Homepage selbermachen 7.840 Themen, 35.515 Beiträge

Frontpage 2000 und Formular zurücksenden

KalleWu / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich haben mit FP 2000 ein Formular erstellt, das an meine E-Mail Adresse zurückgeschickt werden soll. Aber FP 2000 gibt immer Fehlermeldungen aus. Was mache ich falsch. Vielen Dank für alle Antworten

bei Antwort benachrichtigen
Achim P KalleWu

„Frontpage 2000 und Formular zurücksenden“

Optionen

Das liegt an den FP-Servererweiterungen, nehme ich zumindest an, da ich leider nicht den Quelltext der HTML-Datei kenne. Du kannst dies leicht überprüfen, in dem du dir den Quelltext einzeigen lässt und nach dem Begriff "webot" oder "webots" suchst.

Ist dies der Fall, so funktioniert das Formular nur, wenn auch die FP-Servererweiterungen installiert sind. Damit diese wiederum funktionieren musst du noch den PWS (Public Web Server) installieren. Den PWS-Ordner findest du auf der Win98- oder WinNT-CD. Notfalls Download bei Microsoft. Die typische Installationdgröße liegt bei 27.8 MB. Die Vollinstallation liegt deutlich über 80 MB.

Mitlerweile gibt es schon einige Provider, die die FP-Serverweiterungen direkt unterstützen. Ein von dir erstelltes Formular mit FP2000 läuft dann auch dort.

Ansonsten poste mal deine URL und ich schaue mir den Quelltext an.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) KalleWu

„Frontpage 2000 und Formular zurücksenden“

Optionen

Danke für die Hilfe, ich komme darauf zurück wenns nicht läuft

CU Kalle

bei Antwort benachrichtigen
Armin (Anonym) KalleWu

„Frontpage 2000 und Formular zurücksenden“

Optionen

Tach auch,

selbst wenn Du die Frontpage Servererweiterungen installiert hast. Muss Dein Provider diese auch unterstuetzen. Wenn Du Dein eigener Provider bist musst Du die FP Erweiterungen auch so konfigurieren das sie ein email verschicken koennen d. h. Du musst die IP eines mailservers kennen.

Im Zweifelsfall frag Deinen Provider

:-) Armin

bei Antwort benachrichtigen