Homepage selbermachen 7.838 Themen, 35.512 Beiträge

Weiterleitung in einen Unterordner mit .HTACCESS?

Hausmeister Krause / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

ich versteh das noch nicht so ganz...

Wir haben in der Firma mehrere URLs registriert die alle ganz normal auf den root-Ordner unseres Webservers verweisen.
Nichts besonderes.

Nun haben wir eine neuen Internetseite aufgebaut und zwar parallel zur aktuellen Seite.

Diese läuft auf Wordpress ist befindet sich im Unterordner /wp.

Wie kann ich nun via .htaccess eine Weiterleitung einrichten die auf den Ordner /wp leitet? Dieser soll wegen einiger statischer Links aber auch so in der URL erscheinen.

Wer also www.unsere-firma.de aufruft soll auf www.unsere-firma.de/wp geleitet werden, und so soll das auch in der Adresszeile des Browsers zu sehen sein!

Bzw. alle unsere registrierten URLs sollen auf www.unsere-firma.de/wp geleitet werden.

Wie mach ich das? Danke im voraus.

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Hausmeister Krause

„Weiterleitung in einen Unterordner mit .HTACCESS?“

Optionen

Ohne jetzt die Details zu kennen, sollte das eigentlich mit

Redirect / http://www.unsere-firma.de/wp

gehen.
http://www.tinyweb.de/local/redirect.html

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we

Nachtrag zu: „Ohne jetzt die Details zu kennen, sollte das eigentlich mit...“

Optionen

Oder doch nicht? So läufst du evtl. in eine Endlosschleife.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
wapjoe Hausmeister Krause

„Weiterleitung in einen Unterordner mit .HTACCESS?“

Optionen

Versuchs mal mit

RewriteEngine On
RewriteRule ^/?$ /wp/ [R=permanent]

Einzelheiten dazu kann ich dir allerdings nicht sagen, sind nur Codeschnipsel, die ich aben mal aufgeschnappt habe...

Aber der User, der das gepostet hat, wollte genau das Gegenteil und diese Einträge haben ihm halt den Unterordner anzeigen lassen.

Weitere Infos bei Selfhtml

bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause wapjoe

„Versuchs mal mit Einzelheiten dazu kann ich dir allerdings...“

Optionen

Hallo zusammen,

ja ich habe mir da auch ein paar Möglichkeiten ergoogelt. Der Provider sagte, wir sollen das am besten über eine mod_rewrite Regel machen.

Aber das ging alles nicht. Mittlerweile weiss ich aber warum: Der Texteditor, den ich dafür verwendet habe, hat beim Speichern der .htaccess Datei zusätzlichen Zeichenmüll in die Datei mit reingeschrieben. Das habe ich aber vorhin erst festgestellt.

Thema ist nun erledigt. Danke.

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen