Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Hardcore - System ist zu unregelmäßigen Zeiten instabil

(Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,

Mein derzeitiges System besteht aus
Biostar Mainboard K7M
Duron 800
512 / 128 MB RAM
Asus V3800 (TNT2)
Soundblaster 128
Compex Netzwerkkarte
Maxtor 15 GB Festplatte
LiteOn 12fach Brenner

512 sind NoName, 128 ist Infinion, mein Problem passiert auch nur mit den Infinion oder auch nur mit einem der beiden 256er NoName.

Folgendes ist mein Problem: Ab und an hängt sich mein Rechner bei Games (Quake 3, Counterstrike, Unreal Tournament, 3DMark2000 etc) auf. Das Bild steht und der Sound geht in eine halbsekündige Endlosschleife. Es ist nicht Temperaturabhängig.
Dazu noch folgendes:

Ich hatte bis vor einem halben Jahr ein ABIT BE6 Mainboard mit einem Celeron II Prozessor 566, getaCKtet auf 850. Dabei wird der Systembus statt auf 66 MHZ wie bei den Celerons üblich auf 100 MHZ betrieben. Es findet absolut keine übertaCKtung anderer Bauteile statt.

Damals hab ich umfangreiche Tests durchgeführt, da ich das Problem da auch schon hatte. Unter anderem habe ich folgende Hardware zeitweise ausgetauscht:

- Soundkarte
- Netzwerkkarte ganz entfernt
- Graphikkarte (PCI)
- RAM
- Netzteil (gekauft)

Die Teile habe ich bei einem Freund ausgebaut, der nie Probleme hatte. Nur das Netzteil habe ich neu gekauft, ein Enermax, hat gute Bewertung in der CT bekommen. Fehler bestand weiterhin.

Auf den Rat eines Bekannten habe ich die IDE Kabel ausgewechselt, weil diese, wenn sie defekt sind, zu Störungen führen können. Ich weiß nicht ob das stimmt, ich hab sie einfach gewechselt.

Mittlerweile habe ich die oben beschriebene Konfiguration.
Das einzige was ich nie versucht habe zu tauschen ist die Floppy und die Festplatte. Sogar das CD-ROM verwende ich nicht mehr.

Das ich Windows des öfteren neu installiert habe während der Tests sollte ich vielleicht noch erwähnen - hat nichts gebracht.

Ich weiß nicht mehr weiter und wäre über jeden Tip dankbar!

Grüße
WinKill



(Anonym)

Nachtrag zu: „Hardcore - System ist zu unregelmäßigen Zeiten instabil“

Optionen

vielleicht hab ich zu viel geschrieben.

Wer weiß - ich denke keiner hat nen Plan dazu...

bye

Urbi (Anonym)

„vielleicht hab ich zu viel geschrieben. Wer weiß - ich denke keiner hat nen...“

Optionen

Ich habe das gleiche Problem mit Podbot 2.5 (schau mal gaaaaaaaaaanz unten) keine Ahnung. Mein System: 1GHZ PIII, 40GB HD 5400U/min, 384MB Infineon, Radeon 64MB VIVO - also ein komplett anderes System!

G. Freeman (Anonym) (Anonym)

„Hardcore - System ist zu unregelmäßigen Zeiten instabil“

Optionen

Hey leude gaaaaaanz easy. Bringt mal die Geräte zu nem' Computerladen, schildert das Problem. Hatte das gleiche auch. Die haben das alles dann Formatiert alles nacheinander ausgetauscht. und am Ende habe ich 40DM für 1,5 Stunden Arbeit und 260DM für ein neues Mainbord geblecht! Coooool ne?