Internetanschluss und Tarife 23.290 Themen, 97.513 Beiträge

isdn karte-->kauftips

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,
ich plane ab demnächst mein analoges modem gegen eine isdn karte auszutauschen.
Nun weiss ich nicht welche isdn-Karte die richtige ist....
Was ist z.B. mit der Karte von den Telekomikern,die ist ja im Paket (a/b wandler;pci card;isdn Neuanschluss) recht günstig. Wie siehts mit der Leistung dieser Karte aus??
Oder doch liber Fr!tz oder Siemens I-Surf???
Desweiteren: PCI oder ISA??
Normalerweise würde ich natürlich PCI bevorzugen, nur dann müsste ich immer meine Netzwerkkarte ein-/ausbauen....
BTW.Braucht eine ISDN Karte einen Busmasterfähigen PCI-Slot?? (wenn nicht,dann ist oben genanntes Prob hinfäälig..).
Fragen über Fragen...
Thx im vorraus
br
Mike
((Anonym))

Antwort:
Hallo,
wenn du einen Ein-Mann-Haushalt führst, dann kauf dir die Karte
"Fritz-Card PCI" oder "Fritz-Card Plug&Play". Habe selber mit der zuerst genannten Karte sehr gute Erfahrungen gemacht.
Bei mehreren Familienmitgliedern ist auf alle Fälle die EUMEX 404 PC von der Telekom zu empfehlen. Da ist die ISDN-Karte bereits in die Anlage eingebaut. Du brauchst nicht mal deinen Rechner aufschrauben, sondern du steckst ihn nur über die serielle Schnittstelle an der Telefonanlage an.
Die ISDN-Karten der Telekom sollen übrigens auch Fritz-Karten sein, weis ich aber nicht sicher.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
ComPoti
(ComPoti)

Antwort:
Hi,
Ich hätte da auch noch nen Tip für Dich.
Und zwar rate ich Dir, wenn Du einen Neuanschluß beauftragst, nimm im Set lieber ein gutes Telefon als einen ISDN-Controler dazu. Da gibt's wesentlich mehr zu sparen!!!
Ein Telefon ist ja nun auch nicht unwichtig. Desweiteren kann ich Dir auch nur die Fritz-Card ans Herz legen, aber nur weil ich sie selber hab und ausser ganz am Anfang mit dem Fax keinerlei Probleme hatte.
Das Faxproblem war mit nem Treiber und Software-Update erledigt, und wie gesagt sie funktioniert sehr gut und schnell und unkompliziert.
Das sollten alle anderen Karten eigentlich auch, aber man weiß ja nie!
(Bembel)

Antwort:
Die "Teledat 150" von den Telekomikern ist eine Fritz Card PCI und läßt sich vollkommen ohne Probleme unter Win 95/98 installieren.
Wenn Du sie in einem Angebotspaket zusammen mit ISDN-Anschluß bekommst, kann ich's empfehlen.
Daddel
(Daddel (Anonym))

Antwort:
Nimm die Fritz Card, die ist die beste ISDN Karte momentan und der
Support an Treibern ist Sehr Gut.
((Anonym))

Antwort:
AVM - Fritz ist mit der Teledat 150 identisch. Die Treiber sind allerdings nicht austauschbar.
Die Eumex 404PC stammt ebenfalls aus dem Hause AVM. Ich habe bereits drei bei Bekannten installiert. Ging einwandfrei.
Die aktuelle Teledat 100 ist von Sedelbauer. Würde ich eher abraten.
(arvid)

bei Antwort benachrichtigen
ComPoti (Anonym)

„isdn karte-->kauftips“

Optionen

Hallo,
wenn du einen Ein-Mann-Haushalt führst, dann kauf dir die Karte
"Fritz-Card PCI" oder "Fritz-Card Plug&Play". Habe selber mit der zuerst genannten Karte sehr gute Erfahrungen gemacht.
Bei mehreren Familienmitgliedern ist auf alle Fälle die EUMEX 404 PC von der Telekom zu empfehlen. Da ist die ISDN-Karte bereits in die Anlage eingebaut. Du brauchst nicht mal deinen Rechner aufschrauben, sondern du steckst ihn nur über die serielle Schnittstelle an der Telefonanlage an.
Die ISDN-Karten der Telekom sollen übrigens auch Fritz-Karten sein, weis ich aber nicht sicher.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
ComPoti
(ComPoti)

bei Antwort benachrichtigen
Bembel ComPoti

„isdn karte-->kauftips“

Optionen

Hi,
Ich hätte da auch noch nen Tip für Dich.
Und zwar rate ich Dir, wenn Du einen Neuanschluß beauftragst, nimm im Set lieber ein gutes Telefon als einen ISDN-Controler dazu. Da gibt's wesentlich mehr zu sparen!!!
Ein Telefon ist ja nun auch nicht unwichtig. Desweiteren kann ich Dir auch nur die Fritz-Card ans Herz legen, aber nur weil ich sie selber hab und ausser ganz am Anfang mit dem Fax keinerlei Probleme hatte.
Das Faxproblem war mit nem Treiber und Software-Update erledigt, und wie gesagt sie funktioniert sehr gut und schnell und unkompliziert.
Das sollten alle anderen Karten eigentlich auch, aber man weiß ja nie!
(Bembel)

Aufgrund von epileptischen Anfällen, die beim Betrachten dieser Signatur bei manchen Lesern auftraten, musste diese Signatur leider entfernt werden.
bei Antwort benachrichtigen
Daddel (Anonym) (Anonym)

„isdn karte-->kauftips“

Optionen

Die "Teledat 150" von den Telekomikern ist eine Fritz Card PCI und läßt sich vollkommen ohne Probleme unter Win 95/98 installieren.
Wenn Du sie in einem Angebotspaket zusammen mit ISDN-Anschluß bekommst, kann ich's empfehlen.
Daddel
(Daddel (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „isdn karte-->kauftips“

Optionen

Nimm die Fritz Card, die ist die beste ISDN Karte momentan und der
Support an Treibern ist Sehr Gut.
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
arvid (Anonym)

„isdn karte-->kauftips“

Optionen

AVM - Fritz ist mit der Teledat 150 identisch. Die Treiber sind allerdings nicht austauschbar.
Die Eumex 404PC stammt ebenfalls aus dem Hause AVM. Ich habe bereits drei bei Bekannten installiert. Ging einwandfrei.
Die aktuelle Teledat 100 ist von Sedelbauer. Würde ich eher abraten.
(arvid)

bei Antwort benachrichtigen