Homepage selbermachen 7.840 Themen, 35.515 Beiträge

Empfehlungen für kostenpflichtige Webhoster

Yves3 / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo

Ich suche einen guten Webhoster.
Das Angebot ist riesig, dashalb frage ich hier, ob mir jemand einen guten Anbieter empfehlen könnte.

Meine Anforderungen:
- Um die 500MB
- PHP
- MySQL (Brauche nicht so viele DB's)
- FTP, auch anonymer FTP
- Ich möchte den Server nutzen für:
. Weblog
. Eigene kleine Projekte zum Download anbieten (Denke kaum, dass das ein Bandbreitenproblem gibt ;))
. Gebastel
. Datenaustausch mit Kollegen (Nicht Gigabyteweise ;))
- Preisliche Obergrenze: 10 Fr/Monat

Ich wäre sehr dankbar für Erfahrungsberichte und Empfehlungen :)

Gruss Yves

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Yves3

„Empfehlungen für kostenpflichtige Webhoster“

Optionen

Hi yves,

kennst du diese Seite schon: http://webhostlist.de - das dürfte für den Anfang schon mal weiterhelfen. Darüber hinaus kann sicherlich noch jemand Genaueres zu deinen konkreten Anforderungen sagen.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 Yves3

„Empfehlungen für kostenpflichtige Webhoster“

Optionen

Oder schau mal hier vorbei:





Bin selber da und hochzufrieden...
Wenn, dann bitte über das Logo anmelden, da Domain-Go was tolles anbietet

bei Antwort benachrichtigen
Yves3 Aragorn75

„Oder schau mal hier vorbei: Bin selber da und hochzufrieden... Wenn, dann bitte...“

Optionen

Vielen Dank, das sieht schon mal ziemlich gut aus. Leider sind die Angebote auf webhostlist.de und auch domain*go alles deutsche Agebote.
Ich hab schon bei einigen Anbietern gelesen, dass sie nur Zahlungen von deutschen Konten akzeptieren, zudem sind fast immer (wie bei domain*go) noch .de domains im Preis inbegriffen.
Vielleich wäre ein Schweizer Anbieter für mich besser geeignet.

Ich kenne einige, die bei hostpoint.ch angemeldet sind, die sind aber nicht wirklich zufrieden.
Es ist nicht schlecht, aber eben auch nicht wirklich gut.

Weitere Tipps?

bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 Yves3

„Vielen Dank, das sieht schon mal ziemlich gut aus. Leider sind die Angebote auf...“

Optionen

Ups, hab ich überlesen...

Erfahrungen mit Schweizer Webhostern hab ich logischerweise nicht, da ich (und wahrscheinlich die meisten User hier bei Nickles auch) in Deutschland wohne...

Schau doch mal hier vorbei, vielleicht hilft das...

bei Antwort benachrichtigen
Yves3 Aragorn75

„Ups, hab ich überlesen... Erfahrungen mit Schweizer Webhostern hab ich...“

Optionen

Heute hat mir ein Kollege gesagt, dass er seit kurzem ein Hosting auf einem eigenen Linuxserver anbietet.
(Ein dedizierter irgendwo in einem Rechenzentrum in Zürich)
Preislich ist das Angebot kaum zu schlagen... und wenn ich mal ein paar Features mehr brauche, dann geht das auch ganz unbürokratisch und schnell :)

Trotzdem vielen Dank für die Hilfe!

bei Antwort benachrichtigen