Homepage selbermachen 7.827 Themen, 35.453 Beiträge

PHP Gästebuch gesucht

CC-Fliege / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi ich suche für unsere Schulhomepage ein Gästebuch. Habe schon massig gefunden aber ich brauche ne kleine Sonderanfertigung ;). Wir hatten bisher ein normales Gästebuch, leider haben die Kidis immer wieder lustig gefunden Porno Werbung und ähnliches zu posten. Um das zu unterbinden brauchen wie ne Registrierung, bei der die User erst ihre Dateneingeben müssen und dann manuell freigeschaltete werden. So wie es jedes bessere Bulletin Board unterstützt. Wenn jemand sowas hat oder weiß wo ich sowas finde bitte mdeln.

Thx

CC

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod CC-Fliege

„PHP Gästebuch gesucht“

Optionen

.... hm, in zwei bis drei Wochen ist meins soweit - im Moment könntest du nur den Spam komfortabel löschen ...
Habe nur im Augenblick wenig Zeit ...
Have fun,
Z.
bei Antwort benachrichtigen
CC-Fliege Zaphod

„ .... hm, in zwei bis drei Wochen ist meins soweit - im Moment könntest du nur...“

Optionen

na ist momentan nicht soooooooooooooooooooooo wichtig. Wir haben ja nun seit nem halben Jahr keins mehr. Nur hat der, der eins schreiben wollte, es dran gegeben. Daher habe ich mich mal auf die Suche gemacht, obs nicht sowas schon gibt. Wenn du deins fertig hast und es unserer Schule als Freeware geben willst/kannst, fände ich das super. Meld dich dann mal bei mir unter CC-Fliege@gmx.net

Wirst auch als großer Spender auf der HP erwähnt ;)

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod CC-Fliege

„na ist momentan nicht soooooooooooooooooooooo wichtig. Wir haben ja nun seit nem...“

Optionen

... wird dann unter der GPL veröffentlicht, kannst du kostenlos einsetzen, weitergeben, anpassen - auf meiner Homepage ...
Da steht dann auch, was das Ding so kann - Im Moment hat es eben e3in Admin-Interface zum Editieren und Löschen von Einträgen, eine Moderationsfunktion ist geplant. Komme aber aus verschiedenen Gründen vor Mitte näxter Woche nicht zum Coden - von der Idee her weiss ich schon, wie ichs mache. Für das Gästebuch brauchst du einen Webserver, php und MySQL. Sollte ich dich vergessen, schau einfach gelegentlich mal bei mir vorbei und schaue, was es Neues gibt ...
Have fun,
Z.

bei Antwort benachrichtigen
Heinz_Malcher CC-Fliege

„PHP Gästebuch gesucht“

Optionen

Das Gästebuch von nickles ist voll anpassungsfähig: Kleine DEMO??




[Diese Nachricht wurde nachträglich bearbeitet.]

bei Antwort benachrichtigen
CC-Fliege

Nachtrag zu: „PHP Gästebuch gesucht“

Optionen

Hm.. wo bekomme ich das denn?? Und mein wichtigster Punkt wäre, kann man da einstellen, dass nur registrierte Benutzer etwas schreiben können??

bei Antwort benachrichtigen
Heinz_Malcher CC-Fliege

„Hm.. wo bekomme ich das denn?? Und mein wichtigster Punkt wäre, kann man da...“

Optionen

Sicher:

Das bekommst du auf nickles.de hier:
http://www.nickles.de/c/s/23-0010-146-1.htm

Du machst einmal eine Kategorie mit 'nur lesen' und gibst also kein Formular aus, aber greifst auf die selbe datenbank zu wie das passwortgeschützte gästebuch, in das man sich eintragen kann.

dann machst du eine zweite kategorie, in der du dann (passwortgeschützt) das selbe GB mit formular auusgibst: Als Passwortsicherung kannst du eine stinknormale PHP Sicherung nehmen.
gruss Heinz

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod Heinz_Malcher

„Sicher: Das bekommst du auf nickles.de hier:...“

Optionen

... ist es dann moderiert, d. h., Beiträge werden erst freigeschaltet, wenn sie der Admin gelesen hat? Was du vorschlägst, sieht mir eher wie "wer ein PAsswort hat, darf schreiben" aus ...
Have fun,
Z.

bei Antwort benachrichtigen
CC-Fliege

Nachtrag zu: „PHP Gästebuch gesucht“

Optionen

hier geht das alles nen bissel durcheinander, also nochmal genau was ich brauche:
Ich brauche ein Gästebuch (ich glaube soweit ist jeder gekommen)
Hier sollen sich Benutzer registrieren können. Sie können sich also wie bei einem Forum einen Account mit E-Mail und so weiter machen. Posten jedoch kann dieser Benutzer erst, wenn er von einem der Admins freigeschaltet wurde. Das muss nur einmal passieren. Von da an, kann der Benutzer dann mit seinem Account posten.

bei Antwort benachrichtigen