man für diese GTX 1050 Ti ein UEFI-Bios braucht.

Deshalb muss ich diese Karte in meinen 2.PC einbauen, denn der hat UEFI-Bios.

Ob das jetzt was mit meinem Firefox-Problem zu tun hat, kann ich nicht sagen.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Nein, auch auf anderen Seiten, z.B. bei Nvidia. Dort gibt es ja auch diese Auswahlmenüs oder ComboBox wie du es nennst. ...“

Optionen
Es wird aber in keinem Onlineshop oder bei ASUS selbst darauf hingewiesen, das man für diese GTX 1050 Ti ein UEFI-Bios braucht.

Kann nicht sein. Ich habe UEFI nicht aktiv, weil das meines Mainboards ein schrottiges ist, das nur Probleme bereitet.

Ich habe eine GeForce GTX 1080 TI verbaut und die läuft ohne jede Einschränkung. - Und du willst mir doch sicher nicht erzählen, dass eine ältere Karte auf UEFI zum Laufen beharrt, aber eine der neuesten nicht....

Fazit: Da muss woanders der Hund begraben liegen.

Und zum FF: Auf dem Läppi meiner Frau lief der 57.01 fehlerfrei und ebenfalls seit geraumer Zeit  der 57.02.

Aber es kann ja auch daran liegen, dass der auf dem Läppi unter Win 7 läuft..... Aber meine Vermutung ist, wie gesagt, dass da irgendetwas anderes "stinkt". Und vielleicht gibt es ja auch mehr als nur ein Mainboard mit schrottigem UEFI.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 winnigorny1

„Kann nicht sein. Ich habe UEFI nicht aktiv, weil das meines Mainboards ein schrottiges ist, das nur Probleme bereitet. Ich ...“

Optionen
Und vielleicht gibt es ja auch mehr als nur ein Mainboard mit schrottigem UEFI.

Da stellt sich mir die Grundsatzfrage: Was ist ein schrottiges UEFI?

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 gelöscht_325804

„Da stellt sich mir die Grundsatzfrage: Was ist ein schrottiges UEFI?“

Optionen

Ein Beispiel: Ein Freund wollte nicht auf mich hören und hat bei installiertem Windows 10 home auf UEFI umgeschaltet. - Das war's. Danach startete Windows nicht mehr. Es half nichts, auch nicht das Zurückschalten in den kompatiblen EFI- Modus. Er musste neu installieren.

Das war ärgerlich, denn alle Programme, die er benötigt, waren schon installiert und alles war auf den neuesten Stand gebracht....

Ich kann dir leider nicht sagen, welche Boards davon betroffen sind, aber selbst bei meinem Z170X-Gaming 5 von Gygabyte, hat der Techniker meines Hardwaregroßhändlers davon abgeraten, das Ding im UEFI-Modus zu betreiben.

Wörtlich: "Das bringt mehr Ärger als Nutzen!".

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Kann nicht sein. Ich habe UEFI nicht aktiv, weil das meines Mainboards ein schrottiges ist, das nur Probleme bereitet. Ich ...“

Optionen
Kann nicht sein. Ich habe UEFI nicht aktiv, weil das meines Mainboards ein schrottiges ist, das nur Probleme bereitet. Ich habe eine GeForce GTX 1080 TI verbaut und die läuft ohne jede Einschränkung. - Und du willst mir doch sicher nicht erzählen, dass eine ältere Karte auf UEFI zum Laufen beharrt, aber eine der neuesten nicht....

Doch, ist aber so! AUS hat mir das selber bestätigt, das man für die Geforce GTX 1050 Ti zwingend ein Mainboad mit UEFI-Bios braucht !!

In diesem PC, wo zur Zeit die GTX 1050 Ti verbaut ist, habe ich ein ASUS Mainboard M4A89TD/Pro-USB 3.0 drin.

Und das hat kein UEFI-Bios!

https://www.asus.com/de/Motherboards/M4A89TD_PROUSB3/HelpDesk/

Aber jetzt tnochmal zurück zu dem Firefox-Problem mi der Combo-Box.

Vorhin ging das wieder nicht in der FritzBox.

Musste dafür den Chrome nehmen.

Aktuell geht es wieder in der FritzBox 7490.

Den Firefox habe ich schon 2x zurück gesetzt !

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Doch, ist aber so! AUS hat mir das selber bestätigt, das man für die Geforce GTX 1050 Ti zwingend ein Mainboad mit ...“

Optionen
Doch, ist aber so!

Ischa 'n Ding! - Sowatt Spinnertes. KA, was das soll! Da habe ich ja regelrecht Glück gehabt, das ich solange gewatet hab, bis die 1080 TI preislich in vernünftigen Regionen war - was sie mittlwerweile wieder nicht mehr ist.

Musste dafür den Chrome nehmen.

Man kann natürlich - und wahrscheinlich ist das sogar so - annehmen, dass das am FF liegt. - Theoretisch aber könnte das auch an der FritzBox liegen... Ich habe z.B. nen Telekom-IP-Router und keine Probleme.

Aber vielleicht solltest du auf den Quantum 58.0b4 updaten. Der läuft bei mir nämlich so geil und problemlos, dass ich das längst angebotene nächste Update erstmal blockieren, bis ich positive Meldungen dazu erhalte.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 winnigorny1

„Ischa n Ding! - Sowatt Spinnertes. KA, was das soll! Da habe ich ja regelrecht Glück gehabt, das ich solange gewatet hab, ...“

Optionen
KA, was das soll!

Wusste ich bis eben auch nicht da für mein Tun die integrierte GK genügend Leistung bringt. Aber wer richtig frägt findet und siehe da:

Diese Grafikkarte setzt offenbar UEFI voraus, weil sie GOP (Graphical Output Protocol) beherscht...von hier  #37 areiland:

https://www.win-10-forum.de/windows-10-treiber-and-hardware/58962-neue-graphikkarte-luefter-dreht-4.html

Zufälle gibts Zwinkernd.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 gelöscht_325804

„Wusste ich bis eben auch nicht da für mein Tun die integrierte GK genügend Leistung bringt. Aber wer richtig frägt ...“

Optionen
Zufälle gibts

Klar. Aber beim Lesen des Threads im Link, fiel mir etwas auf....

Hast du den Fastboot- oder Ultrafastboot-Modus aktiv? Falls ja schalte das mal aus....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 winnigorny1

„Klar. Aber beim Lesen des Threads im Link, fiel mir etwas auf.... Hast du den Fastboot- oder Ultrafastboot-Modus aktiv? ...“

Optionen
Hast du den Fastboot- oder Ultrafastboot-Modus aktiv?

Ich nehme mal an daß du damit den ullibaer meinst Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 gelöscht_325804

„Ich nehme mal an daß du damit den ullibaer meinst“

Optionen
Ich nehme mal an daß du damit den ullibaer meinst

Ääääääh - ja, sorry.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Klar. Aber beim Lesen des Threads im Link, fiel mir etwas auf.... Hast du den Fastboot- oder Ultrafastboot-Modus aktiv? ...“

Optionen
Klar. Aber beim Lesen des Threads im Link, fiel mir etwas auf.... Hast du den Fastboot- oder Ultrafastboot-Modus aktiv? Falls ja schalte das mal aus....

Hab hier ne Anleitung gefunden.

http://techmixx.de/schnellstart-unter-windows-10-deaktivieren/

Der Schnellstart war bei mir aktiviert. Jetzt nicht mehr.

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Ischa n Ding! - Sowatt Spinnertes. KA, was das soll! Da habe ich ja regelrecht Glück gehabt, das ich solange gewatet hab, ...“

Optionen
Aber vielleicht solltest du auf den Quantum 58.0b4 updaten. Der läuft bei mir nämlich so geil und problemlos, dass ich das längst angebotene nächste Update erstmal blockieren, bis ich positive Meldungen dazu erhalte.

Gibt schon Quantum 58.0b10

Hab den jetzt drauf.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Gibt schon Quantum 58.0b10 Hab den jetzt drauf.“

Optionen
Gibt schon Quantum 58.0b10

Weiß ich. Aber weil mein oller so schön läuft, wollte ich den erstmal behalten und habe die Updates ausgeschaltet.

Hab den jetzt drauf.

... Und? Löppt das jetzt bei dir? - Ich habe beschlossen, so lange zu warten, bis Erfahrungsberichte vorliegen...... In diesem Zusammenhang: Danke fürs Testen! Zwinkernd

Kannste schon was sagen?

Zum Routerproblem:

Deine Probleme mit dem Router kommen mir sehr bekannt vor. Dieselben hatte ich mit dem Speedport 720 oder so. - Ist schon ein paar Jährchen her. Die Serie verhielt sich genauso, wie von dir beschrieben. - Die Abstände zwischen den Ausfällen wurden immer kürzer, irgendwann half es auch nicht, den Router vom Strom zu nehmen, sondern ich musste ihn zurücksetzen. Und kurzer Zeit danach kackten die Dinger dann komplett ab. - Mausetot.

Dreimal hat mir die Telekom das Ding wieder angedreht und ich bin beim Service Amok gelaufen, bis mir ein Techniker unter der Hand gestand, dass das Problem bekannt sei und ein Teil der Serie sich eben so verhielt. Die Hardware sei OK, aber Softwaremäßig bekäme der Hersteller das nicht in den Griff. Ein Firmware-Problem, halt.

Der hat dann dafür gesorgt, dass ich dann nach einem 7monatigem Kampf einen Router bekam, der damals noch gar keine Markteinführung hattte. Den ersten IP-Router der Telekom, den Speedport W921V. Und der läuft bei mir seit Jahren und ohne Zicken im Dauerbetrieb.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Weiß ich. Aber weil mein oller so schön läuft, wollte ich den erstmal behalten und habe die Updates ausgeschaltet. ... ...“

Optionen
Deine Probleme mit dem Router kommen mir sehr bekannt vor. Dieselben hatte ich mit dem Speedport 720 oder so.

War das der Speedport W724V? da gab es 3 Typen von, A, B und C. Und die wurden alle von verschiedenen Herstellern vertrieben!

https://de.wikipedia.org/wiki/Speedport

Dreimal hat mir die Telekom das Ding wieder angedreht und ich bin beim Service Amok gelaufen, bis mir ein Techniker unter der Hand gestand, dass das Problem bekannt sei und ein Teil der Serie sich eben so verhielt. Die Hardware sei OK, aber Softwaremäßig bekäme der Hersteller das nicht in den Griff. Ein Firmware-Problem, halt.

Kommt mir bekannt vor. Vor meiner FB 7490 hatte ich auch den Speedport W724V, Typ A und Typ B.

Hatte damit auch immer nur Ausfälle gehabt..

Der Speedport W921V ist von Arcadyan.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„War das der Speedport W724V? da gab es 3 Typen von, A, B und C. Und die wurden alle von verschiedenen Herstellern ...“

Optionen
War das der Speedport W724V?

Jepp - genau der! Ich hatte Typ C. Das war der am meisten verseuchte. Nach Totalausfall habe ich den noch einmal bekommen und anschließend hat die Telekom mit jeweils einmal den Typ A + B angedreht. Die waren alle verseucht! Verschiedene Hersteller, aber dieselbe Firmware! Allerdings kackte Typ C am schnellsten ab.....

Der Speedport W921V ist von Arcadyan.

Danke für die Info. Das Ding arbeitet einwandfrei. - Bin sehr zufrieden.

Und: Wie ist es mit deiner Zufriedenheit um den Quantum 58.0b10 bestellt? Bin kurz davor, mir den druffzuballern, habe bisher nichts Nachteiliges gehört....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Jepp - genau der! Ich hatte Typ C. Das war der am meisten verseuchte. Nach Totalausfall habe ich den noch einmal bekommen ...“

Optionen
Und: Wie ist es mit deiner Zufriedenheit um den Quantum 58.0b10 bestellt? Bin kurz davor, mir den druffzuballern, habe bisher nichts Nachteiliges gehört....

läuft im Moment bei mir. alles wieder gut. bis jetzt!

keine Ahnung woran das lag? FF 57.0.2? vielleicht hatte der einen Bug.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„läuft im Moment bei mir. alles wieder gut. bis jetzt! keine Ahnung woran das lag? FF 57.0.2? vielleicht hatte der einen Bug.“

Optionen
alles wieder gut. bis jetzt! keine Ahnung woran das lag? FF 57.0.2? vielleicht hatte der einen Bug.

K.A. - Bei meiner Frau läuft der auf dem Win7-Läppi absolut zufriedenstellend und stabil...

Auf jeden Fall: Vielen Dank für die Rückmeldung. - Dann werd ich mir den auch mal zu Gemüte führen. - Selbstverständlich erst nach nem neuen Image.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Weiß ich. Aber weil mein oller so schön läuft, wollte ich den erstmal behalten und habe die Updates ausgeschaltet. ... ...“

Optionen
... Und? Löppt das jetzt bei dir? - Ich habe beschlossen, so lange zu warten, bis Erfahrungsberichte vorliegen...... In diesem Zusammenhang: Danke fürs Testen! Kannste schon was sagen?

Ja, gestern hatte ich wieder massive Probleme mit dem FF Quantum 58.0b11.

hatte sich wieder total aufgehangen der FF. Nix ging mehr. Konnte ihn auch nicht schliessen. Nur über den Taskmanager abschiessen !

Die Combo-Box in der FritzBox ging dann auch nicht mehr. Habe dann dafür den Chrome genommen, weil es mit dem klappte.

Dann wurde beim Öffnen einer Internetadresse das Fenster ganz klein links oben am Monitor dargestellt!

zum Routerproblem

Es war heute ein Techniker im Auftrag der Telekom bei mir. Habe ihm den ganzen Sachverhalt erklärt, und das schon folgendes getauscht wurde:

1.) Telefondose im Flur

2.) neues Telefonkabel zur 2. TAE-Dose von der Telekom fachmännisch verlegt.

3.) neues Cat 6-Kabel von der 2. TAE-Dose zur FritzBox 7490

4.) am 02.12.2017 andere FritzBox 7490 angeschlossen! ( Austausch von AVM ohne Netzteil )

5.) der Telekom Techniker hatte mich dann auf einen anderen Port gesetzt.

Abwarten, ob das was gebracht hat. Denn freie Ports sind in der Regel Mangelware.

6.) habe von AVM noch ein Austausch-Netzteil bekommen. Es könnte ja eventuell auch an dem "alten" Netzteil der FritzBox liegen. Meine "alte FB 7490" war erst 1 Jahr und 9 Monate alt !

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Ja, gestern hatte ich wieder massive Probleme mit dem FF Quantum 58.0b11. hatte sich wieder total aufgehangen der FF. Nix ...“

Optionen
Ja, gestern hatte ich wieder massive Probleme mit dem FF Quantum 58.0b11.

Dascha 'n Ding! - Bei mir läuft der megastabil. Habe ihn gestern exzessiv getetest, gesurft wie die Wildsau, Filme (natürlich nur legal) geschaut (von verschiedenen Anbietern) und heruntergeladen, Musikvideos zu mp3 konvertiert, für Weihnachten eingekauft und online bezahlt (mal mit Kreditkarte, mal mit Paypal) und meine Kontoauszüge von meiner Bank runtergeladen.

Der Rechner war 18 Stunden in Betrieb und der FF wurde davon allein mindestens 10 Stunden gequält (mir tut der Arsch heute noch vom vielen Sitzen weh!).

Nix, kein Grund zur Beschwerde. Läuft einfach stabil und rund und schnell. Will den gar nicht mehr hergeben!

Und den Speicherhunger, der bei dir im Taskmanager sichtbar wird, kann ich auch nicht bestätigen und bei mir läuft auch nur eine Instanz vom FF:

Ich fürchte langsam, dass der Hund bei dir woanders begraben liegt.....

Das mag am Router liegen, aber langsam glaube ich auch das nicht mehr, wenn ich sehe, wieviel daran schon ohne Ergebnis herumgefrickelt wurde und noch dazu, wo zwei unterschiedliche Router davon betroffen sind. - Könnte sein, dass dein Windows nicht mehr rund läuft.... Andere Ideen habe ich da eigentlich nicht mehr. - Aber wenn Chrome vernünftig läuft, weist das schon wieder in eine andere Richtung.

Welche Addons - pardon - Erweiterung laufen denn bei dir? Schon mal probehalber alle deaktiviert? Mit nem "nackten" FF getestet? Das ist schon verzwickt bei dir!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Dascha n Ding! - Bei mir läuft der megastabil. Habe ihn gestern exzessiv getetest, gesurft wie die Wildsau, Filme ...“

Optionen
Ich fürchte langsam, dass der Hund bei dir woanders begraben liegt.....

Gestern Abend oder heute früh war es wieder soweit. Ich konnte Windows 10 nicht normal runterfahren. Der Button hat nicht reagiert. Musste den PC dann über den Power-Knopf ( langes drücken ) ausschalten!

Dann heute Mittag hatte ich während des Bootens einen anderen Desktophintergrund. Macht Windows 10 wohl öfters.

Danach waren aber alle meine Desktopsymbole durcheinander !

und noch dazu, wo zwei unterschiedliche Router davon betroffen sind. -

nein, da hast du was falsch verstanden! ich hatte eine FritzBox 7490. Diese wurde kürzlich von AVM gegen eine andere FritzBox 7490 getauscht.

Ich hatte die Vermutung, das bei den ganzen Internetausfällen die FritzBox 7490 einen Defekt hat. Das hat sich aber im Nachhinein als falsch erwiesen, denn auch mit der Austausch-FritzBox hatte ich weiterhin die Ausfälle gehabt und habe sie weiterhin !!

Welche Addons - pardon - Erweiterung laufen denn bei dir?

nur diese 3.

Schon mal probehalber alle deaktiviert? Mit nem "nackten" FF getestet? Das ist schon verzwickt bei dir!

Ja sicher. 2x schon den FF zurückgesetzt und nur meine Lesezeichen gesichert.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 ullibaer

„Ja, gestern hatte ich wieder massive Probleme mit dem FF Quantum 58.0b11. hatte sich wieder total aufgehangen der FF. Nix ...“

Optionen
5.) der Telekom Techniker hatte mich dann auf einen anderen Port gesetzt. Abwarten, ob das was gebracht hat. Denn freie Ports sind in der Regel Mangelware.

Die erste sinnvolle Massnahme bei dem ganzen Chaos wenn es denn nicht an der Windowsinstallation selbst liegt.

Der nächste Schritt- wenn es denn überhaupt von der Leitung kommt- wäre für mich eine Reduzierung der aufgeschaltenen Leistung, also ob es dann mit bspw. 50 M/bits keine Synchronisationsprobleme mehr gibt.

Andererseits schaltet die Tkom ja angeblich keine "Risikoleitungen" mehr um genau diesem Ärger vorzubeugen.

Was ich bei den Problemlösungen mit dem FF noch vermisse wäre ein Test mit einem völlig anderen PC/ Notebook (und dessen Windowsinstallation) eines Bekannten.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 gelöscht_325804

„Die erste sinnvolle Massnahme bei dem ganzen Chaos wenn es denn nicht an der Windowsinstallation selbst liegt. Der ...“

Optionen
Was ich bei den Problemlösungen mit dem FF noch vermisse wäre ein Test mit einem völlig anderen PC/ Notebook (und dessen Windowsinstallation)

Gibt ers. Ich hatte den vorher auf meinem PC mit Win10 64bit - und meine Frau auf ihrem Notebook (allerdings Win7) völlig unfallfrei am Laufen.

Bei meiner Frau läuft jetzt allerdings 57.0.2 - genauso stabil und nen Tacken flotter als der 57.0.1.

Bei läuft - regelrecht begeisternd - der 58.0b11. - Der geilste FF, den ich je hatte! Cool

Ich tendiere immer mehr zu der Meinung, dass mit Ullibaer's Windows-Installation etwas im Argen liegt.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 winnigorny1

„Gibt ers. Ich hatte den vorher auf meinem PC mit Win10 64bit - und meine Frau auf ihrem Notebook allerdings Win7 völlig ...“

Optionen
Gibt ers.

Klar- bei vielen Usern und auch hier mit 2x Win7 und Win10.

Allerdings was nützt das bei ihm vor Ort und seinen Problemen?

Edit: Zum einen beim VDSL Anschluß, zum anderen beim seinen Installationen.

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Gibt ers. Ich hatte den vorher auf meinem PC mit Win10 64bit - und meine Frau auf ihrem Notebook allerdings Win7 völlig ...“

Optionen
Ich tendiere immer mehr zu der Meinung, dass mit Ullibaer's Windows-Installation etwas im Argen liegt.

Ja, könnte sein. Windows 10 dreht aber erst richtig durch, seit ich die neue Graka drin habe !

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer gelöscht_325804

„Die erste sinnvolle Massnahme bei dem ganzen Chaos wenn es denn nicht an der Windowsinstallation selbst liegt. Der ...“

Optionen
Die erste sinnvolle Massnahme bei dem ganzen Chaos wenn es denn nicht an der Windowsinstallation selbst liegt.

Ja, könnte sein. Aber vor dem FF Quantum ( 57.0 ) hatte ich diese Probleme nicht gehabt und es waren mehr Addons installiert.

Der nächste Schritt- wenn es denn überhaupt von der Leitung kommt- wäre für mich eine Reduzierung der aufgeschaltenen Leistung, also ob es dann mit bspw. 50 M/bits keine Synchronisationsprobleme mehr gibt.

Als ich am Anfang April 2016 VDSL bekam, hatte ich zuerst "nur" 50.000 mbit/s, Magenta zu Hause M.

Ich meine, damals hätte ich nicht soviel Sync-Fehler gehabt wie jetzt.

In der Regel läuft mein Internet 3-4 Tage stabil, dann gibt es wieder diese Ausfälle. Wobe dann die grüne Power/DSL-LED der FritzBox 7490 blinkt.

Gestern, am 15.12.2017 war ein Techniker im Auftrag der Telekom bei mir. Der hat mich im KVZ auf einen anderen Port gesetzt.

Dann heute, ca. 9:30 Uhr wieder 2 Ausfälle kurz hintereinander gehabt.

Heute Abend bei der Telekom angerufen ( vom Kumpel aus ). Leitung wurde gemesen und sei in Ordnung. Klar, Vorführeffekt!

Ich sollte dann das Netzteil der FritzBox vom Strom nehmen, damit sich diese neu synchronisiert.

Aber das konnte ich ja nicht, weil ich nicht zu Hause war.

Nach ein paar Tagen häufen sich beim Fehlerzähler die Fehler in der FritzBox.

Was ich bei den Problemlösungen mit dem FF noch vermisse wäre ein Test mit einem völlig anderen PC/ Notebook (und dessen Windowsinstallation) eines Bekannten.

Ich habe noch einen 2. PC. Aber da kommt mir kein FF Quantum drauf.

Eventuell liegt ja alles doch an der neuen Graka von ASUS, der Geforce GTX 1050 Ti STRIX.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 ullibaer

„Ja, könnte sein. Aber vor dem FF Quantum 57.0 hatte ich diese Probleme nicht gehabt und es waren mehr Addons installiert. ...“

Optionen
Eventuell liegt ja alles doch an der neuen Graka

handelt es sich hierbei um das Thema welches du auch im Win-10-Forum angefangen hast?

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel ullibaer

„Ja, könnte sein. Aber vor dem FF Quantum 57.0 hatte ich diese Probleme nicht gehabt und es waren mehr Addons installiert. ...“

Optionen

Hallo Ulli,

das Problem, beginnt schon bei der Leitungsführung, von der Telekom- Zuleitung Außerhalb des Gebäudes, bis zur Fritz!Box, da liegen Datenleitungen, parallel mit den Stromleitungen, eventuel noch Datenleitungen geknickt, hochohmige Übergänge, oder in zu engem Radius verlegt, das alles in der Summe, führt dann früher oder später zu Problemen.

Als erstes wüde ich hier einmal beginnen, nach Fehlern zu suchen.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Professional Plus 2016.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 hddiesel

„Hallo Ulli, das Problem, beginnt schon bei der Leitungsführung, von der Telekom- Zuleitung Außerhalb des Gebäudes, bis ...“

Optionen

Hallo hddiesel,

Leitungsführung, von der Telekom- Zuleitung Außerhalb des Gebäudes
hochohmige Übergänge

du scheinst den messtechischen Möglichkeiten der Tkom nicht sehr viel zuzutrauen?

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer hddiesel

„Hallo Ulli, das Problem, beginnt schon bei der Leitungsführung, von der Telekom- Zuleitung Außerhalb des Gebäudes, bis ...“

Optionen
das Problem, beginnt schon bei der Leitungsführung, von der Telekom- Zuleitung Außerhalb des Gebäudes, bis zur Fritz!Box, da liegen Datenleitungen, parallel mit den Stromleitungen, eventuel noch Datenleitungen geknickt, hochohmige Übergänge, oder in zu engem Radius verlegt, das alles in der Summe, führt dann früher oder später zu Problemen.

Ja sicher. Voriges Jahr wurde bei uns Glasfaser verlegt, aber nicht bis in die Wohnung.

Ist nur Vectoring. Vom MFG bis zum KVZ an der Ecke liegt Glasfaser. Aber ab da liegen noch die alten Kupferleitungen in der Erde, die bis zu den Wohnungen führen.

Unsere Wohnungen wurden Anfang der 60-ziger Jahre gebaut. Da hatte kaum jemand ein Telefon.

Gestern Mittag hatte mich die Telekom ( Kundendienst ) angerufen. Mit der Dame hatte ich vorgestern schon gesprochen, war aber nicht zu Hause, Sie hatte meine Leitung gemessen, und gesagt, es sei alles in Ordnung.

Gestern dann sollte ich meine FB 7490 für 2 Minuten vom Strom trennen, damit diese sich wieder neu synchronisiert !

Wenn es nach 24 Stunden wieder Ausfälle gibt, solle ich mich wieder melden.

Aber in der Regel kommen die Ausfälle immer so nach 3-4 Tagen. Dann geht es wieder, bis zum nächsten Ausfall in 3-4 Tagen.

Das Umstecken von meinem Anschluss auf einen anderen Port hat also garnichts gebracht. Ausserdem weiß ich ja auch nicht, ob der alte und der neue Port nicht doch defekt sind.

Es kann auch sein, das die FB 7490 zu empfindlich ist ist, und auf Schwankungen im Netz dementsprechend reagiert..

Nachdem ich gestern die FB vom Strom trennte, und dann die Leitung wieder synchron war, sind auch die Fehler in der FritzBox wieder gestiegen !

Als erstes wüde ich hier einmal beginnen, nach Fehlern zu suchen.

Und wie soll ich das deiner Meinung nach machen? bin kein Techniker und habe auch keine Messgeräte hier.

Ich kann nur immer wieder der Telekom auf die Füße treten. Oder die sollen mal eine Art Langzeitmessung bei mir machen, so das die Ausfälle protokolliert werden !

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Weiß ich. Aber weil mein oller so schön läuft, wollte ich den erstmal behalten und habe die Updates ausgeschaltet. ... ...“

Optionen

Hallo Winni,

.. Und? Löppt das jetzt bei dir? - Ich habe beschlossen, so lange zu warten, bis Erfahrungsberichte vorliegen...... In diesem Zusammenhang: Danke fürs Testen! Kannste schon was sagen?

Joh und wie ! Hab FF 59.0b5 64-Bit Beta drauf und das schon seit Wochen. Läuft wie geschnitten Brot oder Schmitz' Katze !

zum Routerproblem:

zur Zeit keine Probleme mit meiner neuen FritzBox 7590. Die läuft allerdings mit einer Laborfirmware seit ca. 10.01.2018 ohne Ausfälle / Syncfehler. Ausgenommen hier natürlich die Installation einer neuen Firmware. Weil die Box dann neu startet und es steht dann " verbunden seit ... 0 Stunden, xxx Minuten.

Beim Fehlerzähler stehen unter => FritzBox auch immer 0 Fehler, oder 1 Fehler pro Sekunde. Das gleiche manchmal auch in der Vermittlungsstelle.

Die Störsicherheit musste ich etwas anpassen.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Hallo Winni, Joh und wie ! Hab FF 59.0b5 64-Bit Beta drauf und das schon seit Wochen. Läuft wie geschnitten Brot oder ...“

Optionen
FF 59.0b5 64-Bit

Den hab' ich auch drauf. - Aber verrat mir doch mal, wieso du den schon seit Wochen drauf hast. - Gibt es doch erst seit ein paar Tagen. - Ich habe erst vorgestern auf diese Version geupdated. weil ich immer ein bis 2 Tage verstreichen lasse, bevor ich die Betas update...

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Den hab ich auch drauf. - Aber verrat mir doch mal, wieso du den schon seit Wochen drauf hast. - Gibt es doch erst seit ...“

Optionen
Aber verrat mir doch mal, wieso du den schon seit Wochen drauf hast. - Gibt es doch erst seit ein paar Tagen. - Ich habe erst vorgestern auf diese Version geupdated. weil ich immer ein bis 2 Tage verstreichen lasse, bevor ich die Betas update...

Ich meinte das ich schon länger mit Firefox Beta im Netz bin. Bisher keine Probleme.

Ja, sorry war mein Fehler. Den FF 59.0b5 64-Bit habe ich natürlich auch erst seit gestern drauf. Die Beta-Updates vom FF kommen ja auch schneller.

bei Antwort benachrichtigen
Wolff11 ullibaer

„Gibt schon Quantum 58.0b10 Hab den jetzt drauf.“

Optionen

Bei mir läuft immer FF 57.0.2 stabil.  Mit Beta- Versionen können sich andere  rumärgern.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Wolff11

„Bei mir läuft immer FF 57.0.2 stabil. Mit Beta- Versionen können sich andere rumärgern. Gruß“

Optionen
Mit Beta- Versionen können sich andere  rumärgern.

Bislang ärgere ich mich damit nicht herum.......Zunge raus

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Bislang ärgere ich mich damit nicht herum.......“

Optionen

Ausprobiert: Firefox 57 - Ein Neustart, der (noch) nicht ganz gelingt

http://winfuture.de/news,99858.html

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 ullibaer

„Ausprobiert: Firefox 57 - Ein Neustart, der noch nicht ganz gelingt http://winfuture.de/news,99858.html“

Optionen

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Ausprobiert: Firefox 57 - Ein Neustart, der noch nicht ganz gelingt http://winfuture.de/news,99858.html“

Optionen

Kenn ich. deshalb habe ich auch den 58.0b11 druff! Cool - Und Chrome? - Die paar Millisekunden schneller sind in mener Version locker aufgeholt, denke ich. Und Usability? - Besser - wette ich.

Und mit AddOns/Erweiterungen hat sich die Lage schwer entspannt. - Alles, was ich will, läuft.... Und ich will viel.

Grüße aus Hamburg, Winni

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Kenn ich. deshalb habe ich auch den 58.0b11 druff! - Und Chrome? - Die paar Millisekunden schneller sind in mener Version ...“

Optionen

Hallo Winni,

Gestern hatte ich die Graphikkarten getauscht. In dem PC, der die Firefox Probleme hatte, war ja die GTX 1050 Ti drin.

Nun ist da eine Gainward GTX 550 Ti aus dem anderen PC drin.

Bisher ist der Monitor, wie früher, nicht mehr für ca. 4 Sekunden schwarz geworden.

Auch gibt es keine Probleme mehr mit dem FF 58.0b.11

Und er verbraucht jetzt viel weniger Ram als vorher !

Den anderen PC, jetzt mit der GTX 1050 Ti und UEFI-Bios, muss ich noch ausgiebig testen um eine Aussage zu machen.

Gruß aus dem Rheinland, wo gerade Schnee gefallen ist.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Hallo Winni, Gestern hatte ich die Graphikkarten getauscht. In dem PC, der die Firefox Probleme hatte, war ja die GTX 1050 ...“

Optionen
Auch gibt es keine Probleme mehr mit dem FF 58.0b.11

Hammer! - Ne Graphikkarte, die nicht zum "BIOS" passt und das wirkt sich auf den Browser aus.... - Na ja, das Menue ist schließlich im weitesten Sinne ein Bild, wenn auch ein "animierbares". Und Bilder werden von der GraKa dargestellt und wenn die nicht zur Basis des PCs passt, wird da ja wohl logischerweise was in die Büxe gehen...

Aber da soll man erst mal drauf kommen!!

Das ist noch komplizierter als dieser Fall:

Letzte Woche am Donnerstagnachmittags gehe ich an meinen PC, um meine Mails zu checken und was ist? Nüscht!! gar nüscht. Ist schlicht nicht an - und der läuft den ganzen Tag! Watt nu? - Schweißausbrüche, Panik. Also Rechner abbauen, alle Kabel ziehen, ....... Alle?? Gleich das erste, das ich ziehen wollte, konnte ich nicht ziehen. Das Netzkabel aus dem Netzteil.

Das steckte nicht - die Putzfrau hatte das herausgerissen - im laufenden Betrieb........  OK Netzteil auf aus, Kabel rein, Netzteil an, Rechner gestartet.... und Windows lief klaglos hoch - was nach so einem Ding auch nicht immer der Fall ist.... Maaaaaaan!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Hammer! - Ne Graphikkarte, die nicht zum BIOS passt und das wirkt sich auf den Browser aus.... - Na ja, das Menue ist ...“

Optionen

Hi,

Ich schreibe jetzt von dem 2. PC, wo jetzt die Geforce GTX 1050 Ti drin ist. ( vorher war da eine Gainward GTX 550 Ti drin )

Dieser PC hat ein ASUS Sabbertooth 990 FX Mainboard mit UEFI-Bios.

Läuft alles wie geschmiert und auch kein sachwarzer Monitor wie bei dem anderen PC.

Allerdings läuft hier noch Firefox 56.0 und ich kann mich noch nicht so richtig mit dem Quantum anfreunden.

Auch weil dann einige meiner Addons nicht mehr laufen würden, wie zum Beispiel Speeddial, das ich immer noch besser finde als Group Speed Dial

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/speed-dial/

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/groupspeeddial/

Hab den FF gerade erstmal auf 56.0.2 aktualisiert.

https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/56.0.2/win64/de/

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Hi, Ich schreibe jetzt von dem 2. PC, wo jetzt die Geforce GTX 1050 Ti drin ist. vorher war da eine Gainward GTX 550 Ti ...“

Optionen
Allerdings läuft hier noch Firefox 56.0 und ich kann mich noch nicht so richtig mit dem Quantum anfreunden.

Das würde ich schleunigst ändern, denn das alte Ding hat Sicherheitslücken, die mittlerweile jedes Script-Kiddy kennt....

Und das mit den AddOns/Erweiterungen hat sich gewaltig entspannt. Auch mein geliebtes NoScript ist jetzt so, dass ich mich damit anfreunden konnte; eigentlich besser als vorher, nur dass es ein wenig in Klickibunti absäuft....

Und wegen Speeddial würde ich mir nicht eine einzige, winzige, noch so kleine Sicherheitslücke antun, weil es in meinen Augen selbst eine Sicherheitslücke ist: Ein Cloud-Dienst. Deine Lesezeichen werden über eine Cloud synchronisiert......!

Wolken kommen mir nicht in meinen Rechner - da hätte ich ja nicht extra die MS-Cloud totlegen müssen....

Ja, ja, ja - ich weiß.... "Die Cloud ist sicher!". - Genau. Totsicher.

Ich will dich ja gar nicht zum Beta-Kanal überreden, aber nach allem, was ich in Erfahrung bringen konnte und auf dem Läppi meiner Frau erlebe, läuft das aktuelle Release von Quantum rund.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Das würde ich schleunigst ändern, denn das alte Ding hat Sicherheitslücken, die mittlerweile jedes Script-Kiddy ...“

Optionen

Hi,

Hatte mir einen Link heute von meinem Smartphone geschickt.

Den habe ich gerade geöffnet. Das hat Windows mit Edge gemacht.

So, dann waren 2 Tabs offen. Bei einer Seite wollte ich den Text kopieren und in Word 2010 einfügen. Nichts besonderes sollte man meinen!

Doch dann hatte sich der Edge komplett aufgehangen. Es ging nichts mehr!

Musste ihn dann über den Taskmanager beenden.

Geht das jetzt mit Edge los? Obwohl nur 2 Tabs offen waren, verbraucht der Edge doch viel Ram. Da steht ja auch " Microsoft Edge ( 10 )

Keine Ahnung was da alles im Hintergrund läuft.

Da ich den Edge nur sehr selten nutze, fällt mir das auch sonst nicht auf.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Hi, Hatte mir einen Link heute von meinem Smartphone geschickt. Den habe ich gerade geöffnet. Das hat Windows mit Edge ...“

Optionen
Geht das jetzt mit Edge los?

Keine Ahnung. Ich nutze Edge gar nicht. - Habe das Ding noch nicht mal probehalber "angefaßt". - Vielleicht kennt sich jemand anderes hier damit aus. - Ich kann dazu leider nichts sagen....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Borlander winnigorny1

„Ischa n Ding! - Sowatt Spinnertes. KA, was das soll! Da habe ich ja regelrecht Glück gehabt, das ich solange gewatet hab, ...“

Optionen

FYI: Habe die DSL-Problematik mal in einen neuen Thread extrahiert

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Borlander

„FYI: Habe die DSL-Problematik mal in einen neuen Thread extrahiert“

Optionen
Habe die DSL-Problematik mal in einen neuen Thread extrahiert

Jo.- Gehört hier ja auch eigentlich nicht rein. - Haste einen Link dahin? - Bin zu faul zum Suchen...... Danke im Voraus.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Jo.- Gehört hier ja auch eigentlich nicht rein. - Haste einen Link dahin? - Bin zu faul zum Suchen...... Danke im Voraus.“

Optionen

Joh den Link vermisse ich auch. Denn das wirwird ein längeres Thema werden. 

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken ullibaer

„Joh den Link vermisse ich auch. Denn das wirwird ein längeres Thema werden.“

Optionen

Also ich nehme mal an, es handelt sich um folgende "Neueröffnung":

https://www.nickles.de/thread_cache/539219269.html#_pc

Normalerweise gibt es dann immer einen Anhang, der beschreibt woher der Teilstrang stammt, hier hatte der Server wohl wieder einen Schluckauf. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Knoeppken

„Also ich nehme mal an, es handelt sich um folgende Neueröffnung : https://www.nickles.de/thread_cache/539219269.html _pc ...“

Optionen
Also ich nehme mal an, es handelt sich um folgende "Neueröffnung": https://www.nickles.de/thread_cache/539219269.html#_pc

Das ist der Thread. Dort fehlen allerdings auch  alle Antworten :-(

Hatte beim Trennen noch eine Fehlermeldung erhalten und konnte das Posting zunächst überhaupt gar nicht zuordnen…

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Borlander

„Das ist der Thread. Dort fehlen allerdings auch alle Antworten :- Hatte beim Trennen noch eine Fehlermeldung erhalten und ...“

Optionen
Das ist der Thread. Dort fehlen allerdings auch  alle Antworten :-(

Das ist natürlich doof. War dann wohl wirklich ein Schluckauf des Servers, hoffe ich jedenfalls und kein dauerhafter Fehler de Tools.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen