Internetanschluss und Tarife 23.289 Themen, 97.502 Beiträge

Schnell ins Internet mit DFÜ? Wer hilft mir?

Peter / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn man unter Win98 den IE 4 startet wird die DFÜ automatisch gestartet. Dies dauert run 1,5 Min.(Manchmal gibts deshalb timeout-Fehler). Wenn das DFÜ-Modul zuerst gestartet wird und dann der IE 4, kann man schon nach rund 20 Sek. online sein. Wie ist dieser Unterschied zu erklären? (Peter)

Antwort:
Es sollte immer zuerst die Verbindung hergestellt werden,
denn wenn der Browser erstmal ins "Leere" gegriffen hat,
kann man diesen Timeout-Fehler nicht verhindern.
Höchstens auf STOP gehen und dann auf RELOAD, sofern die
Verbindung bestand hat.
Tip: Als Startseite beim Explorer einfach eine Datei auf
der Platte angeben (z.B. mit Deinen Lieblingslinks)
(Thomas)

Antwort:
Hi Peter!
Zum einen hast Du wahrscheinlich einen scheisslahmen Provider und zum anderen solltest Du bei Deinem DFUe-Netzwerk folgendes ueberpruefen.
ARBEITSPLATZ / DFUe-NETZWERK / Verbindung Deines Providers EIMAL anklicken (damit diese blau unterlegt ist),rechte Maustaste druecken und dann im neuen Menue auf EIGENSCHAFTEN. Hier wählst Du die mittlere Registerkarte namens SCRIPT und hier ausschliesslich TCP/IP aktivieren - alle anderen Optionen verzoegern die Anmeldung sehr lange (also am Netzwerk anmelden usw.)
Solltest Du aus Baden-Wuerttemberg kommen, so empfehle ich Dir blue window, die wirklich einen sehr schnellen Zugang anbieten. Ansonsten vielleicht ORGADATA oder eventl. VIAG INTERKOMM (allerdings habe ich die noch nie getestet - aber VIAG schneidet momentan in Tests ziemlich gut ab).
Beste Gruesse, FB
(FB)

bei Antwort benachrichtigen
FB Peter

„Schnell ins Internet mit DFÜ? Wer hilft mir?“

Optionen

Hi Peter!
Zum einen hast Du wahrscheinlich einen scheisslahmen Provider und zum anderen solltest Du bei Deinem DFUe-Netzwerk folgendes ueberpruefen.
ARBEITSPLATZ / DFUe-NETZWERK / Verbindung Deines Providers EIMAL anklicken (damit diese blau unterlegt ist),rechte Maustaste druecken und dann im neuen Menue auf EIGENSCHAFTEN. Hier wählst Du die mittlere Registerkarte namens SCRIPT und hier ausschliesslich TCP/IP aktivieren - alle anderen Optionen verzoegern die Anmeldung sehr lange (also am Netzwerk anmelden usw.)
Solltest Du aus Baden-Wuerttemberg kommen, so empfehle ich Dir blue window, die wirklich einen sehr schnellen Zugang anbieten. Ansonsten vielleicht ORGADATA oder eventl. VIAG INTERKOMM (allerdings habe ich die noch nie getestet - aber VIAG schneidet momentan in Tests ziemlich gut ab).
Beste Gruesse, FB
(FB)

bei Antwort benachrichtigen
thomas Peter

„Schnell ins Internet mit DFÜ? Wer hilft mir?“

Optionen

Es sollte immer zuerst die Verbindung hergestellt werden,
denn wenn der Browser erstmal ins "Leere" gegriffen hat,
kann man diesen Timeout-Fehler nicht verhindern.
Höchstens auf STOP gehen und dann auf RELOAD, sofern die
Verbindung bestand hat.
Tip: Als Startseite beim Explorer einfach eine Datei auf
der Platte angeben (z.B. mit Deinen Lieblingslinks)
(Thomas)

bei Antwort benachrichtigen