Internetanschluss und Tarife 23.249 Themen, 96.937 Beiträge

AOL "Browser"

confused / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,
ich benutzte Win95b, AVM Fritzs Card und AOL 3.0i...
soweit so gut... a b e r ....
jedesmal wenn ich z.B. bei www.evosonic.de/guest.html versuche eine Nachricht zu verewigen, hängt sich das gesamte System auf... da hilft nur noch der
PowerOnReset!
Hat irgendwer ähnlich erfahrungen und vielleicht einen produktiven Tip, bevor ich mir die Kugel gebe?
Vielen Dank vorab
bis dahin (Confused )

Antwort:
das einzige was man mit aol machen kann ist es wegzuwerfen. besorge dir einen vernuenftigen provider bei dem du nicht auf irgendwelche proprietaeren systeme der sorte aol angewiesen bist.
WM_SORRY
thomas woelfer
http://www.woelfer.com
(thomas woelfer)

Antwort:
Ich denke mal, daß sich der integrierte "Uraltbrowser IE3.?" mit den neueren Webseiten nicht verträgt. Vielleicht wird es besser wenn die Zusammenarbeit AOL-Netscape erste Früchte trägt. Vielleicht versuchst Du mal für das surfen im Internet über AOL nur die Verbindung aufzubauen und mit einem neueren Browser parallel zu arbeiten. Falls das nicht so ohne weiteres klappt, nutze ruhig das Kennwort techsupport.
Durch die rein technische Brille betrachtet, stimme ich Th. Woelfer 100% zu. Meine eigene Erfahrung ist aber etwas anders, weil ich im letzten Jahr erst mit der Surferei angefangen habe und im Umfeld auch nicht so sehr viel Hilfe zum Internet hatte. Ich fand es sehr angenehm, daß AOL mir Internetinformationen schon "aufbereitet" geliefert hat. Das herumspielen ist so doch etwas effektiver gewesen. Inzwischen bin ich zu einem regionalen Provider gewechselt, der ohne "Vorsystem" arbeitet, weil ich inzwischen gelernt habe, wie ich ohne große Hilfestellung zurechtkomme.
(Christian Buddeweg)

bei Antwort benachrichtigen
thomas woelfer confused

„AOL "Browser"“

Optionen

das einzige was man mit aol machen kann ist es wegzuwerfen. besorge dir einen vernuenftigen provider bei dem du nicht auf irgendwelche proprietaeren systeme der sorte aol angewiesen bist.
WM_SORRY
thomas woelfer
http://www.woelfer.com
(thomas woelfer)

this posting contains no tpyos.
bei Antwort benachrichtigen
Christian Buddeweg confused

„AOL "Browser"“

Optionen

Ich denke mal, daß sich der integrierte "Uraltbrowser IE3.?" mit den neueren Webseiten nicht verträgt. Vielleicht wird es besser wenn die Zusammenarbeit AOL-Netscape erste Früchte trägt. Vielleicht versuchst Du mal für das surfen im Internet über AOL nur die Verbindung aufzubauen und mit einem neueren Browser parallel zu arbeiten. Falls das nicht so ohne weiteres klappt, nutze ruhig das Kennwort techsupport.
Durch die rein technische Brille betrachtet, stimme ich Th. Woelfer 100% zu. Meine eigene Erfahrung ist aber etwas anders, weil ich im letzten Jahr erst mit der Surferei angefangen habe und im Umfeld auch nicht so sehr viel Hilfe zum Internet hatte. Ich fand es sehr angenehm, daß AOL mir Internetinformationen schon "aufbereitet" geliefert hat. Das herumspielen ist so doch etwas effektiver gewesen. Inzwischen bin ich zu einem regionalen Provider gewechselt, der ohne "Vorsystem" arbeitet, weil ich inzwischen gelernt habe, wie ich ohne große Hilfestellung zurechtkomme.
(Christian Buddeweg)

bei Antwort benachrichtigen