Internetanschluss und Tarife 23.291 Themen, 97.525 Beiträge

was haltet ihr von der EUMEX 504 USB

Anonym / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

hab vor mir die EUMEX 504 USB von der telekom zu kaufen und was haltet ihr davon und gibts es einen unterschied zwischen der verbindung wenn ich FRITZCARD oder die interne Karte nimm

bei Antwort benachrichtigen
Anonym

Nachtrag zu: „was haltet ihr von der EUMEX 504 USB“

Optionen

Hallo,
lies mal die Postings weiter unten (Fehler 777). Hab die Eumex 504 seit ca. einem knappen Jahr. Nach einigen Kinderkrankheiten läuft sie mit den neuen Treibern (1.11) und der RVS-Software unter Win98 sehr stabil. Unter Win2000 kann ich noch nicht so abschätzen. Hatte einige Probleme wie man unter "Fehler 777" lesen kann. Ich hatte vorher eine Karte von Teles und mal ein externes ISDN-Modem von ELSA. Unterschiede habe ich insgesamt kaum gemerkt.
Die Eumex bietet als Telefonanlage standardmäßig gute ISDN - Funktionen.


Mr. Fresh

bei Antwort benachrichtigen
Anonym

Nachtrag zu: „was haltet ihr von der EUMEX 504 USB“

Optionen

laüft auch unter win 2000 (weil win 2000 usb unterstützt ) Läuft also mit jedem BS welches usb unterstützt !!!!
Im klartext läuft unter nt 4.0 nicht und unter linux auch nicht !!!!deswegen wäre ne interne pci fritzcard von avm besser wenn mann
desöftteren die Bs wechselt oder dualboot linux/win200 fährt!! wenn mann nur mit 98/2000 unterwegs ist dann ist die eumex ok !!
Ich verstehe nur nicht warum viele mit der rvs software ins netz gehen die capi treiber reichen aus bzw sind das optimale unter 98 weil das
virtuelle software modem von rvs die cpu unnötig belastet!!was denn fehler "777" angeht : Erst die capi treiber dann die rvs software und währen der installaton
das virtuelle software modem , ist com 3( vorgeschlagen von der soft ware ) (die capi treiber sind an com 1) und bei der ras verbindung dann das softwaremodem
wählen als modem ,,nur im groben jetzt mal ,,,,,,,,,,

bei Antwort benachrichtigen
deBracy Anonym

„was haltet ihr von der EUMEX 504 USB“

Optionen

Hi,
hab die Anlage seit ca. 4 Monate. Habe es immer noch nicht geschafft, daß mein Win 98 mit der Anlage am USB sauber runterfährt!? Auch die Jungs von der Telekom wissen keinen Rat. Ansonsten läuft die Anlage aber einwandfrei!!
Zu Deiner Frage: In der Eumex ist ne Fritzcard! Man kann sich darüber streiten, ob intern oder extern besser ist. Im Endeffekt wird man den Unterschied nicht spüren!
Gruss

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) deBracy

„Hi,hab die Anlage seit ca. 4 Monate. Habe es immer noch nicht geschafft, daß...“

Optionen

Hallo deBracy,
ich hatte dieselben Probleme beim runterfahren....
Probier mal die neueste Firmware für die Anlage aus, nach dem Flashload fuhr bei mir
der PC wieder einwandfrei runter !
Die neuesten Treiber und das Firmwareupdate gibts bei der Telekom, die URL habe ich
grad nicht im Kopf aber such einfach nach : eumex 504 usb software etc.

Uwe

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Hallo deBracy,ich hatte dieselben Probleme beim runterfahren....Probier mal die...“

Optionen

Hab grad nochmal nachgeschaut:
Die neusten Treiber bzw. Capi und Firmware gibts bei : http://www.telekom.de/dtag/faq/downloads/1,1204,402,00.html?prodid=225

bei Antwort benachrichtigen
SmallAl Anonym

„was haltet ihr von der EUMEX 504 USB“

Optionen

Tip am Rande - Du kannst auch vor dem runterfahren den USB in der Systemsteuerung deaktivieren ! (hat bei mir jedenfalls sehr geholfen, ist zwar ein Teledat 150 2a/b aber vermutlich doch ähnlich).

remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen