Internetanschluss und Tarife 23.293 Themen, 97.533 Beiträge

Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?

Lazarus / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe ISDN, FritzX USB, und gehe meistens über T-Online ins Internet.
Die Downloads mache ich mit GetRight.
Nun wüsste ich gerne, welche Geschwindigkeit ich damit erwarten kann.
Ich komme nie über 5KB/sek, meistens zwischen 3 oder 4 KB/sek.
Kann mir dazu jemand was sagen?
Gut oder nicht, normal??

Thanx

bei Antwort benachrichtigen
GTFreak Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

Hi Lazarus,

mein Downloadspeed ist bei ISDN beim Beginn in der Regel bei 13 KB/s und geht dann relativ schnell herunter auf >dauerhafteWeniger ist sehr selten.

cu,
GTFreak

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

Hi,
Ich hab mit meiner Teles ISDN Karte und meinem lokalen Provider immer so um 6-7kb/s
Simon

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

Hallo Lazarus,

die theoretisch maximale Geschwindigkeit (ohne Kanalbündelung) beträgt bei ISDN 8 kB/s (64 kb/s : 8). Je näher Du an diese 8 kB/s rankommst, umso besser. Die Angabe von 13 kB/s kann also nur bei Kanalbündelung erreicht werden. Der Wert von > dauerhaftJohann

bei Antwort benachrichtigen
GTFreak (Anonym)

„Hallo Lazarus,die theoretisch maximale Geschwindigkeit ohne Kanalbündelung...“

Optionen

Hi Johann,

ich habe zwar keine Kanalbündelung, wie Du angesprochen hast, aber die ersten 2 - 3 Minuten habe ich 13 KB/s und das geht dann langsam herunter auf ca. 7,5 KB/s.
Ich lass mich natürlich wegen diesem Wert nicht schlagen, aber wundern tut es mich schon (erklären kann mir das auch keiner...).

GTFreak

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Hallo Lazarus,die theoretisch maximale Geschwindigkeit ohne Kanalbündelung...“

Optionen

Kann es sein, dass Du die Softwarekomprimierung an hast?

bei Antwort benachrichtigen
Joe-K7 Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

Halloele,

beschaeftige mich zur Zeit auch mit Download-Manager. Folgende (subjektive) Ergebnisse mit T-Online/Freenet Enterprice Call by Call

Download Accelerator Plus Ergebnisse wie GTFreak, ueber dem Moeglichen liegende Werte, relativ schnell unterhalb 8kB/s (meist 6,5 bis 7,5)
Sehr grosse Downloads werden immer langsamer (z.B. 2 oder 3 MB => "nur" noch 5,5 kB/s).
GetRight geringere Werte (meist zwischen 4,5 und 5,5 kB/s), aber keine unglaublich hohen Startwerte.

Download Accelerator nutzt (fast) immer vier Verbindungen parallel. GetRight erst max. 2, wenn ich das Programm dazu auffordere. (Habe ich
da eine Option in der Konfiguration uebersehen ?) Ein Verdacht bei Download Accelerator ist die fehlerhafte Berechnung der Downloadrate,
ein Verdacht bei GetRight ist die Auslastung durch eigene Werbebannerdownloads. Zudem scheinen die beiden Programme unterschiedliche
Downlaodstrategien zu haben. Neben einem Download von Download Accelerator ist das 'normale' Surfen schon merklich langsamer. Bei
GetRight scheint das Verhaeltnis ausgewogener zu sein. Welches der beiden Tools wirklich die maximale Kapazitaet am Besten nutzt
bleibt mir allerdings unklar.

Aber vielleicht kann mir jemand hier aus dem Forum weiterhelfen und einen Tip bzgl. der beiden Programme machen.

Gruss,
Joe

bei Antwort benachrichtigen
theSORCERER Joe-K7

„Halloele,beschaeftige mich zur Zeit auch mit Download-Manager. Folgende...“

Optionen

Hallo!

Beim DownloadAccelerator hab ich immer um die 7,0 oder 7,5. Falls du mal genauer hinguckst, schreibt der bei der Geschwindigkeit manchmal was von 12kb oder 21kb hin. Also kannst du davon ausgehen, das die BErechnung nicht in Ordnung ist.

Ich gebe dir mal einen Tipp. Man kann unter Optionen die Internetnutzung einstellen. Stell da einfach mal ISDN 128 ein! Bei mir kan der danach nie unter 8kb und surfen konnte man auch noch einigermaßen.

Aber auf welchen D-Manager kann man denn vertrauen?

SeeYaa

bei Antwort benachrichtigen
Anonym Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

hi

du solltest in der systemsteuerung im gerätemanager unter anschlüsse die konfigurieren. capi-port -> anschlusseinstellungen -> erweitertert
fifo-puffer ->empfangspuffer (!!) auf niedrig oder auf die zweite stufe von links.
hatte bei mir folgendes ergebnis: vorher 3-4 kb/s, nachher 7,5-7,7 kb/s. mit und ohne getright.

schreib mal bitte ob´s geklappt hat.

cu

frank

bei Antwort benachrichtigen
Bomberman Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

ich habe zwar kein modem aber ich komme so um 5kB/s .

bei Antwort benachrichtigen
CyberM Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

Hallo,

ich habe sowohl über T-Online flat als mit 1 & 1 Downloadraten von mindestens 7 kb/s über ISDN. Ist aber wohl auch regional bedingt, wie man z.B. von einigen hören kann, die z.B. ebenfalls die T-Online flat nutzen.

Ich komme übrigens aus Düsseldorf.

Gruß,
CyberM

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

hi
ich ahbe ein elsa56k v90 fun modem , meine download geschwindigkeit is imer so um 3.5
nur warum

bei Antwort benachrichtigen
WinKill (Anonym) Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

8 Kbyte/sec ist rechnerisch wirklich das höchste (K steht hier für 1000, nicht für 1024). Allerdings kannst Du selbst diese 8K nicht einmal theoretisch erreichen, da von vorneherein gewisse Protokolle laufen, die schon ein Teil der Leitung verbrauchen.

höher angezeigte Werte kommen vom verwendeten DL - Programm. Netscape z. B. berechnet immer die bisher übertragenen Daten geteilt der bisher gebrauchten Zeit. Daher siehst Du hier immer nur einen Durchschnittswert, nicht die aktuelle Geschwindigkeit (die zeigt z. B. GetRight an).

Werte von 13 K kann durch verschiedene Rechen"fehler" enstehen. Wenn z. B. erst kurz nach dem ersten Datenempfang angefangen wird die Zeit zu zählen. so ergibt sich ein höherer Wert (weil 13 K durch 1 Sekunde sind halt 13 K, in Wirklichkeit waren es aber schon zwei Sekunden daher 13k/2 = 7,5 K). Das hier ist nur ein Beispiel es gibt viele Möglichkeiten wie so etwas zustande kommen kann.

Was Dich vielleicht am meisten interessiert:
7,56 K/Sec ist das höchste was ich bisher mit ISDN hatte (gemessen mit GetRight). An die 7 solltest Du wenigstens ab und zu ran kommen, ansonsten würde ich auf falsche Einstellungen tippen.
(nicht alle server können schlecht sein!)

bye
WinKill

bei Antwort benachrichtigen
Lazarus

Nachtrag zu: „Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

Hallo Leute, erstmal vielen Dank für die Tipps.
Ich habe folgende Einstellungen vorgenommen:
DFÜ Netzwerk: Sofware komprimierung AUS
CAPI Einstellungen:
FIFO Puffer - Empfangspuffer niedrig (ganz nach links)
Test immer mit derselben Datei:vorher 3-4K/sek
nacher Anfangs 5.2 nach ca 1 Minute
4.4 -4.6K/sek
Kann ich noch mehr Einstellungen optimieren?
Welcher DL - Manager ist ausser GetRight zu empfehlen? Mass Downloader, FlashGet?

bei Antwort benachrichtigen
halloworld Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

Hallo Leute!

Ich hab die ISDN Fritz Karte und mit einer Leitung über Compuserve Office (nur von 9-18Uhr/sonst 4,8Pf bisschen teuer) 8,1 K/sec und nutze dazu Gozilla!

Chiao

bei Antwort benachrichtigen
kaxxxa (Anonym) Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

geh mal auf www.optimizing.net,
und arbeit dich da durch, es lohnt sich.
ach ja, wenn ich denn fifo puffer ganz nach links tu gehts bei mir
langsamer ist das normal?

c ya
kaxxxa

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Lazarus

„Downloadgeschwindigkeit - was ist normal?“

Optionen

###############################################################################
Ab 1. August gibt es bei der deutschen TELEKOM TDSL für unter 15 DM zusätzlich! ####
Freunde: Ich kann euch sagen! ####
Da geht einfach die Post ab....zzzzzzzzzzzzzzzzZZZZZZZZZZZZZZZZZZ>>>>>>>>>>>>>>>>> ####
###############################################################################

bei Antwort benachrichtigen