Internetanschluss und Tarife 23.257 Themen, 97.029 Beiträge

Win 98 und PCI-Modem Aztech 56K

Gunther / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe mir kürzlich das 56k Modem von Aztech zugelegt. Das Ding läuft aber hartnäckig
weiterhin nur mit 33.6. Es liegt zwar ein Upgrade-Programm bei. Startet man dieses
werden erstmal alle Treibe deinstalliert und der Rechner neu gestartet.
Man soll dann den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Nur, da kommen keine. Auch ist das
Modem überhaupt nicht mehr ansprechbar. Erst, wenn alle Eintragungen in der Registry
entfernt sind, kann ich wieder die alte Geschichte installieren.
Auch die Flash-Update-Exe von Aztech erkennt erst gar kein Modem, während auf einem anderen Rechner,
sogar markenfremde Modems erkannt werden. Auch die manuelle Konfiguration
an COM 2 hat nichts gebracht. Aber vielleicht mach in auch irgendwas
falsch?
Jemand einen Tip? (Gunther)

Antwort:
Hallo Gunther !
Ich habe das gleiche Modem und Windows98.
Versuch es einfach mit dem Windowstreiber: Standartmodem 56k flex.
das ist zwar keine elegante Lösung, aber sie funktioniert (natürlich nur wenn dein Provider 56k flex unterstützt!)
Gehe folgendermaßen vor: Das Aztech Modem muß korrekt installiert sein, wähle dann unter "Eigenschaften-Modem-Treiber=neueren Treiber"
und wähle von Hand das Standartmodem 56k flex aus.
Du bekommst eine kurze "Fehlermeldung",kannst diese aber getrost vergessen.
Danach müßte,wenn Du deiner DFÜ-Verbindung das "neue" modem mitgeteilt hast, alles klappen.
wichtig ist, daß Du den Modem Enumerator weiterhin installiert hast.
Wave-Device for modem MUß OHNE TREIBER bleiben !!!
(Funktioniert dann eben nicht)
Ich hoffe, daß ich Dir so auf die Schnelle ein wenig hlefen konnte
(hoffentlich bringt Aztech einen neuen Treiber)
Falls Rückfragen da sind: AMeuters@online-club.de
(Alex)

Antwort:
Hallo,
ich finde es gut, daß schon jemand erfahrung mit dem Aztech hat.
Ich will mir eines zulegen. Wo hast Du es bekommen.
Danke!
Andre`
(Andre.Manoury)

Antwort:
Wo bekommt man PCI Modem´s???????????
(husky)

Antwort:
Ich habe mein Aztech-PCI Modem (interne Steckkarte) im Media Markt gekauft.
(Dirk)

bei Antwort benachrichtigen
Alex Gunther

„Win 98 und PCI-Modem Aztech 56K“

Optionen

Hallo Gunther !
Ich habe das gleiche Modem und Windows98.
Versuch es einfach mit dem Windowstreiber: Standartmodem 56k flex.
das ist zwar keine elegante Lösung, aber sie funktioniert (natürlich nur wenn dein Provider 56k flex unterstützt!)
Gehe folgendermaßen vor: Das Aztech Modem muß korrekt installiert sein, wähle dann unter "Eigenschaften-Modem-Treiber=neueren Treiber"
und wähle von Hand das Standartmodem 56k flex aus.
Du bekommst eine kurze "Fehlermeldung",kannst diese aber getrost vergessen.
Danach müßte,wenn Du deiner DFÜ-Verbindung das "neue" modem mitgeteilt hast, alles klappen.
wichtig ist, daß Du den Modem Enumerator weiterhin installiert hast.
Wave-Device for modem MUß OHNE TREIBER bleiben !!!
(Funktioniert dann eben nicht)
Ich hoffe, daß ich Dir so auf die Schnelle ein wenig hlefen konnte
(hoffentlich bringt Aztech einen neuen Treiber)
Falls Rückfragen da sind: AMeuters@online-club.de
(Alex)

bei Antwort benachrichtigen
Husky Alex

„Win 98 und PCI-Modem Aztech 56K“

Optionen

Wo bekommt man PCI Modem´s???????????
(husky)

bei Antwort benachrichtigen
dirk Husky

„Win 98 und PCI-Modem Aztech 56K“

Optionen

Ich habe mein Aztech-PCI Modem (interne Steckkarte) im Media Markt gekauft.
(Dirk)

bei Antwort benachrichtigen
Andre.Manoury Gunther

„Win 98 und PCI-Modem Aztech 56K“

Optionen

Hallo,
ich finde es gut, daß schon jemand erfahrung mit dem Aztech hat.
Ich will mir eines zulegen. Wo hast Du es bekommen.
Danke!
Andre`
(Andre.Manoury)

bei Antwort benachrichtigen