Internetanschluss und Tarife 23.297 Themen, 97.578 Beiträge

Automatische Trennung beim Download

Peter / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe Win95 und Netscape 4.5 installiert.
Die automatische Leerlauftrennung ist aktiviert auf 5 Minuten.
Beim Download von größeren Dateien merkt die Kiste nicht, daß etwas passiert und trennt wegen "Leerlauf".
Vorher hatte ich IE3.02, da hat alles korrekt funktioniert.
Da ich die Automatik nicht deaktivieren will, brauche ich einen vernünftigen Tip.
Danke
Peter (Peter )

Antwort:
Sers Peter,
ich umgehe das Problem einfach mit NetVamire32, GetRight32 oder Go!Zilla!
Das sind Downloadmanager, die erst nach der Übertragung die Verbindung abbricht.
Das einzige was man halt noch beachten muß ist, der Netscape bricht immernoch die Verbindung ab,
es sei denn man schließt ihn vorher ;)
Gruß,
der Onkel
(Onkel Tom )

Antwort:
Besorge dir den Online-Counter.
Das ist ein Gebührenwächter.
Ist ein geniales Programm.
Kann auch nach einem Download die Verbindung trennen und bei
einem ATX-Rechner den Computer am Ende herrunterfahren.
(Floppy )

bei Antwort benachrichtigen
Onkel Tom Peter

„Automatische Trennung beim Download“

Optionen

Sers Peter,
ich umgehe das Problem einfach mit NetVamire32, GetRight32 oder Go!Zilla!
Das sind Downloadmanager, die erst nach der Übertragung die Verbindung abbricht.
Das einzige was man halt noch beachten muß ist, der Netscape bricht immernoch die Verbindung ab,
es sei denn man schließt ihn vorher ;)
Gruß,
der Onkel
(Onkel Tom )

bei Antwort benachrichtigen
Floppy Peter

„Automatische Trennung beim Download“

Optionen

Besorge dir den Online-Counter.
Das ist ein Gebührenwächter.
Ist ein geniales Programm.
Kann auch nach einem Download die Verbindung trennen und bei
einem ATX-Rechner den Computer am Ende herrunterfahren.
(Floppy )

bei Antwort benachrichtigen