Internetanschluss und Tarife 23.291 Themen, 97.525 Beiträge

Napster und DSL

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin zusammen,

überlege mir ernsthaft, auf DSL umzusteigen, nutze das Netz aktuell hauptsächlich für Napster. Abgesehen davon, daß es Napster wohl nicht mehr geben wird (schnief), wenn ich DSL bekomme, mal eine Quizfrage:

768k im Download hört sich ja flott an, aber ist für die Übertragung von Files bei Napster dann nicht eher das Upload-Tempo des Gegenübers maßgeblich (128k)?

Das wäre ja dann kein solcher Fortschritt...

Vorab danke für die aufklärenden Infos

Theo

bei Antwort benachrichtigen
Starbearer (Anonym) (Anonym)

„Napster und DSL“

Optionen

Moin, Moin....
Nun ja. Ich denke, das du in erster Linie nur mit 768 k (dies ist aber sowieso nur ein theoretischer Wert)nur von solchen Usern runterladen kannst, die auch DSL bei Napster haben, oder bzw. solchen, die noch mehr haben als DSL (soll es ja auch geben.

Aber das ist ja schon mal was.
Gruß
Starbearer

bei Antwort benachrichtigen
MuAdDiB Starbearer (Anonym)

„Moin, Moin....Nun ja. Ich denke, das du in erster Linie nur mit 768 k dies ist...“

Optionen

Die 768K sind nicht die tatsächliche Transferrate, die liegt bei maximal 768:8=96K. Durchschnitt sind aber eher so 60-80K. Beim uplaod natürlich dasselbe 128:8=16K.
Aber zum Glück gibt es im Ausland schon reichlich Menschen die über
Kabel,T1,T2 oder T3 ins Netz gehen. Denn Internettechnisch gesehen ist Deutschland ein dritte Welt Land.
Die Werte die ich hier angegeben haben sind nur Werte die ich von den Leuten hier am Brett aufgeschnappt habe, ich gehe leider immernoch über ISDN ins Netz 64K:8=8K.

cya MuAdDiB

bei Antwort benachrichtigen
halvar Starbearer (Anonym)

„Moin, Moin....Nun ja. Ich denke, das du in erster Linie nur mit 768 k dies ist...“

Optionen

such dir beim download user die T1 od.T3 haben. da geht`s echt schnell (je nach downloadvolumen ca.1-2min) bei den anderen geht`s nicht wirklich schneller

gruss und fröhliches saugen

halvar

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Napster und DSL“

Optionen

mit den bits und bytes (1:8), das war mir schon klar.
mir ging's darum, ob ich beim upload von einem dsl-napsterer von 16k Maximum ausgehen muß, unabhängig davon, ob ich DSL oder ne 2000k-Standleitung habe ;-)

Theo

bei Antwort benachrichtigen
CiTay (Anonym)

„Napster und DSL“

Optionen

Die meisten Napster-Benutzer kommen aus den USA, und dort sind Cable-Lines (übers Zwei-Wege-Kabelfernsehen, gibt's hier noch nicht) oder gar Glasfaserleitungen (T1, T3) keine Ausnahme mehr.

Deine 80 kb Downloadrate wirst du nicht immer, aber oft ausfahren können.

bei Antwort benachrichtigen