Internetanschluss und Tarife 23.284 Themen, 97.372 Beiträge

AOL über DFÜ-Netzwerk

Rio / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich würde dann doch mal gerne AOL über eine DFÜ-Verbindung ansprechen.
Leider klappt das nicht so wie ich mir das vorstelle.
Einstellungssache ?? (Mit T-Online geht es) (Rio )

Antwort:
Hallo,
mit AOL kann man leider keine DFÜ/PPP Verbindung herstellen. Man kann sich nur über die AOL Software einwählen.
BB
(BabyBlue)

Antwort:
Eine Idee warum es dann mit T-Online klappt?
(Rio )

Antwort:
ALso das mit Aol über DFÜ kannst Du vergessen!
Ich habe AOL mal gefragt weil ich gerne meine EMAILs über Outlook verwalten wollte und da haben sie mir gesagt das es nicht geht, weil die POP3 Server nicht von AOL benutzt werden können da sie die vielen EMAILS die AOL am Tag zu bearbeiten aht nicht mit POP 3 verwalten können.
ALso geht das auch nicht über DFÜ NW.
Ich hoffe das hilft Dir
CU
(Patrick)

Antwort:
Nehmt lieber UUNET Deutschland GmbH, die Leute lassen euch mit der Internetverbindung alles machen (z.B.: Firewall (Antwort von UUnet: "Uns doch egal, mach was du möchtest".
Bis denn
Fricko
P.S. Downloads mit ISDN ca 7,5 bis 8,5 KB/s bei UUNET.
(AOL ist für ernsthafte Internet Anwendungen absolut ungeeignet, (see Inside) )

Antwort:
Hallo Fricko,
die Geschwindigkeiten habe ich mit T-Online auch... Jetzt denkst Du bestimmt, T-Online ist doch zu teuer.. irrtum! Ich bezahle eine mark am tag dafür... zzgl. Telefonkosten..
BB
(babyBlue)

Antwort:
Argh,
nette Erklärungsversuche...
AOL benutzt ein properitäres Protokoll !
Chap und PAP interessiert die nicht, deshalb geht das auch mit Euren DFÜ Netzwerken nicht.
Laut AOL denken die auch nicht daran das zu ändern...
(olli)

bei Antwort benachrichtigen
BabyBlue Rio

„AOL über DFÜ-Netzwerk“

Optionen

Hallo,
mit AOL kann man leider keine DFÜ/PPP Verbindung herstellen. Man kann sich nur über die AOL Software einwählen.
BB
(BabyBlue)

bei Antwort benachrichtigen
Rio BabyBlue

„AOL über DFÜ-Netzwerk“

Optionen

Eine Idee warum es dann mit T-Online klappt?
(Rio )

bei Antwort benachrichtigen
Patrick Rio

„AOL über DFÜ-Netzwerk“

Optionen

ALso das mit Aol über DFÜ kannst Du vergessen!
Ich habe AOL mal gefragt weil ich gerne meine EMAILs über Outlook verwalten wollte und da haben sie mir gesagt das es nicht geht, weil die POP3 Server nicht von AOL benutzt werden können da sie die vielen EMAILS die AOL am Tag zu bearbeiten aht nicht mit POP 3 verwalten können.
ALso geht das auch nicht über DFÜ NW.
Ich hoffe das hilft Dir
CU
(Patrick)

bei Antwort benachrichtigen
AOL ist für ernsthafte Internet Anwendun Rio

„AOL über DFÜ-Netzwerk“

Optionen

Nehmt lieber UUNET Deutschland GmbH, die Leute lassen euch mit der Internetverbindung alles machen (z.B.: Firewall (Antwort von UUnet: "Uns doch egal, mach was du möchtest".
Bis denn
Fricko
P.S. Downloads mit ISDN ca 7,5 bis 8,5 KB/s bei UUNET.
(AOL ist für ernsthafte Internet Anwendungen absolut ungeeignet, (see Inside) )

bei Antwort benachrichtigen
BabyBlue AOL ist für ernsthafte Internet Anwendun

„AOL über DFÜ-Netzwerk“

Optionen

Hallo Fricko,
die Geschwindigkeiten habe ich mit T-Online auch... Jetzt denkst Du bestimmt, T-Online ist doch zu teuer.. irrtum! Ich bezahle eine mark am tag dafür... zzgl. Telefonkosten..
BB
(babyBlue)

bei Antwort benachrichtigen
Olli Rio

„AOL über DFÜ-Netzwerk“

Optionen

Argh,
nette Erklärungsversuche...
AOL benutzt ein properitäres Protokoll !
Chap und PAP interessiert die nicht, deshalb geht das auch mit Euren DFÜ Netzwerken nicht.
Laut AOL denken die auch nicht daran das zu ändern...
(olli)

bei Antwort benachrichtigen