Internetanschluss und Tarife 23.325 Themen, 97.951 Beiträge

Telekom Eumex 504 USB --> Win98ZA crashed

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Forumler,
ich bin ein ISDN Newbie und habe grosse Probleme mit der Eumex 504PC USB. Nach Installation aller benötigten Treiber (CAPI) und Anschluss der Anlage an den USB-Port bin ich per Call-by-Call ins Internet. Leider nicht für lange Zeit. Windows98 Zweite Ausgabe meldete eine schwere Schutzverletzung und schmierte komplett ab. Nach Neustart und kurzem Surfvergnügen immer wieder das gleiche Bild, der PC stürzt regelmaessig schwer ab. Auch passiert es hin und wieder, dass der PC bei bestehender Internetverbindung mitten im Betrieb einfach so einen Neustart hinlegt :-(
Mein Versuch, Win98ZA neu zu installieren brachte keine Abhilfe, weiterhin stürzt mir der Rechner jedes mal nach kurzer Zeit ab.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und/oder weiß Rat, wie man das Problem beheben kann? Der technischen Hotline der Telekom war dieses Problem jedenfalls angeblich völlig neu.
Mein System: Athlon 500, Asus K7 Board, AGP Elsa Razor 2, 128 MB.

Bin für jede Hilfe dankbar.
Achim

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Nachtrag zu: „Telekom Eumex 504 USB --> Win98ZA crashed“
Optionen

Tach auch,

ich hatte das gleiche Problem. Ich habe dann spasseshalber (der Spass an dieser beschissenen Anlage ist mir aber schnell vergangen, mein Tipp: Tausch die Eumex 504 schnell um und hol dir ne interne ISDN-KArte, zB. Fritz) die Eumex 504 an die serielle Schnittstelle COM1 angeschlossen. Seitdem laeuft es ohne Probleme und Abstürze. Vielleicht furzt es auch bei Dir.
Warum der USB-Betrieb unter Windows98 allerdings so buggy ist, kann ich dir auch nicht sagen, wer auf USB-Betrieb angewiesen ist sollte um diese Anlage einen grossen Bogen machen.

Gruss Piet

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Nachtrag zu: „Tach auch,ich hatte das gleiche Problem. Ich habe dann spasseshalber der Spass...“
Optionen

Hallo Piet,

danke für deinen Tipp! An der seriellen Schnittstelle habe ich bis jetzt keine Abstürze gehabt. Meine Nerven haben sich dadurch wirklich beruhigt. Danke! Deinen Rat, die Anlage umzutauschen, werde ich mir überlegen. Ich brauche allerdings mindestens 2 a/b Wandler, da ich noch ein analoges Faxgerät und Telefon habe.
Ärgern tut mich am meisten die Tatsache, dass ich dem Telekom-Berater im T-Punkt geglaubt habe, dass diese Anlage einfach per Plug&Play an den USB des Computers angeschlossen wird und dann schon losgehen könne. Das ist leider nicht der Fall.
Was würdest Du oder die anderen hier im Forum mir den für eine Alternative empfehlen?
Bin gespannt auf Eure Antworten

Gruss Achim

bei Antwort benachrichtigen
Bader (Anonym) (Anonym) „Telekom Eumex 504 USB --> Win98ZA crashed“
Optionen

Hast Du auch das Update für USB von Microsoft installiert?

bei Antwort benachrichtigen
achim (Anonym) Bader (Anonym) „Hast Du auch das Update für USB von Microsoft installiert?“
Optionen

Hallo Bader,
danke fuer dein Posting. Von einem Update des USB fuer Win98ZA wusste ich bisher nichts. Ich habe bei Microsofts Homepage gesucht und das Update unter http://www.eu.microsoft.com/downloads/release.asp?ReleaseID=12905 gefunden. Ich werde es installieren und testen, ob es dann ueber den USB funktioniert. Zwar habe ich bislang keine Probleme, die Anlage ueber die serielle Schnittstelle zu betreiben, aber ueber den USB waere schon gut.
Ich melde mich dann, wenn ich Erfahrungen damit gesammelt habe.
Gruss
Achim

bei Antwort benachrichtigen