Internetanschluss und Tarife 23.291 Themen, 97.525 Beiträge

Jaja, der Ping...

KoolKeith (Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo auch,

Bislang bin ich mit Sonne gesurft, aber da es dort - wie wohl kaum jemanden entgangen sein dürfte - etwas problematisch ist habe ich gekündigt und bin nun glücklicher (?) T-Online-Kunde.

Nun aber folgendes: man mag von Sonne halten was man will, aber eins war super: der Speed! Speziell die Pings in diversen Online-Games waren eigentlich - zumindest bei mir - tadellos, so im Schnitt 60-80ms.

Jetzt mit T-Online sind meine Pings zwar auch net übel, ABER: irgendwie nicht so KONSTANT wie mit Sonne. Das rasselt irgendwie ständig hoch und runter, so von 40 bis 120 oder auch mal bis 200ms, ein ständiges auf und ab. Bei Sonne waren die Schwankungen nicht so groß.

Frage: gibt es irgendwelche Möglichkeiten (Einstellungen), mit denen ich einen konstanteren Ping hinkriege? Der Speed an sich ist nicht das Problem, ich möchte halt nur, daß das ganze nicht so großen Schwankungen unterliegt. Oder muß ich mich bei T-Online damit so abfinden? Ich mein, ne Katastrophe isses auch net...

Hab übrigens ne Fritz!Card PCI, neuste Treiber...

Für sachdienliche Hinweise oder sonstige Kommentare bedanke ich mich jedenfalls herzlichst.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) KoolKeith (Anonym)

„Jaja, der Ping...“

Optionen

Da ich online hauptsächlich CS zocke, bin ich auch an einem möglichst kleinen Ping interessiert... Bin auch von Sonnet (zuletzt allerdings Ping wie ein schlechtes 56k-Modem)zu T-Online gekommen... Mein Tipp (falls Du das nicht eh' schon machst): Geh' über DFÜ-Verbindung rein - keinesfalls über T-Online 3.0 . Die Software nur für Admin-Zwecke etc. benutzen.
Mein Ping bei CS variiert im Moment von 48 bis 75 MAXIMAL!!!
Hoffe, das hilft...!

bei Antwort benachrichtigen