Homepage selbermachen 7.836 Themen, 35.501 Beiträge

Gastbeitrag: Homepage selbermachen

Was man bei der Auswahl eines Webhosters beachten sollte

otto901.gast_autor / 0 Antworten / Baumansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

Immer wieder gibt es gute Gründe, warum man auf die Suche nach einem neuen Webhoster gehen muss. So gibt es erstens jeden Tag tausende neue Webseiten, Firmen und Projekte, die einen professionellen Webhosting Dienst benötigen.

Zweitens kommt es sehr oft vor, dass sich eine wachsende Firma oder Webseite mit gestiegenen Besucherzahlen, nach neuen und leistungsfähigeren Webhostern umsehen möchte.

Und drittens gibt es immer wieder Webhosting-Klienten, die mit ihrem bestehenden Angebot nicht zufrieden sind, einen günstigeren Anbieter suchen oder aufgrund von technischen Problemen den Anbieter wechseln möchten.

Doch wie findet man den richtigen Anbieter und worauf sollte man bei der Auswahl achten? Während die Expertenmeinungen bei den jeweils am besten zugeschnittenen Webhosting Services auseinander gehen, gibt es eine Reihe von Faktoren, die man auf jeden Fall beachten sollte. Diese sind neben der Leistungsfähigkeit, Bandbreite und den Kosten des Webhosters auch die Fragen der Sicherheit und des technischen Supports im Falle von Problemen oder technischen Gebrechen. Zusätzlich ist es bei möglicherweise stark wachsenden Webseiten sinnvoll, auch flexible Tarifoptionen, für in der Zukunft eventuell gestiegen Traffic und größere Bandbreitenanforderungen zu berücksichtigen.

Erfahrungsgemäß ist es zudem oft von Vorteil, auf einen hiesigen Webhoster aus Deutschland zu setzen. Denn deutsche Webhoster bieten nicht nur große Qualität und niedrige Fehler- und Absturzquoten, sondern sind auch im rechtlich besonders wichtigen Bereich des Datenschutzes und der Internetsicherheit federführend. Zudem gibt es bei den besten Anbietern bei technischen Problemen sofort kompetente Mitarbeiter an der Leitung, die man auch auf Deutsch erreichen kann. Nicht zuletzt kann der Einsatz von deutschen Webhosting Leistungen auch steuerlich für Unternehmen von Vorteil sein, da man so die Kosten und Steuern leichter absetzen kann.

Mit Blick auf die Webhosting Erfahrungen der User stechen im Internet und im Nickles Forum immer wieder einige besonders beliebte und von unabhängigen Testern ausgezeichnete Unternehmen hervor. Zu diesen zählt etwa die bayrische Contabo GmbH, welche schon seit dem Jahr 2003 Webhosting Services anbietet. Das in München ansässige Unternehmen hat sich auf cloudbasiertes Webhosting, dedizierte Server- und VPS-Dienste spezialisiert.

Ein besonderer Vorteil von Contabo ist der perfekte Kundendienst, welcher mehrfach überprüft und erst unlängst vom Computermagazin CHIP mit einer begehrten Auszeichnung gewürdigt wurde. So erhielt die Contabo GmbH im Jahr 2018 den ersten Platz im CHIP Hotline Test.

Technische Supportmitarbeiter sind bei Contabo übrigens sieben Tage die Woche und 356 Tage im Jahr per Telefon erreichbar. Lange Wartezeiten in der Telefonschleife kann man sich sparen, da dieser Anbieter eine normale Einwahlnummer zum Ortstarif anbietet und die Anrufe der Kunden ohne Maschinenansagen sofort entgegen nimmt. In so manchem Contabo GmbH Erfahrungsbericht wurde gerade dieser Aspekt von den Testern sehr gewürdigt.

Je nach Wunsch der Kunden bietet Contabo unterschiedliche Webhosting- und Serverpakete, die sich flexibel auf die Speicherplatz- und Traffic-Anforderungen anpassen lassen. Im Bereich des Webhosting gehen die Preise für kleine Webseiten schon bei wenigen Euro im Monat (ab 2,99€) los, während auch das XXL-Paket mit 9,99 Euro im Monat für 500GB Speicherplatz und viele Zusatzservices ein sehr konkurrenzfähiges Angebot darstellt.

bei Antwort benachrichtigen