Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.501 Themen, 36.521 Beiträge

keine YouTube Videos mehr im Firefox

ullibaer / 45 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Seit ca. 2 Tagen kann ich keine Videos bei YouTube im Firefox abspielen.

Hatte es gestern mit pearl tv versucht, ging nicht, dann gerade hiermit

https://www.youtube.com/watch?v=YZsqIpCV1dc&list=PLwVNbOqrZ5k-9_XxGgYNMD6VcbcEpScBM

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=YZsqIpCV1dc&list=PLwVNbOqrZ5k-9_XxGgYNMD6VcbcEpScBM

Bild bleibt schwarz, nur das Rädchen dreht sich.

Bei Chrome läuft alles.

Woran könnte das liegen?

http://250kb.de/lzQ5YSi

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„keine YouTube Videos mehr im Firefox“

Optionen

Das liegt an einem Plugin oder einer Erweiterung.

Steht Dein Flash-Plugin auf "immer aktivieren"? Wenn da kein Plugin ist, HTML5 anfordern.

www.youtube.com/htlm5

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Das liegt an einem Plugin oder einer Erweiterung. Steht Dein ...“

Optionen
Das liegt an einem Plugin oder einer Erweiterung. Steht Dein Flash-Plugin auf "immer aktivieren"? Wenn da kein Plugin ist, HTML5 anfordern.

Steht auf " Nachragen, ob aktiviert werden soll "

Wenn da kein Plugin ist, HTML5 anfordern. www.youtube.com/htlm5

Hatte ich auch schon versucht, klappt nicht.

Vorhin stürzte der Firefox mal wieder ab !

http://250kb.de/Kr4vLaX

http://250kb.de/CBtyGbH

http://250kb.de/2VVQefw

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„Steht auf Nachragen, ob aktiviert werden soll Hatte ich auch ...“

Optionen

Setz den Firefox mal zurück.

Einstellungen-?-InformationenZurFehlerbehebung-FirefoxRestaurieren

Dann html anfordern. Dann Flash auf "nie aktivieren".

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Setz den Firefox mal zurück. ...“

Optionen
Setz den Firefox mal zurück.

Warte erstmal ab.

Trotzdem danke für deine Ratschläge.

Dann Flash auf "nie aktivieren".

Gerade gemacht !

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Das liegt an einem Plugin oder einer Erweiterung. Steht Dein ...“

Optionen

Komisch, jetzt klappt es wieder!

Hatte den Haken rausgenommen bei " Geschützen Modus von Adobe Flash aktivieren "

Gruß Ulli

http://250kb.de/uuuZvin

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„Komisch, jetzt klappt es wieder! Hatte den Haken rausgenommen bei ...“

Optionen

Schalt den doch einfach mal ab.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Schalt den doch einfach mal ab.“

Optionen
Schalt den doch einfach mal ab.

wie und wo denn?

sorry, werd langsam müde

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„wie und wo denn? sorry, werd langsam müde“

Optionen

Den Scheiss braucht man doch sowieso nicht mehr. Die Seiten, die das unverständlicher Weise noch nutzen, werden nachziehen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Weg-mit-Flash-2751583.html

Du stellst das Plugin einfach um auf "nie aktivieren". Solltest Du etwas trotzdem sehen müssen, weil sonst die Welt untergeht, nutzt Du Chrome dafür.

Wenn alle das so machen, ist Flash schnell Vergangenheit. Betrachtet das als Aufruf!

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Schalt den doch einfach mal ab.“

Optionen

Hallo giana0212,

Bei meinem Kumpel ist der Haken nicht drin bei " Geschützen Modus von Adobe Flash aktivieren " !

Und er hatte keine Probleme gehabt mit YouTube Videos.

Denke mal, das war der Grund bei mir.

Gruss Ulli

http://250kb.de/PZ1vrUS

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„Hallo giana0212, Bei meinem Kumpel ist der Haken nicht drin bei ...“

Optionen

Sach mal, ullibaer, was ich hier so schreibe, liest Du davon auch irgendwas oder schreibe ich das nur für mich?

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 giana0212

„Sach mal, ullibaer, was ich hier so schreibe, liest Du davon auch ...“

Optionen
schreibe ich das nur für mich?

Gut erkannt.

Das aktuelle Geschrei um diese elende Sicherheitslücke sollte den Untergang dieser beschissenen Software eingeleitet haben.

Nicht für alle User. @ullibaer hämmert trotz Warnung seitens Mozilla gnadenlos den Flashplayer auf sein System.

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 gelöscht_305164

„Gut erkannt. Das aktuelle Geschrei um diese elende ...“

Optionen

Und sein Kumpel natürlich auch.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_301121 gelöscht_305164

„Gut erkannt. Das aktuelle Geschrei um diese elende ...“

Optionen
Das aktuelle Geschrei um diese elende Sicherheitslücke sollte den Untergang dieser beschissenen Software eingeleitet haben.

Sehr richtig, kommt aber immer drauf an; ich z.B. möchte nicht auf mein (heimatliches) Fernsehen aus Hong Kong verzichten und das geht eben nur mit dem Flash Player. Auch einige der Mediatheken der ÖR-Sender verwenden weiterhin Flash.

Hoffen wir, dass neben Youtube, auch bald alle Webseiten umgestellt sein werden.

Grüße, Michael

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 gelöscht_301121

„Sehr richtig, kommt aber immer drauf an ich z.B. möchte nicht ...“

Optionen

Sehr richtig, aber auch bei Dir wäre eine Doppelstrategie die Richtige. Ein Browser ohne Flash (Firefox), ein Browser mit Flash (Chrome). Zum normalen Surfen nimmst Du den Firefox.

Der Sinn dahinter:

Die Webseiten erkennen, ob Flash vorhanden ist oder nicht. Wenn Flash immer seltener vorhanden ist, müssen die Webseitenbetreiber das sinkende Schiff irgendwann verlassen, da ihre Seite immer weniger Surfer unterstützt. Du kannst aber trotzdem die Dir wichtigen Inhalte geniessen. Geschickt, gell?

Das müssten nur mehr Benutzer so machen. Ist ja auch ein Sicherheitsgewinn für jeden Einzelnen.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm giana0212

„Sehr richtig, aber auch bei Dir wäre eine Doppelstrategie die ...“

Optionen

giana,

danke für den Hinweis auf die Doppelstrategie. Nachdem ich Flash deinstalliert hatte, liefen bei mir (bisher) zwei Internetseiten nicht mehr.
In Chrome kann ich die Störche in Lettland und den Strand in Cadiz wieder anschauen.

Gruß AlfUlm

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320096 AlfUlm

„giana, danke für den Hinweis auf die Doppelstrategie. Nachdem ich ...“

Optionen

Wobei es keinen Unterschied macht, ob Du den in Chrome integrierten

Flash Player verwendest oder denselben im Firefox als Plugin installierst.

https://support.google.com/chrome/answer/108086?hl=de

http://www.chip.de/news/Kritische-Zero-Day-Luecke-in-Flash-Player-Update-kommt-noch-diese-Woche_81023752.html

Gruß
alpha25

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_301121 giana0212

„Sehr richtig, aber auch bei Dir wäre eine Doppelstrategie die ...“

Optionen
Ein Browser ohne Flash (Firefox), ein Browser mit Flash (Chrome). Zum normalen Surfen nimmst Du den Firefox.

Das ist mir - sorry - zu umständlich; auch selbst zwei Browser gleichzeitig zu öffnen und dann hin- und herspringen. Irgendwie verstehe ich auch diesen Hype um den Flash Player nicht so ganz. Als wenn es nicht noch andere Risiken gibt, z.B. Java oder Drive-by-Downloads, Zitat:

"Laut Kaspersky basierten im Jahr 2013 über 90 Prozent aller Attacken auf infizierte Links. Zum größten Teil kam hierbei die Drive-By Download Technik zum Einsatz."

Und wie steht's mit Windows ..?  Alle Nase lang (na ja, bisher einmal monatlich) kommen "wichtige" oder "sicherheitsrelevante" oder "kritische" Updates.

Bei Beachtung einiger selbstverständlicher Regeln, dem schnellen Einspielen von Updates, einem Anti-Viren Programm (z.B. MS Security Essentials) und nicht zu vergessen, eine Portion gesunder Menschenverstand - und das gilt nicht nur für den PC und das Internet - haben wir uns (klopf auf Holz) bisher nicht eingefangen.

Grüße, Michael

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 gelöscht_301121

„Das ist mir - sorry - zu umständlich auch selbst zwei Browser ...“

Optionen
bisher nicht eingefangen.

Bist Du Dir da ganz sicher?

Von meinen Linuxsystemen kann ich berichten, daß mir bisher nichts aufgefallen ist.

Evtl. arbeitet im Hintergrund eine hochmoderne Software...

Immer schön vorsichtig mit solchen Aussagen sein.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_301121 gelöscht_305164

„Bist Du Dir da ganz sicher? Von meinen Linuxsystemen kann ich ...“

Optionen
Bist Du Dir da ganz sicher?

Wer kann das zu 100 % sagen ..?  Eine regelmäßige Überprüfung mit diversen Rescue-CDs, Malwarebytes Chameleon, dem sporadischen Überprüfen der laufenden Prozesse und dem überwiegenden Surfen in Virtuellen Maschinen (derzeit bevorzugt Linux Mint 17.2) gibt mir eine  .. 98 % ige Sicherheit für diese Behauptung.

Immer schön vorsichtig mit solchen Aussagen sein

Danke für die Belehrung - den Hinweis.

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Sach mal, ullibaer, was ich hier so schreibe, liest Du davon auch ...“

Optionen
Sach mal, ullibaer, was ich hier so schreibe, liest Du davon auch irgendwas oder schreibe ich das nur für mich?

sicher lese ich das. Aber ich kann den Flashplayer nicht ganz löschen. Es gibt zum Beispiel Videos bei t-online.de, die ohne Flash nicht laufen.

Dann ist mir aufgefallen, das nach längerer Nutzung vom Firefox der Arbeitsspeicher zwar nicht voll ist, aber Firefox braucht schon viel Ram.

Und zu diesem Zeitpunkt konnte ich wieder keine Youtube-Videos öffnen !

Flash hatte ich ganz deaktiviert, sind alles HTML5-Videos bei YouTube die ich versucht hatte.

Musste erst den Prozess " firefox.exe " beenden.

Gruß Ulli

http://250kb.de/ISubU4a

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„sicher lese ich das. Aber ich kann den Flashplayer nicht ganz ...“

Optionen

Wie schafft man es, 2,5GB mit dem Firefox zu belegen? Meiner belegt gerade mal 200MB.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken giana0212

„Wie schafft man es, 2,5GB mit dem Firefox zu belegen? Meiner ...“

Optionen

Vermutlich viele Tabs offen und viele Add-ons installiert. Mit den Add-ons geizte Ulli noch nie. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Knoeppken

„Vermutlich viele Tabs offen und viele Add-ons installiert. Mit den ...“

Optionen
Vermutlich viele Tabs offen und viele Add-ons installiert. Mit den Add-ons geizte Ulli noch nie.

Jaja, bin halt der Add-on-Ulli Zwinkernd

Nee, aber jetzt mal im Ernst. Ich habe Speeddial als Addon installiert. Und in jeder Registerkarte gibt es 12-16 Felder, in denen ich meine Favoriten gespeichert habe. Schön daran ist, es gibt immer ein kleines Vorschaubild von der Seite.

Diese Registerkarten habe ich dann umbenannt in TV, Einkaufen, Computer, usw.

Alle was für mich wichtig ist.

Der Nachteil daran ist, das ich bestimmt fast 10 Registerkarten in Speeddial habe und das x12 = 120 diverse Internetseiten, die dann beim Firefox-Start immer geladen werden !!

Und der FF reagierte öfters nicht mehr ( keine Rückmeldung ).

Nun habe ich ein anderes neues Profil erstellt, kein Speeddial mehr und wenige Addons.

Fluppt jetzt besser, auch gerade mit YouTube.

Gruß Ulli

http://250kb.de/QHnbZMM

http://speeddial.uworks.net/gallery.html

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken ullibaer

„Jaja, bin halt der Add-on-Ulli Nee, aber jetzt mal im Ernst. Ich ...“

Optionen

Klar, das war ja ein Punkt meiner Vermutung, viele Tabs. Wenn dann auch noch 120 beim Start vom Firefox geladen werden, das haut in den Speicher. Zwinkernd

Du kannst zwischendurch auch mal den Browser-Cache leeren, wenn sich der FF speichermäßig wieder hochschaukelt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„Jaja, bin halt der Add-on-Ulli Nee, aber jetzt mal im Ernst. Ich ...“

Optionen

Du machst mir Angst. Die Art seinen Rechner so zu fisten kannte ich noch nicht. Klar bindet das unendliche Mengen Ressourcen. 650MB ist immer noch ganz schön viel.

Was glaubst Du wofür die Lesezeichen und die Chronik da sind?

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Du machst mir Angst. Die Art seinen Rechner so zu fisten kannte ...“

Optionen
Du machst mir Angst. Die Art seinen Rechner so zu fisten kannte ich noch nicht. Klar bindet das unendliche Mengen Ressourcen. 650MB ist immer noch ganz schön viel.

Es sind aktuell bei 3 Tabs 390 MB, das ist doch nicht viel, bei meinem Kumpel waren es vorhin 204.616 KB und er hat auch Speeddial installiert, aber nur mit 4 Tabs mit je 12 Feldern. Aber die sind nicht alle belegt!

Was glaubst Du wofür die Lesezeichen und die Chronik da sind?

Das weiß ich schon. Halte mich doch nicht für blöd!

Das schöne an Speedial ist die Optik, also mit den Miniaturansichten, quasi das Logo der Internetseite.

Ist das denn bei den Lesezeichen auch so? werden da die Seiten auch mit dem Logo gespeichert, zum Beispiel:

das Logo von Nickles.

Das wäre für mich eine grosse Hilfe und bessere Orientierung !

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„Es sind aktuell bei 3 Tabs 390 MB, das ist doch nicht viel, bei ...“

Optionen

Das Problem dabei ist nicht das Logo, in der Vorschau erkenne ich die Nickles-Seite auch. Das Problem ist, dass die Seiten vorgeladen werden. Mehr ausbremsen kann man seinen Rechner nicht. Und klar stockt der irgendwann.

Du wirst ja wohl nicht alle Seiten auf einmal brauchen?

Was macht das Tablet?

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Das Problem dabei ist nicht das Logo, in der Vorschau erkenne ich ...“

Optionen
Das Problem ist, dass die Seiten vorgeladen werden. Mehr ausbremsen kann man seinen Rechner nicht. Und klar stockt der irgendwann.

Ja sicher. Und das bei 8 GB Ram.

Du wirst ja wohl nicht alle Seiten auf einmal brauchen?

Nein, sicherlich nicht.

Werde da mal kräftig aufräumen müssen.

Bin gerade bei einer Bekannten. Da ist der firefox-exe Prozess nicht so groß wie bei mir.

http://250kb.de/2gNdqzN

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso ullibaer

„Ja sicher. Und das bei 8 GB Ram. Nein, sicherlich nicht. Werde da ...“

Optionen
Bin gerade bei einer Bekannten. Da ist der firefox-exe Prozess nicht so groß wie bei mir.


Kopiere im doch Dein Firefox-Profil in seines inklusive Speeddial, dann klappt´s auch mit der Nachbarin. Kuckemahier, da geht bestimmt noch was mit Tabs, Toolbars usw.

Oder so wie hier dieser IE

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 fakiauso

„Kopiere im doch Dein Firefox-Profil in seines inklusive ...“

Optionen

Das Bild vom IE ist echt ne Sensation. Hihi.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer fakiauso

„Kopiere im doch Dein Firefox-Profil in seines inklusive ...“

Optionen
Kopiere im doch Dein Firefox-Profil in seines inklusive Speeddial, dann klappt´s auch mit der Nachbarin. Kuckemahier, da geht bestimmt noch was mit Tabs, Toolbars usw. Oder so wie hier dieser IE

Der Herr belieben zu scherzen ! Kann man auch übertreiben.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso ullibaer

„Der Herr belieben zu scherzen ! Kann man auch übertreiben.“

Optionen
Der Herr belieben zu scherzen ! Kann man auch übertreiben.


Jo - ähnlich wie mit Addons und vorgeladenen Webseiten. Wenn eine Seite als Lesezeichen gespeichert ist, gibt man einfach in die Titelzeile des Browsers ein paar Buchstaben dazu ein und die Zutreffenden werden angezeigt. Mit Strg+B lassen sich die Lesezeichen ebenfalls anzeigen und über die Suche filtern.
Bei genügend grossem Bildschirm kann das nach Gusto auch dauerhaft eingeblendet bleiben, wenn man mag.
Ausser für den Browser benötigt ja das System auch noch etwas RAM zum Laufen und auch mit Flash und Java kann man sich das leben unnötig schwer machen. Ist ja logo, wenn drölfzig Seiten bereits gecacht werden müssen, dass der Browser dann mit deren ggf. ebenfalls zu ladenden Flash- und anderen Inhalten die Backen aufbläst.

Gelegentlich ist weniger wirklich mehr...

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_301121 fakiauso

„Jo - ähnlich wie mit Addons und vorgeladenen Webseiten. Wenn ...“

Optionen
Gelegentlich ist weniger wirklich mehr...

Nicht nur gelegentlich ... ;-))  Und über 100 laufende Prozesse, wie im Bild zu sehen ..!

Aber so was sehe ich auch bei "Der besten Ehefrau von allen" (Kishon) - da läuft der FF und dann noch ein Tab und noch eine neue Seite, dann auch noch Libre Office, weil man ja was notieren will, dann noch Skype (wegen der Verwandtschaft in Hong Kong) und nebenher noch das dortige Fernsehprogramm.

Dann kommt der Hilferuf, dass das Internet nicht mehr funktioniert und / oder dass das Notebook langsam ist ... So ist das Leben.

Grüße, Michael

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Das Problem dabei ist nicht das Logo, in der Vorschau erkenne ich ...“

Optionen
Das Problem ist, dass die Seiten vorgeladen werden. Mehr ausbremsen kann man seinen Rechner nicht. Und klar stockt der irgendwann.

Bin jetzt mal mit dem Telekom-Browser online. Ohne Speeddial und das dann über 120 Seiten vorgeladen werden !

http://250kb.de/uFFsGu5

Was macht das Tablet?

Hab noch immer Probleme damit.

Wenn ich im IE oder Firefox in der Adresszeile eine Seite eingeben will, erscheint nun die Tastatur nicht mehr!

Beim Login-Screen aber wohl. Denn da muss ich mein Passwort für mein M$-Konto eingeben, was mich aber auch nervt.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„Bin jetzt mal mit dem Telekom-Browser online. Ohne Speeddial und ...“

Optionen

Den "Telekom-Browser" solltest Du deinstallieren. Sofort. Keine Widerrede.

Wie Du das mit der Anmeldung abschaltest, habe ich Dir ja geschrieben. Wenn die Tastatur nicht eingeblendet wird, liegt das Problem vielleicht in den Einstellungen. Sonst nimmst Du eine echte Tastatur (behelfsmäßig zum Konfigurieren).

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Den Telekom-Browser solltest Du deinstallieren. Sofort. Keine ...“

Optionen
Den "Telekom-Browser" solltest Du deinstallieren. Sofort. Keine Widerrede.

warum sollte ich das machen, ohne Angabe von Gründen !

Wenn die Tastatur nicht eingeblendet wird, liegt das Problem vielleicht in den Einstellungen.

Schon, aber an welchen Einstellungen?

Hab das Tablet jetzt " aufgefrischt ". Danach ging die Tastatur wieder. Komisch, oder?

Hatte nur die Schriftgröße verändert, da die für mich viel zu klein ist.

Und den Firefox installiert, aber von Mozilla direkt und nicht aus dem App-Store von Windows.

Vielleicht war das der Fehler und es gibt eine spezielle Firefox-Version für Windows 8.1-Tablets.

Sonst nimmst Du eine echte Tastatur (behelfsmäßig zum Konfigurieren).

und wie sollte ich anschliessen? das Tablet hat doch nur diesen Mini-USB-Eingang. Dafür bräuchte ich aber diese sogenannte " OTG-Kabel ", was ich aber nicht habe.

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„warum sollte ich das machen, ohne Angabe von Gründen ! Schon, ...“

Optionen

Der Telekombrowser ist eine uralte Version vom IE.

Wenn die Tastatur wieder da ist, ist ja alles gut. Das automatische Anmelden habe ich ja schon erklärt. Wenn das angeblich ein richtiges Win ist, müsste das ja ganz normal funktionieren.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 giana0212

„Der Telekombrowser ist eine uralte Version vom IE. Wenn die ...“

Optionen
Der Telekombrowser ist eine uralte Version vom IE.

Der Telekom-Browser (nennt sich "Browser 7") ist ein Firefox-Klon.

Du verwechselst das mit seinem Vorgänger, der T-Online Software 6.0.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 shrek3

„Der Telekom-Browser nennt sich Browser 7 ist ein Firefox-Klon. Du ...“

Optionen

Du hast recht. Die sind vom veralteten IE auf einen alten Firefox umgestiegen.

Habe mir den gerade mal installiert, die aktuelle Version ist der Firefox37 vom 23.April.2015. Vorteil beim Telekombrowser: Werbung, Toolbars, verbogene Suchmaschine, jede Menge veränderter Einträge in der Config.

Weiterer Vorteil: Genauso sicher, als würde ich jetzt den Firefox37 nutzen. Den würde ich jetzt allerdings nicht mehr nutzen, weil in den letzten drei Monaten viel gefixt wurde.

Habe gerade die AddOns offen. Eben war noch keine Erweiterung da, während ich hier geschrieben habe, ist ein Hotfix in den Erweiterungen aufgetaucht, ohne mein Zutun.

Fazit: Deinstallieren. Sofort. Keine Widerrede.

Huch, hat sich ja nichts geändert.Lachend

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer shrek3

„Der Telekom-Browser nennt sich Browser 7 ist ein Firefox-Klon. Du ...“

Optionen
Der Telekom-Browser (nennt sich "Browser 7") ist ein Firefox-Klon.

Genau das.

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer giana0212

„Der Telekombrowser ist eine uralte Version vom IE. Wenn die ...“

Optionen
Der Telekombrowser ist eine uralte Version vom IE.

Nee, voll daneben. Der basiert auf dem Firefox. Das solltest du als IT-Expertin eigentlich wissen !

Wenn das angeblich ein richtiges Win ist, müsste das ja ganz normal funktionieren.

Eben nicht, es ist Windows 8.1 mit Bing !

http://www.borncity.com/blog/2014/12/27/vorsicht-bei-windows-8-1-with-bing/comment-page-1/

Das wusste ich vorher auch nicht.

Zumal ich bei dem Tablet die Seriennummer nicht finde. Originalkarton war ja nicht dabei und die Nummer, die unter dem Tablet steht wird von Toshiba nicht akzeptiert !

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„Bin jetzt mal mit dem Telekom-Browser online. Ohne Speeddial und ...“

Optionen

Hier gibt es noch was zur virtuellen Tastatur. Ich selber kann das nicht umsetzen, habe kein Win-Tablet.

http://windows.microsoft.com/de-de/windows/opening-moving-tablet-pc-input-panel#1TC=windows-7

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_301121 ullibaer

„Es sind aktuell bei 3 Tabs 390 MB, das ist doch nicht viel, bei ...“

Optionen
Ist das denn bei den Lesezeichen auch so? werden da die Seiten auch mit dem Logo gespeichert, zum Beispiel: das Logo von Nickles.

Ja, siehe Bild:

Es gibt auch ein Add-On für den FF, mit dem man Bookmarks die kein Logo haben, eigene Logos zuordnen kann - weiß aber gerade nicht welches das ist. Bei mir speichert der FF, sofern ein Logo vorhanden, dieses automatisch in den Lesezeichen ab.

Vielleicht weiß jemand der mitliest, wie das Add-On heißt ..?

Grüße, Michael

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 gelöscht_301121

„Ja, siehe Bild: Es gibt auch ein Add-On für den FF, mit dem man ...“

Optionen

Ja, gibt es anscheinend auch. Oh, mein Gott. Habt Ihr alle Zeit.

http://praxistipps.chip.de/eigene-icons-fuer-lesezeichen-im-firefox-erstellen_27590

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_301121 giana0212

„Ja, gibt es anscheinend auch. Oh, mein Gott. Habt Ihr alle Zeit. ...“

Optionen
Ja, gibt es anscheinend auch. Oh, mein Gott. Habt Ihr alle Zeit.

Danke für den Hinweis. Und Zeit, nein das braucht's kaum, denn bei mir speichert der FF - sofern Icons in den Webseiten vorhanden sind - diese automatisch.

Und die paar Seiten, die kein Logo (Icon) haben, kann ich auch so erkennen und brauche mir den FF nicht mit Add-Ons zuzupflastern.

Es war nur der Hinweis, dass es so was gibt, wenn man es mag / braucht, weil der Ulli danch fragte.

Grüße, Michael

bei Antwort benachrichtigen