Internetanschluss und Tarife 23.291 Themen, 97.525 Beiträge

DSL im Netzwerk

kq / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Yo, ich mal wieder!

Zuerst die Fakten: Habe bald zwei Rechner und ein DSL-Anschluß
Nun das Problem: Wie kann ich mit beiden Rechnern sowohl abwechselnd als auch gleichzeitig per DSL online gehen?
Netzwerkkarten würden beide Rechner haben, will aber partout kein Geld für Router, Switch, Hub o.ä. ausgeben!
Wie krieg ich das hin? Irgendwo wo stand mal was von Webwasher als Webproxy..
Wer kann mir da helfen?
tschö mit ö sagt kq

bei Antwort benachrichtigen
Flatti (Anonym) kq

„DSL im Netzwerk“

Optionen

Ganz einfach, geht net...:-))

Begründung: Das DSL-Modem ist praktisch ein 3.Teilnehmer im
Netzwerk und zwar mit RJ45-Schnittstelle und das kriegste wohl
mit Deinen o.g. Wünschen nicht zum Laufen...

cu
flatti

bei Antwort benachrichtigen
Flatti (Anonym)

Nachtrag zu: „Ganz einfach, geht net...:- Begründung: Das DSL-Modem ist praktisch ein...“

Optionen

kleiner Nachtrag:

Wenn Du aber mit Netzwerkarten Anzahl 2 für jeden Compi meinst,
dann kann es wieder klappen... aber umständlich, da Du
jeweils am DSL-Modem umstöpseln must...:-)

bei Antwort benachrichtigen
Fantastus (Anonym) Flatti (Anonym)

„kleiner Nachtrag:Wenn Du aber mit Netzwerkarten Anzahl 2 für jeden Compi...“

Optionen

ohne hub wirst du alt
ein kleiner 5er hub ist schon sehr kostengünstig zu bekommen.
wichtid ist ein 10Mbit Hub da DSL auf 10Mbit läuft.
als routersoftware empfehle ich dir winroute für privat free

grüße
fantstus

bei Antwort benachrichtigen
Brother Tak (Anonym) Flatti (Anonym)

„kleiner Nachtrag:Wenn Du aber mit Netzwerkarten Anzahl 2 für jeden Compi...“

Optionen

Ein Hub kostet 99.- DM, sonst Umschalter bauen / kaufen (keine Stöpselei). Schau auch mal unter www.adsl-support.de dort sind netzwerke unterschiedlicher Art beschrieben

bei Antwort benachrichtigen