Internetanschluss und Tarife 23.311 Themen, 97.791 Beiträge

Billiger Phone by phone Provider

gerfield-xp / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi, ich suche ein möglichst billiger Internet Provider. Call by call, Phone by phone. Ich will kein AOL, CompuServe, ...


Habe z. Z. Analog (die Sanduhr sei mit dir), währe cool wenn ich ISDN oder DSL kostenlos dazubekäme (kostet das monatlich bei der Telekom?)

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 gerfield-xp „Billiger Phone by phone Provider“
Optionen

Hi!

Warum nur einen? Nimm alle! ;-)

Nim den Smartsurfer von Web.de. Mache ich mit meinem Modem auch. Zum einen haben die eigentlich immer eine aktuelle Tarifdatei, die man automatisch downloaden kann (so ist man bei Änderungen recht schnell wieder auf dem aktuellen Stand), zum anderen kann man einen Geschwindigkeitstest aktivieren. Was nutzt einem ein Provider der 0,1 Cent billiger ist, aber die Bits alle per Handschlag begrüsst werden wollen?

Kommen wir nun zu ISDN und DSL:

Wer hat dir eigentlich gesagt, dass man das kostenlos bekommt? 8-/

Bei ISDN musst du eine höhere Telefonanschluss-Grundgebühr bezahlen und DSL kostet natürlich monatlich extra (und auch nur die Bereitstellung!). Für einen Zugang über DSL zahlst du dann zusätzlich (kann z.B. eine Flatrate sein oder "Call by call"; letzteres ist aber kein echtes Call-ba-call, da du den Anbieter nicht einfach wechseln kannst und das nur nach Anmeldung funktioniert).

1&1 bietet analog, ISDN und DSL Internetzugang, aber kein Call-by-Call. Acor und Freenet bieten echtes CbC bei analogen und ISDN-Zugängen. DSL gibt's evtl. ebenfalls, geht aber nur mit Anmeldung und warscheinlich mit Grundgebühr.

Bis denn
Andreas

Bitte bei der Ueberweisung im Betreff "Loeschen fuer Kohle" und den Beitrag angeben. Knausern hilft nicht!
bei Antwort benachrichtigen
J-G-W´ gerfield-xp „Billiger Phone by phone Provider“
Optionen

test

bei Antwort benachrichtigen