Internetanschluss und Tarife 23.290 Themen, 97.513 Beiträge

Internet blockiert

jueki / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

3 Threads unter mir ist zwar die gleiche Frage - aber hier ists was anderes. Deshalb noch einmal ein ähnliches - aber ganz anders gelagertes Problem.

Ich hatte diese Frage schon mal gestellt. Ich möchte sie noch einmal stellen und präzisieren, denn ich möchte gerne herausfinden, wie das funktioniert.
Und das schaffe ich nicht allein.
Es existiert eine Anwendung auf dem PC, ein Programm. Wenn ich damit gearbeitet habe, komme ich nicht mehr ins Internet - keine Verbindung mehr mit keinem Browser - nicht einmal auf den Router komme ich mehr.
Ich muß neu booten - dann ist alles wieder in bester Ordnung. Also wird nichts Grundlegendes verändert - nur eben eine temporäre Einstellung.
Ich will jetzt nicht herausbekommen, was an diesem Programm (es handelt sich um Microsoft VirtualPC 2004) faul ist - das kommt später.
Ich möchte wirklich erst mal nur wissen, warum ich nicht mehr ins Internet komme. Was da verändert wurde - nicht, warum. OK?

Die meiner Meinung nach relevanten Dienste haben bei mir im Normalbetrieb, mit allseits funktionierenden DSL diesen Status:

dhcp- Client                      Automatisch   gestartet
dns- Client                        Automatisch   gestartet
Netzwerkversorgungsdienst  Manuell          beendet
RPC- Locator                     Manuell          beendet

Wenn der VirtualPC gestartet, betrieben und beendet wird können keinerlei Veränderungen an diesen Diensten festgestellt werden.

Die Ereignisanzeige habe ich natürlich ebenfalls kontrolliert. Sie hat sich aber - wie eigentlich fast immer- als uninformativ erwiesen.
Extra alle Ereignisse gelöscht und den fraglichen Vorgang ausgeführt. Ist ja zu 100% reporoduzierbar.
Mit diesem Ergebnis - die anderen beiden Fenster blieben leer:



Nach dem Neuboot zeigte das Ereignisfenster diese Eintragungen:



Und das Anwendungsfenster diese:



Die Ereignisse 7035 und 7036:



Kann sich daraus jemand was entnehmen?
Diese beiden Dienste werden so immer beim Einschalten gestartet, auch wenn der VPC nicht in Betrieb war. Das hatte ich schon kontrolliert und dem deswegen keine Bedeutung zugemessen.
Der FAX- Dienst: Ich versende FAXe über ein HSP56- Analogmodul mit der XP- Senden an > Faxmodem - Methode.
Die Telefon- Zuleitung schalte ich allerdings nur bei Bedarf per Relais zu.
Übrigens: Im Taskmanager/Prozesse bleibt auch kein Prozess zurück oder fehlt, nachdem der VPC beendet wurde.

Ich habe mir zwar ziemlich Mühe gegeben, mein Anliegen zu dokumentieren - sollte was fehlen, liefere ich natürlich sofort die erforderlichen Informationen.
Zum Schluß noch einmal ganz klar:
Das betrifft den VPC2004 - und zwar nicht nur bei mir. Ich habe von mehreren Usern ebenfalls Mitteilungen über den gleichen Fehler erhalten.
Allen gemeinsam ist, das dies erst nach einem der letzten beiden Billysoft- Updates auftrat.
Aber das nur nebenbei. Ich will wirklich erst mal wissen, was auf dem PC verändert wurde - nicht, warum. (!!!)

Jürgen

PS: Das ich WinXP Prof SP2 + Patches verwende, sollte selbstverständlich noch gesagt sein.
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
luttyy jueki

„Internet blockiert“

Optionen

Das ist ja lustig....

Ich habe unter Virtual PC 2004 div. Windowsversionen installiert, komme mit denen auch ins Internet und wenn ich schließe, arbeite ich ganz normal mit XP inkl. alle Updates im Netz weiter. Leider kann ich deinen Fehler nicht nachvollziehen, da er bei mir nicht Auftritt!

Vielleicht kann ich dir irgendwie mit meinen Einstellungen helfen.........
Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
jueki luttyy

„Das ist ja lustig.... Ich habe unter Virtual PC 2004 div. Windowsversionen...“

Optionen

Danke für das Angebot, Lutz. Verlockend - aber es nützt mir nichts.
Weil ich
- ja nur neu zu booten brauche - und es klappt.
- weil es 2 Jahre mit diesen Einstellungen problemlos ging.
- mir es garnicht so sehr darauf ankommt, wie ich das nun sauber hinbekomme
- weil es mir hier einzig darum geht "was ist plötzlich auf dem PC für das Internet Relevante verstellt?"
Nur das letzte ist für mich (gegenwärtig) wichtig.
Warum komme ich nicht ins Internet?
Wo muß ich was nachschauen/prüfen?

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Schwaelmer jueki

„Internet blockiert“

Optionen

Ich kann Dir da auch nicht helfen, habe das gleiche Problem aber mit Age of Empires III.
Nach dem Spiel komme ich weder mit einem Browser noch mit einem Mail-Programm ins Netz, aber mit ICQ ! Nachdem ICQ eine Zeit aktiv ist, klappt es dann auch mit einem Browser, aber nur dann, sonst wird gebootet.
Gruß
Schwaelmer

bei Antwort benachrichtigen
jueki Schwaelmer

„Ich kann Dir da auch nicht helfen, habe das gleiche Problem aber mit Age of...“

Optionen

Ich hab auch schon in anderen Foren gefragt. Eine Antwort bekam ich nirgends.
Dafür einige solche "Beileidsbezeugungen" von Usern, die das gleiche Problem haben und ebenfalls bisher erfolglos nach einer Lösung suchen.
Ich habs erst mal "in die Ecke gestellt", werde es aber nicht vergessen. Und hier posten, wenn ich was hab. Oder zu haben glaube.
Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen