Internetanschluss und Tarife 23.291 Themen, 97.523 Beiträge

Wie bekomme ich Zugriff auf den Rechner meines Kumpels(5km weit

Netzer / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Kumpel und ich wollen unsere Rechner vernetzen.
Problem: Er wohnt 5km weg.
Haben beide ISDN und Win95C incl.neuestes DFÜ-Update 1.3.
Danke im voraus.
Gruß Netzer (Netzer)

Antwort:
Ist doch kein Problem,nimm Dir ein Taxi und fahr Deinen Rechner hin
(Telekom)

Antwort:
Warum vernetzen?
evtl.
1. Kauf dir vielleicht so ein FunkNetzteil mit den man LANs in groesserer
Entfernung haben kann und so.
-Ich glaube aber nicht das das 5km reicht.
2. Geh zur trommelkom und sag das du ein Kabel von denen willst.
Mit ADSL (spez. Modem) kannst du dann so viele Daten austauschen
wie du willst und so langsam waere es auch nicht.
-Einrichtungspreis knapp 1000,- DM und dann 80,- DM monatlich.
3. Geh nochmal zum gleichen Verein und las dir ne B-ISDN Verbindung
geben. Die hat die Fette Banbreite, so ein paar Mbit!
-Kostet noch mehr und das jeden Monat. 500 DM aufwaerts.
4. Beste Alternative: Jedes mal wenn du deine Tittenbildchen
kopieren willst und ihm im LAN den Kopf wegschiessen willst packst
du deinen Windoof Rechner auf dein Fahrrad und faehrst zu ihm.
Du kannst aber auch den DFUE (habe nur englische Tastatur ohne ue)
SERVER benutzen und dich bei ihm, oder er bei dir reinwaehlen.
Nur habe ich das bei ISDN noch nicht ganz getestet. Mit Modem
geht das einwandfrei.
(MEsh)

Antwort:
Versuch einmal das Programm zur Vernwartung von Shamrock.
unter http://www.shamrock.de/teleserv.htm#wintel
(Andreas)

Antwort:
Mit AVM oder Teles-ISDN-Karten und der dazugehörigen Software kein Problem. Fritz-Data (AVM), Teles Fix,ermöglichen
Arbeiten auf dem anderen PC. Schau in den Homepages nach.
Viel Glück
Rolf
(Rolf Lauer)

bei Antwort benachrichtigen
Telekom Netzer

„Wie bekomme ich Zugriff auf den Rechner meines Kumpels(5km weit“

Optionen

Ist doch kein Problem,nimm Dir ein Taxi und fahr Deinen Rechner hin
(Telekom)

bei Antwort benachrichtigen
MEsh Netzer

„Wie bekomme ich Zugriff auf den Rechner meines Kumpels(5km weit“

Optionen

Warum vernetzen?
evtl.
1. Kauf dir vielleicht so ein FunkNetzteil mit den man LANs in groesserer
Entfernung haben kann und so.
-Ich glaube aber nicht das das 5km reicht.
2. Geh zur trommelkom und sag das du ein Kabel von denen willst.
Mit ADSL (spez. Modem) kannst du dann so viele Daten austauschen
wie du willst und so langsam waere es auch nicht.
-Einrichtungspreis knapp 1000,- DM und dann 80,- DM monatlich.
3. Geh nochmal zum gleichen Verein und las dir ne B-ISDN Verbindung
geben. Die hat die Fette Banbreite, so ein paar Mbit!
-Kostet noch mehr und das jeden Monat. 500 DM aufwaerts.
4. Beste Alternative: Jedes mal wenn du deine Tittenbildchen
kopieren willst und ihm im LAN den Kopf wegschiessen willst packst
du deinen Windoof Rechner auf dein Fahrrad und faehrst zu ihm.
Du kannst aber auch den DFUE (habe nur englische Tastatur ohne ue)
SERVER benutzen und dich bei ihm, oder er bei dir reinwaehlen.
Nur habe ich das bei ISDN noch nicht ganz getestet. Mit Modem
geht das einwandfrei.
(MEsh)

bei Antwort benachrichtigen
Andreas Netzer

„Wie bekomme ich Zugriff auf den Rechner meines Kumpels(5km weit“

Optionen

Versuch einmal das Programm zur Vernwartung von Shamrock.
unter http://www.shamrock.de/teleserv.htm#wintel
(Andreas)

bei Antwort benachrichtigen
Rolf Lauer Netzer

„Wie bekomme ich Zugriff auf den Rechner meines Kumpels(5km weit“

Optionen

Mit AVM oder Teles-ISDN-Karten und der dazugehörigen Software kein Problem. Fritz-Data (AVM), Teles Fix,ermöglichen
Arbeiten auf dem anderen PC. Schau in den Homepages nach.
Viel Glück
Rolf
(Rolf Lauer)

bei Antwort benachrichtigen