Internetanschluss und Tarife 23.249 Themen, 96.937 Beiträge

T-Online, Online gehen mit Netscape

Juchem, Jörg / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

HILFE!!!
Bei meiner T-Online-Erstinstallation war es problemlos möglich Netscape im Offline
betrieb zu starten und dann Online zugehen. T-Online wurde gestartet,
das Passwort abgefragt und die Verbindung aufgebaut. Aufgrund verschiedener Probleme
mußte ich den Rechner neu installieren (zusätzlich besteht ein Soundkarten Problem, siehe
bei Soundkarte, vielleicht fällt ja dazu jemand was ein). Seither fragt Netscape
beim Starten nach dem zu verwendenden Profil. Möchte ich Online gehen
so kommt die Fehlermeldung keine netzwerkverbindung oder zu wenig Systemressourcen. Netscape
oder Windows später nochmal starten. Funktion normal, wenn zunächst über T-Online Verbindung
aufgebaut wurde und dann Netscape als Standardbrowser oder im Onlinebetrieb gestartet wird.
2tes Problem unendlich lange Downloadzeiten für E-mails, vielleicht
weiß hier jemand einen Verbesserungsvorschlag.
Rechner Konfiguration: ASUS P2BS, U2W SCSI HD, SCSI DVD, Matrox Mystique,
Speedmaster 56k (an COM1), Soundblaster AW 64 PCI, T-Online 2.05, Netscape 4.07 (glaube ich)
DANKE!! (Juchem, Jörg)

Antwort:
Erstell doch einfach ne DFÜ- Verbindung. Du muß bei Benutzer die Anschlußkennung + T-Online Nr+ #0001 eingeben. Als Paßwort gibst Du das persönliche Kennwort ein. Danach startest du die DFÜ Verbindung und startet anschließend den Netscape. So mußt du nicht immer die blöde T-Onlinesoftware starten.
(MasterMCC)

bei Antwort benachrichtigen
mastermcc Juchem, Jörg

„T-Online, Online gehen mit Netscape“

Optionen

Erstell doch einfach ne DFÜ- Verbindung. Du muß bei Benutzer die Anschlußkennung + T-Online Nr+ #0001 eingeben. Als Paßwort gibst Du das persönliche Kennwort ein. Danach startest du die DFÜ Verbindung und startet anschließend den Netscape. So mußt du nicht immer die blöde T-Onlinesoftware starten.
(MasterMCC)

bei Antwort benachrichtigen