Internetanschluss und Tarife 23.325 Themen, 97.951 Beiträge

Goldenhawk

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ja, es ist wahr! Durch Zufall konnten wir eine "Sicherheitslücke" in Microsofts Referenzdiensts ausmachen. Der Referenzdienst wählt eine kostenlose Nummer (Vorwahl 0800) an, und startet dann eine Verbindung zum Microsoft-Server. Diese Verbindung wird allerdings nur ca. 30 sec. aufrecht erhalten, danach sind alle relevanten Daten auf dem PC übertragen worden.

Damit wir länger online sein konnten, mussten wir zuerst einmal die Einwahlnummer herausbekommen: Die war leicht zu lösen, da die Nummer des Referenzdienstes bei der Einwahl angezeigt wird.
Schwieiger wurde es bei dem Benutzernamen und dem Passwort: Wir mussten erst die ganzen Dateien des Internet Explorers durchsuchen, damit wird das Passwort herausfanden.

Die ganze Sache hat einen Haken: Sie können nur auf Microsoft Website und einigen anderen 3. Level-Domains von MS surfen. Ein Windowsupdate gelingt leider nicht (kein Zugriff auf die Domain windowsupdate.microsoft.com), aber es gelingt der Zugriff auf die Knowledge Base.

Hier die Einstellungen für das DFÜ-Netzwerk:

Benutzername: icw5@gn.microsoft.com
Passwort: icw5
Einwahlnummer: 0800-6774468
Kanalbündelung: ja
Protokolle: TCP/IP

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Nachtrag zu: „Goldenhawk“
Optionen

Danke,Danke,Danke

bei Antwort benachrichtigen