Internetanschluss und Tarife 23.290 Themen, 97.513 Beiträge

*****Was kostet eine Standleitung?******

Clint Eastwood / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

s.o. (Clint Eastwood)

Antwort:
kommt drauf an; internet festanbindungen gibts um die 1000,- / monat.
WM_HOPETHISHELPS
thomas woelfer
(thomas woelfer)

Antwort:
Kommt drauf an stimmt schon, etwas detailierter gehts aber doch:
Bei uns (30.000 Einwohner Kaff) geht das Zeug über eine, manchmal über zwei Vermittlungsstationen (VS).
Gilt nur im Stadtgebiet (nicht ganz aktuell, dürfte aber noch Aussagekräftig sein):
Eine analoge Standleitung bekommste für 85,- DM (eine VS) bzw. 115,- DM (zwei VS)
einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 900,- Eier (für jede Seite 450,-, wenn Du später das eine Ende der Leitung verlegen willst, fallen wieder 450,- Eier an, für beide Enden demenstprechend 900,-)
Die Preise sind alle netto.
Standleitung heißt Du bekommst die tote Leitung, brauchst also Standleitungsfähige Modems - ist aber klar denk ich mal.
Je nach "Glücksfall" wie modern die zwischengeschalteten VS sind,kannste die Leitungen dann noch mehr oder weniger gut mit mehr oder weniger legalen Geräten aufbohren. Nötiges Wissen und Hardware (oft aus USA) vorrausgesetzt.
Ist halt die Frage wozu Du sie brauchst. Provider nehmen dich mit Standleitung fürn normalen Tarif auf jeden Fall nicht :)
bye
(WinKill)

Antwort:
hoer dich mal nach adsl - leitungen um.
die sind (wenn sie angeboten werden) deutlich billiger
als teledumm - leitungen.
die geschwindigkeit haengt von der faehigkeit des providers
ab.
hier: 2MBit mittlere datentransferrate (6MBit max)
(netzz)

Antwort:
Der neue Tarif bei UUnet ist ca. 900 DM + MwSt inkl. unbegrenztem Datenvolumen!
(Robert)

Antwort:
Vielen Dank an alle die geantwortet haben.
(Clint Eastwood)

bei Antwort benachrichtigen
WinKill Clint Eastwood

„*****Was kostet eine Standleitung?******“

Optionen

Kommt drauf an stimmt schon, etwas detailierter gehts aber doch:
Bei uns (30.000 Einwohner Kaff) geht das Zeug über eine, manchmal über zwei Vermittlungsstationen (VS).
Gilt nur im Stadtgebiet (nicht ganz aktuell, dürfte aber noch Aussagekräftig sein):
Eine analoge Standleitung bekommste für 85,- DM (eine VS) bzw. 115,- DM (zwei VS)
einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 900,- Eier (für jede Seite 450,-, wenn Du später das eine Ende der Leitung verlegen willst, fallen wieder 450,- Eier an, für beide Enden demenstprechend 900,-)
Die Preise sind alle netto.
Standleitung heißt Du bekommst die tote Leitung, brauchst also Standleitungsfähige Modems - ist aber klar denk ich mal.
Je nach "Glücksfall" wie modern die zwischengeschalteten VS sind,kannste die Leitungen dann noch mehr oder weniger gut mit mehr oder weniger legalen Geräten aufbohren. Nötiges Wissen und Hardware (oft aus USA) vorrausgesetzt.
Ist halt die Frage wozu Du sie brauchst. Provider nehmen dich mit Standleitung fürn normalen Tarif auf jeden Fall nicht :)
bye
(WinKill)

bei Antwort benachrichtigen
netzz WinKill

„*****Was kostet eine Standleitung?******“

Optionen

hoer dich mal nach adsl - leitungen um.
die sind (wenn sie angeboten werden) deutlich billiger
als teledumm - leitungen.
die geschwindigkeit haengt von der faehigkeit des providers
ab.
hier: 2MBit mittlere datentransferrate (6MBit max)
(netzz)

bei Antwort benachrichtigen
thomas woelfer Clint Eastwood

„*****Was kostet eine Standleitung?******“

Optionen

kommt drauf an; internet festanbindungen gibts um die 1000,- / monat.
WM_HOPETHISHELPS
thomas woelfer
(thomas woelfer)

this posting contains no tpyos.
bei Antwort benachrichtigen