Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Systemvoraussetzungen für DivX;-) ????

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Was sind eigendlich die Mindestvoraussetztungen um DivX Filme ruckelfrei abzuspielen????

weil auf meinem K6-II 500Mhz ruckeln manche Filme aber auf nem 400er Celeron läufts???

mfg Tobias

gaga7 (Anonym)

„Systemvoraussetzungen für DivX;-) ????“

Optionen

schreib al was sonst noch für Hardware und Software in denn PC's steckt, vielleicht ist ja was anderes der "Flaschenhals"
bis denne

REISS gaga7

„schreib al was sonst noch für Hardware und Software in denn PC s steckt,...“

Optionen

Also den 3.11 hat ich drauf da ruckelts ja nur noch!!!

Hab schon etliche Player ausprobiert!

Also ich hab:

AMD K6-II 500Mhz
Gigabyte GA-5AA Board mit Ali Chipsatz
320 Mb Ram
Speedstar A55 AGP 8MB von Diamond (S3 Trio 3D/2X)
Fujitsu Siemens MPE3204AT (20 Gigabyte)
Brenner HP 9350i 10/4/32x (auf dem schau ich DivX)(Master)
Samsung CDRom 8fach (Slave)
Creative SB 16
14" Monitor (Noname)
Drucker HP 815C (an LPT1)
Windows 98SE

Nickel85 (Anonym)

„Systemvoraussetzungen für DivX;-) ????“

Optionen

Würde mal sagen: Celi 300 (ohne Cache) mit 64 MB und billigster AGP-GraKa (SIS 6326, ATI Rage Pro oder so) sollten für den Hausgebrauch reichen...

Brandon_KN (Anonym)

„Systemvoraussetzungen für DivX;-) ????“

Optionen

Servus Tobias,

ich habe als "Zweit-Rechner" einen AMD K6-2 500 mit einer Viper 550 (TNT1 Chip) + TV-Out und die DivX laufen alle ohne Ruckeln. Das verrückte ist, daß es bei mir auch mal ziemlich schlecht lief. Fehlerquelle waren die Treiber für die GraKa und (Du wirst lachen) die Reihenfolge wie ich MediaPlayer, DivX-Codec und DirectX installiert hatte. Erst nach der Reihenfolge Player, DirectX und dann Codec lief alles problemlos. Außerdem würde ich den 3.11 alpha dem 4.0 vorziehen. Der neuere scheint mir nicht so ausgereift zu sein. Und letztlich kommt es natürlich auch auf die DivX-Dateien an. Wenn die super "hochgeflachst" (hohe Auflösung etc.) sind, dann kann's Deinen Prozi vielleicht auch überlasten.

Gruz Brandon

REISS (Anonym)

„Systemvoraussetzungen für DivX;-) ????“

Optionen

Hi
Ich bin mittlerweile so weit gekommen durch etliche verschiedene Codecs und Player das es nicht mehr ruckelt. Das neue Problem ist die Szenen die früher ruckelten laufen jetzt in Zeitlupe und der Ton läuft schneller als das Bild. Das Bild synchronisiert sich auch nicht mehr mit dem Ton. Ich habe im Internet noch jemanden getroffen der das gleiche Problem hat. Gleiches Board nur 450er K6-II. Er hat auch alle möglichen Grakas probiert ohne Erfolg. Ist das möglich das es am Board liegt?? Evtl am Alichipsatz???

Wäre dankbar für Antwort!!

mfg Tobias