Internetanschluss und Tarife 23.290 Themen, 97.513 Beiträge

Portfreigabe beim Unitymedia Modem Cisco EPC3208G

michi_p / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

ich habe ein Cisco Modem von unitymedia bekommen.

Cisco EPC3208GEuroDocsis 3.0 2-PORT Voice Gateway

Ich würde gerne Kontrolle über die Ports haben, über die von außen zugegriffen werden kann. Außerdem würde ich gerne ein Gerät hinter dem Modem ansprechen können, und zwar via dyndns.
Hinter dem Cisco Modem hängt ein Speedport, der vorher der direkte Link zum Netz war, und der auch dyndns-fähig war. Jetzt leider nicht mehr.

Wißt Ihr wie ich dyndns mit dem Cisco Modem dazwischen wieder nutzen kann?

Gruß und schönen Feiertag noch,

Micha

bei Antwort benachrichtigen
mi~we michi_p

„Portfreigabe beim Unitymedia Modem Cisco EPC3208G“

Optionen

Der Cisco EPC3208G kann doch auch dyndns (Handbuch S. 38) , der muss das in Zukunft managen. Im Speedport musst du natürlich dyndns deaktivieren.
https://www.kabelbw.de/kabelbw/cms/downloads/kabel-bw-handbuch-kabel-gateway-cisco-epc3208g.pdf

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
michi_p mi~we

„Der Cisco EPC3208G kann doch auch dyndns (Handbuch S. 38) , ...“

Optionen

stimmt!
ich hatte wer weiß was für ein password erwartet und die default einstellungen nicht gewußt.

port umleitung / weiterleitung finde ich allerdings nach wie vor nicht. geht das mit dem gerät?

gruß
micha

bei Antwort benachrichtigen
michi_p

Nachtrag zu: „stimmt! ich hatte wer weiß was für ein password erwartet ...“

Optionen

mmh, laut Handbuch sollte es ein Dialogfeld geben, allerdings kann ich bei meinem Cisco keine IPs zuweisen für die die Portweiterleitung aktiv sein soll.. vielleicht muß ich mal nach der firmware schauen..

bei Antwort benachrichtigen
mi~we michi_p

„stimmt! ich hatte wer weiß was für ein password erwartet ...“

Optionen

Hm.....S. 63 Portbereich-Weiterleitung?!

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
michi_p mi~we

„Hm.....S. 63 Portbereich-Weiterleitung?!“

Optionen

ja, schon, aber das menu sieht bei mir ein bißchen anders aus. es fehlt genau das feld für die IP adresse an die ich weiterleiten möchte.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we michi_p

„ja, schon, aber das menu sieht bei mir ein bißchen anders ...“

Optionen

Sehr seltsam. Ohne

das feld für die IP adresse an die ich weiterleiten möchte
ist die ganze Sache doch ziemlich witzlos....
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
michi_p mi~we

„Sehr seltsam. Ohne ist die ganze Sache doch ziemlich ...“

Optionen

stimmt.

ich sehe aber gerade, daß mir eine option komplett fehlt. hänge den screenshot an.

ich habe bei port range triggering geschaut. den reiter portbereich weiterleitung gibt es gar nicht :(

vielleicht muß der noch aktiviert werden. ich werd mal weiter schauen.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we michi_p

„stimmt. ich sehe aber gerade, daß mir eine option komplett ...“

Optionen

Vielleicht hilft da ein Firmware-Update (falls verfügbar)!?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
plazapete mi~we

„Vielleicht hilft da ein Firmware-Update (falls verfügbar)!?“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
plazapete mi~we

„Vielleicht hilft da ein Firmware-Update (falls verfügbar)!?“

Optionen

Port Triggering sollte die "intelligente" Alternative zur Port-Weiterleitung sein...
Dyndns bekomme ich trotz korrekter Einstellung nicht mehr zum Laufen... Im Gateway steht:

Status: Die aktuelle IP entspricht der letzten Aktualisierung. Daher ist keine Aktualisierung notwendig. (notsent)

Durchkommen kann man trotzdem nicht.

Danke KabelBW

bei Antwort benachrichtigen
plazapete michi_p

„stimmt. ich sehe aber gerade, daß mir eine option komplett ...“

Optionen

Wenn man sich die Informationen in diversen Foren zusammensucht, kommt man darauf, dass das Handbuch zwar recht hat, die Port-Weiterleitung gab es mal, jedoch wurde die im Rahmen eines automatischen Firmware Updates durch die (wie unten beschrieben) intelligentere Port-Triggering Methode ersetzt. 

Das Handbuch ist somit veraltet.

bei Antwort benachrichtigen