Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

WUNDER VOM MEDIA MARKT 1000Mhz Nootbook

Bartek Mejer / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi! Am aAnfang sorry fur meine Fehler, ich Chatte aus Polen. Ich habe letzte Monath ein Nootbook bei Media markt gekauft.Ich habe auch das Buch "PC-Tuning Report 2001 dazu gekauft. Toll!!!!!!!! Im meinem Nootbook habe ich bei IRQ5 3 Holder, die Grafikkarte, soundkarte und USB-ein Horror fur meine Spiele und Bilder bearbeitungsprogramm. Im Bios gibt es keine Option fur IRQ Adressen. WIE SOLL ICH DAS ANDERN? Ich hoffe es geht ohne ausanander schrauben ich habe noch eine Garantie da drauf.

FreddyK. Bartek Mejer

„WUNDER VOM MEDIA MARKT 1000Mhz Nootbook“

Optionen

Hi!

Um Dir richtig (und auch schnell) helfen zu können,
solltest Du auch sagen, welches Betriebssystem in-
stalliert ist (ich nehme an Windows 2000). Und es
wäre auch hilfreich zu wissen, von welchem Hersteller
das Notebook und dessen BIOS sind.


Gruß FreddyK.

PS: es gibt Deutsche, deren Deutsch schlechter ist als
Deines ;-)

(Anonym) FreddyK.

„Hi! Um Dir richtig und auch schnell helfen zu können, solltest Du auch sagen,...“

Optionen

Mein Nootbook ist von der Firma "Gericom".

CPU-Intel Pentium III processor 1000B MHz
640KB System RAM Passed
248KB Arbeitsspeicher
0256KB Cache SRAM
Bios- PhoenixBIOS 4.0 Release 6.0
BIOS Version :1.0I-5717-6221

(Anonym)

Nachtrag zu: „Mein Nootbook ist von der Firma Gericom . CPU-Intel Pentium III processor 1000B...“

Optionen

Sorry!
und WINDOWS ME

Mot Hot Bartek Mejer

„WUNDER VOM MEDIA MARKT 1000Mhz Nootbook“

Optionen

Also, versuch mal folgendes:
Geh' in den Gerätemanager (Rechtsklick Arbeitsplatz => Eigenschaften, dann Registerkarte Gerätemanager)!
Dann suchst du eine der Komponenten die Konflikte verursacht (z.B. USB-Zeugz), klickst sie doppelt (dann bist du in den Eigenschaften vom jeweiligen Gerät) und nimmst dort die Registerkarte Ressourcen und nimmst das Häkchen bei "Automatische Einstellungen" (oder ähnlich...) weg! Nun kannst du versuchen den IRQ selbst auszuwählen, aber umsichtig benutzen sag' ich mal ;)

Ach und vielleicht sind die Beschriftungen etwas anders, ich hab' nämlich Windows 98 SE, vielleicht hilft's dir trotzdem weiter :D

Bis denne, und hoffentlich klappt's *daumendrück*