Internetanschluss und Tarife 23.293 Themen, 97.533 Beiträge

T-Online E-Mail & Fritz!Box Fon WLAN 7050 DSL Probleme

theant1 / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo.
Wir haben für kurzen DSL bekommen. Spitze - ausser von das die T-Online POP/SMTP funktioniert nicht bei Outlook, Outlook Express. Gibt es erganwo eine Firewall in der Routersoftware? Schicken kann ich aber abholen funtioniert nicht. Ich habe auch Norton Internet Security 2004 aber bekomme immer noch die gleiche Problem wenn ich die Firewall abschalte.
Danke im Voraus
Antony

bei Antwort benachrichtigen
UselessUser theant1

„T-Online E-Mail & Fritz!Box Fon WLAN 7050 DSL Probleme“

Optionen

Hallo theant1,

dass es speziell mit der Fritz!Box Fon WLAN 7050 Probleme mit Mailservern gibt, ist mir nicht bekannt. Ich vermute die Ursache eher in der Konfiguration oder anderen Bereichen.

Was für ein Betriebssystem? Wie habt ihr das Mailkonto konfiguriert ... in etwas so? (Klick hier) Kommt ihr ansonsten ohne Probleme im Internet surfen? Was für eine Fehlermeldung erhaltet ihr von Outlook (Express)?

MfG

UselessUser

Rückmeldungen über Hilfestellungen sind sehr erwünscht:1. investiere ich Zeit, um dir zu antworten und2. möchte ich auch etwas dazulernen.
bei Antwort benachrichtigen
theant1 UselessUser

„Hallo theant1, dass es speziell mit der Fritz!Box Fon WLAN 7050 Probleme mit...“

Optionen

Hi UselessUser.
Danke für die Antwort. Win98SE - Konfigurent genau sowie auf der T-Online Seite. Kein Problem mit alle andere E-Mail adressen - gmx. usw.
Ist es war dass mann kann nicht t-online e-mails abrufen ohne t-online als ISP? Damals bin ich mit DFÜ eingelogt - jetzt mit DSL gehts nicht mir.
Kein Fehler meldung es funktioniert einfach nicht.
Danke
Antony

bei Antwort benachrichtigen
UselessUser theant1

„Hi UselessUser. Danke für die Antwort. Win98SE - Konfigurent genau sowie auf...“

Optionen

Hallo theant1,

ich weiß nicht, ob es möglich ist, sich bei einem anderen DSL-Bieter ins Internet zu verbinden und dann über diese Leitung vom Mail-Server von T-Online über ein Mailprogramm die Post abzuholen. Dann gibt es noch die Möglichkeit, sich im Kundencenter von T-Online enzuloggen und dort über die Web-Oberfläche seine Mails zu verwalten.
Aber: Wenn ihr den Anbieter gewechselt habt, seid ihr wahrscheinlich nicht mehr bei den T-Online. Und das heisst, euer Konto ist damit erloschen und die Mail-Adresse wird wieder freigegeben. Meinst du, T-Online wird nach der Kündigung euer Mailkonto kostenlos weiter führen? ;-) Das ist ja gerade der Trick, ich kenne einige T-Online-Kunden, die aus dem Grunde einer gut bekannten Mail-Adresse den Wechsel zu einem anderen Anbieter scheuen.

MfG

UselessUser

Rückmeldungen über Hilfestellungen sind sehr erwünscht:1. investiere ich Zeit, um dir zu antworten und2. möchte ich auch etwas dazulernen.
bei Antwort benachrichtigen
theant1 UselessUser

„Hallo theant1, ich weiß nicht, ob es möglich ist, sich bei einem anderen...“

Optionen

Danke Nochmals.
Frühe war der Tarif bei T-Online (Call by Call) jetzt DSL von T-Online DSL. Aber der Zugangsdaten sind jetzt anders.
Muss ich vielleciht die neu daten eingeben ins DFÜ?
Ich verstehe es nicht.
Antony

bei Antwort benachrichtigen
UselessUser theant1

„Danke Nochmals. Frühe war der Tarif bei T-Online Call by Call jetzt DSL von...“

Optionen

Hallo theant1,

dann würde ich mich bei T-Online selbst erkundigen, ob du das Mailkonto noch hast und wie du an die Mails kommst. Bei der Beschreibung von T-Online zur Einrichtung des Kontos bei Outlook Express findest du nämlich den Satz: "Outlook Express verlangt die Eingabe von Kontoname und Kennwort. T-Online wertet diese Angaben jedoch nicht aus, da die Identifikation bereits bei der Einwahl mit Ihren T-Online Zugangsdaten erfolgt." Das macht mich ein bisschen stutzig, du solltest dich direkt beim Support von T-Online informieren, da jeder Anbieter hier sein eigenes Süppchen kocht.

MfG

UselessUser

Rückmeldungen über Hilfestellungen sind sehr erwünscht:1. investiere ich Zeit, um dir zu antworten und2. möchte ich auch etwas dazulernen.
bei Antwort benachrichtigen