Internetanschluss und Tarife 23.293 Themen, 97.533 Beiträge

Routerports freischalten

jueki / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Nachdem ich für den Longshine- Router "LCS IR-21214" das Deutsche Handbuch gefunden hatte, schien mir dessen Konfiguration recht leicht.
Einfach die benötigten Ports freigeben - fertig.
Weit gefehlt! Ich konnte zwar problemlos meinen Internet- Zugang konfigurieren, meine Mails abrufen und per Miranda/ICQ chatten.
Ich konnte auch zwischen meinen PCs Daten austauschen.
Aber eines nicht: Jedesmal, wenn ich einen speziellen TCP- Port freigab, so:





konnte ich nicht mehr auf beliebige Internet- Seiten zugreifen:



Tut mir leid - aber ich verstehe nichts mehr.
Wer bitteschön kennt diesen Router? Was bedenke ich dabei nicht?
Bitte keine Antwort in der Richtung, das ich googlen oder mir den Router X bzw.Y zulegen solle, da der hier Schrott ist.
Danke schon mal vornweg für hilfreiche Hinweise!
Jürgen

[Diese Nachricht wurde nachträglich bearbeitet.]
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen