Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

Viatreiber installieren

YtseJam / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
Ich habe hier einen Athlon 2000+ mit Mainboard Gigabyte GA-7VTXE von Vobis stehen auf dem Win98 (erste Ausgabe) installiert werden soll. Da die 4in1 Treiber sich nicht richtig installlieren lassen möchte ich die nötigen Treiber einzeln aufspielen. Ich weiß jedoch nicht welche Treiber nötig sind und welche Versionen aktuell sind. Deshalb meine Fragen:
1. Welche Viatreiber brauche ich?
2. Welche Versionen?
3. In welcher Reihenfolge sollte ich sie installieren?
4. Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

Gruß
Andreas

Mrs. Software YtseJam

„Viatreiber installieren“

Optionen

Du brauchst den kompletten 4-in-1-Treiber. Wie äußert sich das "lassen sich nicht richig installieren"?

YtseJam Mrs. Software

„Du brauchst den kompletten 4-in-1-Treiber. Wie äußert sich das lassen sich...“

Optionen

Hi,
Das Setup findet nach dem Neustart einige Dateien nicht. Man hat mir geraten die notwendigen Treiber besser einzeln zu installieren, weil die 4in1 bekannt für derartige Probleme sind. Offensichtlich wurden auch existierende Win98 Dateien nicht durch die aktuelleren Viatreiber ersetzt.
So. Nun stehe ich da mit meinem Talent und weiß nicht welche, wie und wo ;-)
Also von den 4in1 nehme ich lieber Abstand. Die Einzeltreiber wären mir, ehrlich gesagt, auch wegen der besseren Überprüfbarkeit und der Deinstallationsroutine lieber..

Andreas

gaga7 YtseJam

„Viatreiber installieren“

Optionen

Hi

also die Einzeltreiber findeste z.B. hier:
http://www.hardtecs4u.com/files/via/
(ganz unten)
von dehnen brauchst du folgende:
-AGP
-IRQ
-INF
-Bus-Mastering
dazu noch das "USB-Patch"auf der gleichen Seite findeste auch noch die aktuellesten DirectX-Varianten + denn/die neuesten NVidia-Detonator

zwecks "was muss ich beachten" schauh dir kurz die Install-Reihenfolge in meiner Viskarte an, sollte noch alles drinne stehen ;)

Tipp: sofern du W98SE hast, nimm das !! ist weit besser als die FE
hih
bis dennePS: sollten zu meiner Viskarte Fragen bestehen: bin eher per Mail zu erreichen ...