Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Stromverbrauch

Skyporter / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, mich würde interessieren ob ein PC mehr strom verbraucht, wenn man ihn anlässt als wenn man ihn kurze zeit nach dem aus machen wieder anstellt. Also, was verbraucht mehr Strom? Das Anlassen des PC's von 2 Std.? oder das ausmachen des PC's und dann nach 2 Std. wieder das an machen? Für einen Antwort wäre ich sehr dankbar!

mr.escape Skyporter

„Stromverbrauch“

Optionen

Was bringt dich auf die idee, dass in den wenigen sekunden, die der PC zum hochfahren braucht, mehr energie verbraucht wird als währen zwei stunden dauerbetrieb?
Zum schnellen weitermachen gibt es zudem noch "standby" und "ruhezustand".

mr.escape

_Quax Skyporter

„Stromverbrauch“

Optionen

Für den PC ist es am gesündesten, wenn er überhaupt nicht mehr abgeschaltet wird, (vorrausgesetzt die Warmluft wird gut entsorgt) für den Geldbeutel ist es eher ratsam, die Kiste bei Nichtgebrauch abzuschalten.
Obwohl - mein Hauptrechner läuft täglich von 10 bis 24 Uhr, mitunter auch die Nacht durch - das macht ihm nichts.

cu _Quax

ostseekrabbe Skyporter

„Stromverbrauch“

Optionen

ein pc der an ist verbraucht mehr strom als ein pc der 2 h aus ist. bei einer glühlampe ist es genau so. warst du nie in der schule? oder lehrt man da so etwas nicht mehr?

aus = vom netz getrennt = null energieverbrauch

Tilo Nachdenklich Skyporter

„Stromverbrauch“

Optionen

Die Stromverbrauchsfragen trollen durch alle Internetforen. Etwa so die Frage, ob eine Energiesparlampe ne Stunde brennen kann, mit dem Strom, der beim Einschalten drauf geht.