Internetanschluss und Tarife 23.252 Themen, 96.982 Beiträge

nach mißlungenem ersten versuch ins nett zu kommen, erst neustar

friedhelm / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo,
wenn der erste versuch ins nett zu kommen nicht klappte (paßwort falsch, modem (microlink 33.6TQV)vergessen, einzuschalten, leitung besetzt), muß ich erst windows95 neu starten, um noch mal eine chance zu kriegen. Als Meldung kommt im dfü, daß ein anderes programm versuche, die verbindung herzustellen. wenn ich "anwendung schließen", also strg-alt-entf anwende und nach und nach alle programme entferne, tut sich auch nichts, immerhin, wenn ich rnaapp entfernt habe, taucht wieder die anmeldungsmöglichkeit des dfü wieder auf, dann aber beim versuch kommt die meldung, daß kein modem vorhanden sei. ja ja.
was kanns sein? kann das was mit den norton utilities zu tun haben? schließlich wird "anwendung schließen" mit norton anti-freeze "betrieben" nach der installation der utilities. symantec kennt dieses problem nicht.
für jede hilfe danke im voraus
friedhelm (friedhelm)

Antwort:
hallo,
noch eine ergänzung zu meinem problem: ich habe inzwischen herausgefunden, daß das modem oder dfü es nicht schafft, die verbindung zu beenden, wie gesagt erst beim herunterfahren des ganzen betriebssystems.
vielleicht gibt es ja da eine möglichkeit?
danke
friedhelm
(friedhelm ergänzung)

bei Antwort benachrichtigen
friedhelm ergänzung friedhelm

„nach mißlungenem ersten versuch ins nett zu kommen, erst neustar“

Optionen

hallo,
noch eine ergänzung zu meinem problem: ich habe inzwischen herausgefunden, daß das modem oder dfü es nicht schafft, die verbindung zu beenden, wie gesagt erst beim herunterfahren des ganzen betriebssystems.
vielleicht gibt es ja da eine möglichkeit?
danke
friedhelm
(friedhelm ergänzung)

bei Antwort benachrichtigen