Internetanschluss und Tarife 23.289 Themen, 97.502 Beiträge

Installation Teledat100(ISDN-Karte) - wem ist dieses schon mal g

Stefan Jockenhövel / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer hat schon einmal eine ISDN-Karte Teledat100 (Vertrieb über Telecom)
unter Win95 lauffähig installiert? Mit der dabei gelieferten Software
bzw. dem Handbuch ist mir dieses leider nicht gelungen.
Danke :-)
Stefan (Stefan Jockenhövel)

Antwort:
Hi Stefan,
genau diese Frage habe ich mir auch schon mal gestellt. Das ganze ist nicht ganz einfach, aber da ich gerade mit genau dieser Karte unterwegs bin habe ich es wohl geschafft. Zuerst vergiss mal die tdsetup.exe!!! Die ist nur für Win 3.x!!! Gehe in den Gerätemanager und suche nach der Teledat 100. Sie befindet sich oft unter "Andere Komponenten". Wenn sie nicht zu finden ist markiere "Computer und klick auf aktualisieren. Wenn sie unter Teledat 100 nicht zu finden ist suche nach Einträgen wie SpeedwinSedlbauer oder ähnlich. Darauf doppelklicken und neuen Treiber installieren (Aus dem Verzeichniss A:\Win95). Neu starten. Wenn es so nicht funktioniert mail mir!!!
Robert
(Robert)

Antwort:
Mir ist es gelungen. Ich habe mir von AVM die Fritzcard-Inf 'runtergeladen. Damit läuft auch die Teles100. Dort gibt's auch Seiten mit div. Hinweisen. MfG FREIM
(freim)

Antwort:
Die Installation ist nicht ganz einfach. Einer meiner Kumpels kaufte sich zusätzlich die AVM FritzCard, dem andere Kumpel habe ich die Karte eingebaut und installiert, jetzt laufen sie beide ordnungsgemäß. Die Fritz ist erstens super einfach zu installieren und sie hat die Möglichkeit den 2.0 Capi Treiber für eine höhere Datenübertragungsrate (32bit).
Ich empfehle Dir in der Systemsteuerung sämtliche E/A zu Kontrollieren, wenn Du die Teledat100 Treiber installieren möchtest, denn da liegt der Hund begraben. Viele Boards erkennen die Teledat100 nicht korrekt und können sie deshalb nicht richtig konfigurieren. Solltest Du weitere Infos haben wollen dann Mail bitte an mich oder an den anderen Kumpel zurück, bei dem ich die Installation vollbracht habe.Laß Dir Deine Systemsteuerung ausdrucken mit sämtlichen belegungen. eMail vom Kumpel: alex.t@arcormail.de
(Jürgen R. Markert)

Antwort:
Hallo Stefan,
mir ist dies auch schon unter WIN98 gelungen. Hier gibt es den
Internet Wizard, der die ganze Verbindung konfiguriert.
Mit den mit der Karte gelieferten Treibern funktioniert das ganze
aber nicht so einfach, denn der PC erkennt die Karte nicht als Modem
bzw. als ISDN-Karte. Deshalb habe ich mir die neuesten Treiber von
der Seldbauer- Homepage heruntergeladen, entpackt und dann verwendet.
Damit hat dann alles funktioniert.
Ich nehme an, wenn man die neuen Sedlbauer- Treiber verwendet,
funktioniert das dann auch unter WIN95.
Außerdem hilft vielleicht auch die Beschreibung des Rechenzentrums der
Uni des Saarlandes unter www.rz.uni.sb.de.
Dort gibt es gutes Material. Die neuen Seldbauertreiber gibt es unter
www.sedlbauer-ag.de
Also viel Glück beim Ausprobieren!
(Matthias Penz)

bei Antwort benachrichtigen
Robert Stefan Jockenhövel

„Installation Teledat100(ISDN-Karte) - wem ist dieses schon mal g“

Optionen

Hi Stefan,
genau diese Frage habe ich mir auch schon mal gestellt. Das ganze ist nicht ganz einfach, aber da ich gerade mit genau dieser Karte unterwegs bin habe ich es wohl geschafft. Zuerst vergiss mal die tdsetup.exe!!! Die ist nur für Win 3.x!!! Gehe in den Gerätemanager und suche nach der Teledat 100. Sie befindet sich oft unter "Andere Komponenten". Wenn sie nicht zu finden ist markiere "Computer und klick auf aktualisieren. Wenn sie unter Teledat 100 nicht zu finden ist suche nach Einträgen wie SpeedwinSedlbauer oder ähnlich. Darauf doppelklicken und neuen Treiber installieren (Aus dem Verzeichniss A:\Win95). Neu starten. Wenn es so nicht funktioniert mail mir!!!
Robert
(Robert)

bei Antwort benachrichtigen
Matthias Penz Robert

„Installation Teledat100(ISDN-Karte) - wem ist dieses schon mal g“

Optionen

Hallo Stefan,
mir ist dies auch schon unter WIN98 gelungen. Hier gibt es den
Internet Wizard, der die ganze Verbindung konfiguriert.
Mit den mit der Karte gelieferten Treibern funktioniert das ganze
aber nicht so einfach, denn der PC erkennt die Karte nicht als Modem
bzw. als ISDN-Karte. Deshalb habe ich mir die neuesten Treiber von
der Seldbauer- Homepage heruntergeladen, entpackt und dann verwendet.
Damit hat dann alles funktioniert.
Ich nehme an, wenn man die neuen Sedlbauer- Treiber verwendet,
funktioniert das dann auch unter WIN95.
Außerdem hilft vielleicht auch die Beschreibung des Rechenzentrums der
Uni des Saarlandes unter www.rz.uni.sb.de.
Dort gibt es gutes Material. Die neuen Seldbauertreiber gibt es unter
www.sedlbauer-ag.de
Also viel Glück beim Ausprobieren!
(Matthias Penz)

bei Antwort benachrichtigen
freim Stefan Jockenhövel

„Installation Teledat100(ISDN-Karte) - wem ist dieses schon mal g“

Optionen

Mir ist es gelungen. Ich habe mir von AVM die Fritzcard-Inf 'runtergeladen. Damit läuft auch die Teles100. Dort gibt's auch Seiten mit div. Hinweisen. MfG FREIM
(freim)

bei Antwort benachrichtigen
Jürgen R. Markert Stefan Jockenhövel

„Installation Teledat100(ISDN-Karte) - wem ist dieses schon mal g“

Optionen

Die Installation ist nicht ganz einfach. Einer meiner Kumpels kaufte sich zusätzlich die AVM FritzCard, dem andere Kumpel habe ich die Karte eingebaut und installiert, jetzt laufen sie beide ordnungsgemäß. Die Fritz ist erstens super einfach zu installieren und sie hat die Möglichkeit den 2.0 Capi Treiber für eine höhere Datenübertragungsrate (32bit).
Ich empfehle Dir in der Systemsteuerung sämtliche E/A zu Kontrollieren, wenn Du die Teledat100 Treiber installieren möchtest, denn da liegt der Hund begraben. Viele Boards erkennen die Teledat100 nicht korrekt und können sie deshalb nicht richtig konfigurieren. Solltest Du weitere Infos haben wollen dann Mail bitte an mich oder an den anderen Kumpel zurück, bei dem ich die Installation vollbracht habe.Laß Dir Deine Systemsteuerung ausdrucken mit sämtlichen belegungen. eMail vom Kumpel: alex.t@arcormail.de
(Jürgen R. Markert)

bei Antwort benachrichtigen