Internetanschluss und Tarife 23.244 Themen, 96.891 Beiträge

billig in netz!?!?

markus münch / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

wer kann mir einen günstigen internet-provider in bremerhaven nennen???
(markus münch)

Antwort:
Hallo Markus!
Germany.net ist ein günstiger Internet Provider. Kostet nichts außer den Telefongebühren.Aber es gibt einiege Nachteile unter anderem, dass die Leitungen zu manchen Tageszeiten besetzt sind und man nur nach mehrmaligen Wählen der Nummer ins Netz kommt oder das man die Verbindung nur über Proxyserver herstellen kann und dieses beim mailen sehr unpraktisch ist. Ob es einen Einwahlknoten in Bremerhaven gibt weiß ich nicht genau aber es gibt einen in Bremen und Germany.net wird sowieso immer weiter ausgebaut und ich nehme an, dass es in absehbarer Zeit einen Einwahlknoten dort geben wird.
Weitere Infos gibt es im Internet unter www.germanynet.de
Zum ausprobieren Einwahlknotennummer 0421 - 52370. Einfach als gast einloggen.
(Julian)

Antwort:
Tip: Nutze die 10 Probestunden von AOL, die kostenlos sind. Geh zu den Onlineseiten der c´t und dort zu der Providerabteilung (www.heise.de/ct/provider). Dort gibst Du Deine Vorwahl ein und bekommst alle Provider geliefert, die von Dir zum Ortstarif erreicht werden können. Such Dir einen aus und melde Dich schleunigst bei AOL wieder ab :-))
Gruss Martin
(Martin)

Antwort:
En taro Adun lässt grüssen!!!
Oh nein!!! Geht niemals zu Germanynet!!! Die Leitungen sind immer besetzt, die Server immer überlastet!!!
(Dwiezel )

Antwort:
Besorge Dir sämtliche AOL-Freistunden-CD's und die Kontennummern Deiner Eltern ! Klappt Prima !!!
(Mephisto )

bei Antwort benachrichtigen
Julian markus münch

„billig in netz!?!?“

Optionen

Hallo Markus!
Germany.net ist ein günstiger Internet Provider. Kostet nichts außer den Telefongebühren.Aber es gibt einiege Nachteile unter anderem, dass die Leitungen zu manchen Tageszeiten besetzt sind und man nur nach mehrmaligen Wählen der Nummer ins Netz kommt oder das man die Verbindung nur über Proxyserver herstellen kann und dieses beim mailen sehr unpraktisch ist. Ob es einen Einwahlknoten in Bremerhaven gibt weiß ich nicht genau aber es gibt einen in Bremen und Germany.net wird sowieso immer weiter ausgebaut und ich nehme an, dass es in absehbarer Zeit einen Einwahlknoten dort geben wird.
Weitere Infos gibt es im Internet unter www.germanynet.de
Zum ausprobieren Einwahlknotennummer 0421 - 52370. Einfach als gast einloggen.
(Julian)

bei Antwort benachrichtigen
Dwiezel Julian

„billig in netz!?!?“

Optionen

En taro Adun lässt grüssen!!!
Oh nein!!! Geht niemals zu Germanynet!!! Die Leitungen sind immer besetzt, die Server immer überlastet!!!
(Dwiezel )

bei Antwort benachrichtigen
Mephisto Dwiezel

„billig in netz!?!?“

Optionen

Besorge Dir sämtliche AOL-Freistunden-CD's und die Kontennummern Deiner Eltern ! Klappt Prima !!!
(Mephisto )

bei Antwort benachrichtigen
Martin markus münch

„billig in netz!?!?“

Optionen

Tip: Nutze die 10 Probestunden von AOL, die kostenlos sind. Geh zu den Onlineseiten der c´t und dort zu der Providerabteilung (www.heise.de/ct/provider). Dort gibst Du Deine Vorwahl ein und bekommst alle Provider geliefert, die von Dir zum Ortstarif erreicht werden können. Such Dir einen aus und melde Dich schleunigst bei AOL wieder ab :-))
Gruss Martin
(Martin)

bei Antwort benachrichtigen