Internetanschluss und Tarife 23.290 Themen, 97.513 Beiträge

Ungewollte Onlinevervindung mit MS Outlook Express 5

M.H. / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe einen ganz normalen Rechner, mit einem gamz normalen Win98
und einem ganz normalen IE5.0.
Seit einiger Zeit krängelt mein MS Outlook Express 5. Wenn ich das
Programm starte, startet automatisch meine DFÜ-Netzwerkverbindung mit -
obwohl ich sie unter Extras/Optionen/"Nachrichten senden / empfangen"
deaktiviert habe! Und alles das von jetzt auf gleich! Das nervt!!!
Wer hat Rat?
mail mhelmer@01019freenet.de (M.H.)

Antwort:
Vielleicht meinst Du das ja, aber zwei Zeilen unter Nachrichten beim Starten Senden und empfangen,
kann man einstellen mit wem der PC sich verbinden soll, wenn keine Internetverbindung besteht.
Dort sollte dann "keine DFÜ-Verbindung herstellen" stehen.
MfG
Bembel
(Anonymer Poster)

bei Antwort benachrichtigen
Anonymer Poster M.H.

„Ungewollte Onlinevervindung mit MS Outlook Express 5“

Optionen

Vielleicht meinst Du das ja, aber zwei Zeilen unter Nachrichten beim Starten Senden und empfangen,
kann man einstellen mit wem der PC sich verbinden soll, wenn keine Internetverbindung besteht.
Dort sollte dann "keine DFÜ-Verbindung herstellen" stehen.
MfG
Bembel
(Anonymer Poster)

bei Antwort benachrichtigen