Internetanschluss und Tarife 23.293 Themen, 97.533 Beiträge

SmartSurfer sau teuer!!!

thunderbird88 / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute

ist euch auch aufgefallen das die Preise biem Schmartsurfer um das 10fache gestiegen sind!??
Ich bezahlte ende oktober für 3 stunden inet nur 0.04Cent/min (inkl. 10Cent einwahlgebür! Und jetzt sind es 0.43Cent/min für 3 Stunden (inkl. 10cent einwahlgebühr)!
Genau so schlimm sind auch die preise ohne Einwahlgebühr gestiegen!!
Ende Pktober: 0.35cent
Jetzt: 0.43cent

An was liegt das bloß??

bei Antwort benachrichtigen
idefix1968 thunderbird88

„SmartSurfer sau teuer!!!“

Optionen

Der Besitzer hat gewechselt. web.de hat bis auf die Internettelefonie alles verkauft. Auch die E-Mail Konten etc.
Seitdem ist anscheinend dort etwas nicht Ok. Bei den Verbindungen im SmartSurfer gab es Fehldaten, da laut web.de die Anbieter einen Tarifwechsel zu spät angaben.

Gruß, Henning

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 idefix1968

„Der Besitzer hat gewechselt. web.de hat bis auf die Internettelefonie alles...“

Optionen

Hi!

Nehmen wir doch zusätzlich diese Quelle mit rein. ;-)

Richtig: Web.de wurde verkauft, aber eigentlich auch falsch, da sie "nur" übernommen wurden und der neue Besitzer jetzt United Internet ist (aka 1&1).

Das mit dem zuspät angebenen Tarfifwechsekn ist auch richtig, ist aber schon emhrfach durch die Presse gegangen, die Tariverhöhungen sind ein anderes Thema: Web.de fordert jetzt von den im Smartsurfer gelisteten Anbietern eine beteiligung am Umsatz, wenn sie eine bestimmte Menge an Minuten über den Smartserver "loswerden". Die Anbieter können das offenbar nur dadurch finanzieren, indem sie diesen Zuschlag schon vorauseilend auf die Kosten aufschlagen. :-(

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
dirk42799 Andreas42

„Hi! Nehmen wir doch zusätzlich diese Quelle mit rein. - Richtig: Web.de wurde...“

Optionen

und wieder geht ein gutes Freeware-Tool vor die (Kommerz)Hunde.
Schade eigentlich...
So kann man seine "Kunden" auch zu einem DSL-Wechsel zwingen.

D.

ja, ich schreibe absichtlich nach den alten Rechtschreibregeln!
bei Antwort benachrichtigen
Thomas139 dirk42799

„und wieder geht ein gutes Freeware-Tool vor die Kommerz Hunde. Schade...“

Optionen

oder oleco zu verwenden:
www.oleco.de
kann auch das alles was smart surfer kann - ohne diese preismeierei

bei Antwort benachrichtigen
tintensprotzer Thomas139

„oder oleco zu verwenden: www.oleco.de kann auch das alles was smart surfer kann...“

Optionen

*oleco* ... bietet aber leider auch keine billigeren Tarife an.Es gibt momentan keine so günstigen call by call Tarife wie den Sommer und den Herbst über.
Gut, man kann manuelle Verbindungen einrichten (eine der besten Tarifquellen dürfte hierzu www. onlinekosten.de sein). Nur muss du bei manuellen Verbindungen auf der Hut sein, da viele *günstige* Anbieter willkürlich und ohne Vorwarnung ihre Preise oft über Nacht ändern.
Ich benutze smartsurfer nicht mehr, oleco und die anderen Tools aus diesem Bereich haben mich bisher nicht überzeugt.

_________________________________
Ich freue mich über jede Werbemail der T-Com zu ihren günstigen DSL Paketen

bei Antwort benachrichtigen