Internetanschluss und Tarife 23.291 Themen, 97.525 Beiträge

Microlink 33.6 schlechter als NoName Modem ???

MKT / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute

Habe ein großes Problem beim Verbindungsaufbau mit Elsa Microlink 33.6TQV.
Ich kann mich maximal mit 31.200 statt mit 33.600 einwählen.
Ich habe mit einem geliehenen Modem problemlos 33.6 bei der Einwahl geschafft.
Ist das Elsa Modem eine Krücke oder ist der Init String von der Elsa Seite Schrott.?
Das Modem hat Biosversion 1.24 und hängt nicht an einer Hausanlage.
Wäre für Tips und Ratschläge dankbar.

MKT (MKT )

Antwort:
Über welchen Provider wählst du dich ein ?
(technik kid )

Antwort:
Über T-online und Mobilcom.
(MKT )

Antwort:
Hallo!
Das kann ich nur bestätigen!
Ich habe zwar nicht das gleiche Modem, sondern das ELSA Microlink 56k pro, aber
als ich mich vorher mit meinem Noname Modem bei INS eingewählt habe, hatte ich oft
die höchstmögliche Übertragungsrate, die mit einem 56k Modem überhaupt erreichbar ist.
Jetzt bekomme ich maximal 48k zustande.
Hat irgendjemand eine Ahnung, was mit ELSA Modems los ist?
(Die Dinger sind immerhin schweineteuer).
Tim
(tim)

bei Antwort benachrichtigen
technik kid MKT

„Microlink 33.6 schlechter als NoName Modem ???“

Optionen

Über welchen Provider wählst du dich ein ?
(technik kid )

bei Antwort benachrichtigen
MKT technik kid

„Microlink 33.6 schlechter als NoName Modem ???“

Optionen

Über T-online und Mobilcom.
(MKT )

bei Antwort benachrichtigen
Tim MKT

„Microlink 33.6 schlechter als NoName Modem ???“

Optionen

Hallo!
Das kann ich nur bestätigen!
Ich habe zwar nicht das gleiche Modem, sondern das ELSA Microlink 56k pro, aber
als ich mich vorher mit meinem Noname Modem bei INS eingewählt habe, hatte ich oft
die höchstmögliche Übertragungsrate, die mit einem 56k Modem überhaupt erreichbar ist.
Jetzt bekomme ich maximal 48k zustande.
Hat irgendjemand eine Ahnung, was mit ELSA Modems los ist?
(Die Dinger sind immerhin schweineteuer).
Tim
(tim)

bei Antwort benachrichtigen
Tim Pfeiffenberger Tim

„Microlink 33.6 schlechter als NoName Modem ???“

Optionen

Nun namensgenosse, die maximal gemessene Übertragungsrate bei 56K Modems liegt (z.B. laut PC Pro) bei 48k somit ist dein Elsa Modem Optimal! Mein 33.6TQV ist wesentlich besser als das Genius33.6. das "alte" Genius verliert andauernt die verbindung und hat so lange pausen zwischen den übertragungsschüben das mir derweil so einige haare vom s.c. fallen!
(Tim Pfeiffenberger)

bei Antwort benachrichtigen