Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.587 Themen, 37.503 Beiträge

Webseiten: Blassgraue Schrift ändern?

inspirator1 / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

mich bringt es mitunter zur Weißglut, dieser zunehmende Trend zu blassgrauer Schrift. Kennt man vom "Kleingedruckten" der AGB.

Kann ich als User, dessen Augen mit fortschreitendem Alter nachlassen, per Browsereinstellung was an der Schriftdarstellung ändern? Wer weiß Rat?

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 inspirator1

„Webseiten: Blassgraue Schrift ändern?“

Optionen

Bei Firefox

Ansicht -> Webseiten-Stil -> Kein Stil wählen
dadurch wird CSS blockiert, allerdings sind die Websites dann völlig ohne jegliche Formatierungen, und grauenhaft.
Anders geht es auch unter
Extras -> Einstellungen -> Reiter Inhalt -> Rubrik Schriftarten und Farben -> Farben
Hacken bei "Seiten das Verwenden von eigenen Farben statt der gewählten Farben erlauben"
herausnehmen, und eigene Farben wählen, oder ein Theme installieren, und dessen Farbwahl nutzen. wird aber auch grausig aussehen.
Ansonsten das Addon Greasemonkey installieren allerdings muss man hierfür Javascript + CSS können.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
inspirator1 torsten40

„Bei Firefox Ansicht - Webseiten-Stil - Kein Stil wählen ...“

Optionen

Danke dir, torsten40

Ich vergaß zu erwähnen, ja ich nutze Firefox.

Habe unter "Extras usw" rumprobiert und erste Erfolge zu verzeichnen. So nach und nach werde ich die gewünschte Optik erreichen

inspirator1.

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm inspirator1

„Webseiten: Blassgraue Schrift ändern?“

Optionen

Hallo,
ich kann dir keinen Rat geben, bin aber selbst auch Betroffener der von dir geschilderten Unpässlichkeiten.
Ich bin deshalb froh, dass Torsten bereits mehrere Vorschläge gemacht hat, wobei mir der Vorschlag von Greasemonkey wohl am ehesten zusagt. Jetzt aber kommt erst mal das große ABER: Greasemonkey hatte ich schon mal, aber nicht selbst programmiert. Da muss ich dann, wie Du, weitergehende Hilfe in Anspruch nehmen müssen ...

bei Antwort benachrichtigen
h.j.be AlfUlm

„Hallo, ich kann dir keinen Rat geben, bin aber selbst auch ...“

Optionen

hallo,vieleicht ist dieser Tip brauchbar-Crome benutzen,Erweiterungen,High Contrast runterladen bei den Erweiterungen und schon kann man sehr gut mit mehreren Möglichkeiten auch die Webseiten kräftiger darstellen-kostet nichts und ist gut-benutze es regelmäßig.

mfG

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 h.j.be

„hallo,vieleicht ist dieser Tip brauchbar-Crome ...“

Optionen

Es hilft auch , wenn man den Quatsch nicht liest.

Unser Freund @Schuerhaken ist ja auch so ein Kandidat, der das wohl schön findet.

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm gelöscht_238890

„Es hilft auch , wenn man den Quatsch nicht liest. Unser ...“

Optionen

Natürlich kann man zu allem, was einem auf Anhieb nicht gefällt, sagen dass es Quatsch ist.
Bist Du selbst überzeugt, dass es dann auch wirklich Quatsch ist?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 AlfUlm

„Natürlich kann man zu allem, was einem auf Anhieb nicht ...“

Optionen
was einem auf Anhieb nicht gefällt,...dass es dann auch wirklich Quatsch ist?

Ging es denn dabei ums Gefallen?
Oder erfüllte es nur keinen Zweck?

Nein, es war sicher ein stilistisches Mittel, um Aufmerksamkeit zu erregen. Und die Neugierigen, die dann Probleme damit hatten, ärgern sich nun.Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
inspirator1 h.j.be

„hallo,vieleicht ist dieser Tip brauchbar-Crome ...“

Optionen

danke auch dir, h.j.be

allerdings ist Chrome nicht so mein Ding und dank torsten40's Tipp komme ich nun auch mit dem gewohnten Firefox klar.

inspirator1

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm h.j.be

„hallo,vieleicht ist dieser Tip brauchbar-Crome ...“

Optionen

Ich kenne Chrome nicht, bin ja sonst mit dem Firefox sehr zufrieden, so dass sich mir die Frage des Browserwechsels nicht stellt. Aber trotzdem danke für deinen Tipp.

Gruß AlfUlm

bei Antwort benachrichtigen