Internetanschluss und Tarife 23.269 Themen, 97.196 Beiträge

Ungewollte Downloads und eine Tariffrage

elbbatz / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Liebe Experten,

meine Frau erlebt auf ihrem neuen Huawei P20 bei Aldi Talk merkwürdige Dinge, wobei ich sogleich hinzufüge, dass ich die Vorfälle nicht diesem Provider anlaste, sondern einfach ratlos bin. Am ersten vollen Nutzungstag hat sie erstaunlich viele MB verbraucht und festgestellt, dass drei Videos und drei Musiktitel, die sie weder kannte noch kennenlernen wollte, heruntergeladen wurden.

Wie passiert das, und wie kann man es verhindern? Apps wie Google Music usw., die einfach drauf waren, deaktivieren oder deinstallieren? Was noch?

Dazu noch eine Tariffrage: Wenn sie ein Flatratepaket gebucht hat, dann wird dort auch alles abgerechnet, was im Smartphone über WLAN kommt - unabhängig davon, dass dies im Computer mit einem Vertrag bei 1&1 bezahlt ist?

Windows 7 auf Fujitsu Lifebook, Windows 10 auf Lenovo Notebook, MS Office 2007
bei Antwort benachrichtigen
presla elbbatz

„Ungewollte Downloads und eine Tariffrage“

Optionen

Soviel ich weiß,wird über WLANempfang nichts abgerechnet!

Die Flatrate rechnet das Übliche Telefon;SMS ..und alles was über Mobile Daten (da bist Du hast Du die Internetverbindung) ab.

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
elbbatz presla

„Soviel ich weiß,wird über WLANempfang nichts abgerechnet! Die Flatrate rechnet das Übliche Telefon SMS ..und alles was ...“

Optionen

Danke. Tucholsky liebe ich sehr. Aber was bei dir in Klammern steht, begreife ich nicht.

Windows 7 auf Fujitsu Lifebook, Windows 10 auf Lenovo Notebook, MS Office 2007
bei Antwort benachrichtigen
presla elbbatz

„Danke. Tucholsky liebe ich sehr. Aber was bei dir in Klammern steht, begreife ich nicht.“

Optionen

Mit der mobilen Daten-Verbindung wirst Du ins Internet verbunden und zwar von Standort zu Standort können dies verschiedene Provider sein.Somit fallen Kosten an.

Im Wlan-netz bezahlst Du nur einen Provider per Flatrate für das Telefon,Wlan usw.

Deshalb zuhause immer Wlan aktivieren und gegebenenfalls Mobile Daten deaktivieren.

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
elbbatz presla

„Mit der mobilen Daten-Verbindung wirst Du ins Internet verbunden und zwar von Standort zu Standort können dies ...“

Optionen

Vielen Dank - ist geschehen.

Windows 7 auf Fujitsu Lifebook, Windows 10 auf Lenovo Notebook, MS Office 2007
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work elbbatz

„Ungewollte Downloads und eine Tariffrage“

Optionen
merkwürdige Dinge

Was da vorgefallen ist, wird Dir hier niemand sagen können.

deaktivieren oder deinstallieren

Da geht nur deaktivieren. Allerdings funktionieren dann z.B. keine Updates mehr. Div. Sicherungsmaßnahmen seitens Google sind dann auch abgeschaltet.

Mit meinem Mediapad habe ich da schmerzhafte Erfahrungen sammeln können. Das ist allerdings auch gerootet.

Ihr solltet das Gerät von einem Fachmann untersuchen lassen.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 elbbatz

„Ungewollte Downloads und eine Tariffrage“

Optionen

Zum ersten: Auf dem Smartphone die (gefühlt) unendlich vielen ungewollten Apps zumindest deaktivieren, deinstallieren ist mir zumeist nicht gelungen.
Wobei Music dann schon ganz nützlich ist, denn damit kann man Musik oder Beiträge hören. (die über WLAN runterladen - das kostet nix vom ALDI-Talk-Tarif)
Leider können in der App die vielen Berechtigungen nicht bearbeitet werden...

Zum zweiten: Bei ALDI-Talk kann man sich mit seiner Telefonnummer registrieren   lassen und dort einige Informationen finden.
Zum Beispiel können einige Drittanbieterdienste, die man nicht braucht,  gesperrt werden.
Einfach ansehen, es ist recht gut erklärt. 
Weiterhin kann man die monatlichen Abrechnungen als Einzelverbindungsnachweis 18 Monate zurück ansehen. 
Natürlich gibt es -leider- für Datenverbindungen keine Angabe, wer oder was die verursacht hat. Dazu gibt es nur Datum-Uhrzeit sowie das Volumen und den Preis.

Im ALDI-Talk Smartphone können unter Einstellungen - Vernetzte Apps die Berechtigungen für den Zugrif über WLAN oder eben Mobile Daten eingestellt werden. Mobile Daten stelle ich nur  dann ein, wenn eine Internetverbindung bei ALDI-Talk gebucht wurde. Das ist sonst pro MB richtig teuer! 

Viel Erfolg bei den eigenen Einstellungen, soweit das eben möglich ist.

Gruß,
Anne

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
elbbatz Anne0709

„Zum ersten: Auf dem Smartphone die gefühlt unendlich vielen ungewollten Apps zumindest deaktivieren, deinstallieren ist ...“

Optionen

Vielen Dank. Zu meinem Glück habe ich jemanden gefunden, die das gleiche Smartphone und auch noch den gleichen Provider hat - da wird vieles klarer.

Windows 7 auf Fujitsu Lifebook, Windows 10 auf Lenovo Notebook, MS Office 2007
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work Anne0709

„Zum ersten: Auf dem Smartphone die gefühlt unendlich vielen ungewollten Apps zumindest deaktivieren, deinstallieren ist ...“

Optionen
zumindest deaktivieren, deinstallieren ist mir zumeist nicht gelungen

Ottonormalhandy ist eine Taschenwanze.

Deaktivieren div. Dienste/Apps hilft ein wenig, deinstallieren ist normalerweise nur mit Root möglich. Bei Huawei kriegste den Bootloader nicht entsperrt, also iss nich SDMaid/AFWall.

Drittanbieterdienste

Die zu sperren ist eine sinnvolle Maßnahme.

bei Antwort benachrichtigen
elbbatz calypso at work

„Ottonormalhandy ist eine Taschenwanze. Deaktivieren div. Dienste/Apps hilft ein wenig, deinstallieren ist normalerweise ...“

Optionen

Danke, das sage ich meiner Frau.

Windows 7 auf Fujitsu Lifebook, Windows 10 auf Lenovo Notebook, MS Office 2007
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work Anne0709

„Zum ersten: Auf dem Smartphone die gefühlt unendlich vielen ungewollten Apps zumindest deaktivieren, deinstallieren ist ...“

Optionen

Leider vergessen:

ADAway, Blokada(ohne Root), DNS66(ohne Root) o.ä. sollten werkeln.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy elbbatz

„Ungewollte Downloads und eine Tariffrage“

Optionen
Ungewollte Downloads...

ist bei mir ein besonders Problem.

Alle Handys, Tablets (egal ob Android oder Apple) usw. updaten sich fast täglich und da sehe ich mit meiner schlappen 4000er Leitung ganz alt aus!

Ich habe auf allen Geräten automatische Downloads für Updates usw. komplett in den Einstellungen abgeschaltet und seit dem ist Ruhe im Karton.

Jetzt mache ich nur noch gezielt die Updates und stelle dabei auch gleichzeitig fest, dass es Apps gibt die kein Mensch benötigt und wenn ich sie löschen kann, lösche ich die Programme..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
elbbatz luttyy

„ist bei mir ein besonders Problem. Alle Handys, Tablets egal ob Android oder Apple usw. updaten sich fast täglich und da ...“

Optionen

Ja, danke. Ich habe die meisten abbestellt und einig wenige dürfen nur über WLAN herangeholt werden. Gruß zurück.

Windows 7 auf Fujitsu Lifebook, Windows 10 auf Lenovo Notebook, MS Office 2007
bei Antwort benachrichtigen
luttyy elbbatz

„Ja, danke. Ich habe die meisten abbestellt und einig wenige dürfen nur über WLAN herangeholt werden. Gruß zurück.“

Optionen

Bei Android mache ich das noch anders.

Man öffnet auf dem Handy die App Play-Store und klickte dann ganz oben links auf die 3 Striche bei Google-Play und dann auf "Meine Apps und Spiele".

Und jetzt bekommst du alle Updates angezeigt die zur Verfügung stehen und kannst dann gezielt die Updates vornehmen oder auch nicht..

Bei Apple ist noch einfacher, da meldet sich automatisch der Appstore mit Updates..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
elbbatz luttyy

„Bei Android mache ich das noch anders. Man öffnet auf dem Handy die App Play-Store und klickte dann ganz oben links auf ...“

Optionen

Danke für den Hinweis.

Windows 7 auf Fujitsu Lifebook, Windows 10 auf Lenovo Notebook, MS Office 2007
bei Antwort benachrichtigen